Information ausblenden

Es sollte episch werden

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Dragonate, 11.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Nabend.

    Ich habe heute den ganzen Tag an einem Stück gesessen, und ich habe es auch bis auf den Mix fertig gemacht, also volle Länge vorhanden.

    Über Feedback würde ich mich freuen : )


    https://www.box.com/s/m0xi3oe7d9uwolql8k18


    Ich wollte wiegesagt das alles sehr pompös und "episch" wirkt, und ich finde im Refrain ist mir das auch ganz gut gelungen, aber mich interessiert natürlich was Ihr darüber denkt.


    Gemixt ist wiegesagt bisher nur im Sinne vom Panorama, Pegel und kleinen Effekten, aber noch wenig bis kein EQ'ing.
     
    Dragonate, 11.11.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Ich glaube, du hast den falschen Link gepostet...
    Zumindest ist da nix episch oder pompös... Oder kommt das in der letzten Minute erst?
    Weil bis dahin hab ich's nicht geschafft. War mir zu langweilig und hab vorzeitig beendet...
     
    stefangeidel, 11.11.12
    #2
  3. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Echt? Ich finds echt nicht langweilig, aber danke für deine Meinung.
     
    Dragonate, 11.11.12
    #3
  4. pianoplayer81

    pianoplayer81

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Ich finds jetzt auch nicht sonderlich episch. Ist vielleicht in dem "Beat-Genre" auch eher nicht der Begriff.
    Mit episch verbinde ich wirklich gute Orchesterarbeit die mitreisst und gigantisch aufgeht.

    Du setzt zwar Streicher und nen Chor ein, aber da kommt nichts pompöses dabei rüber.
    Wo sind die Orchester-Drums die in den Eingeweiden bollern, wo sind die Streicher die deine Hirnwindungen kontrollieren, die Bläser die dir deine Schädeldecke wegblasen und und und.

    Setz einen passenden Text über den Beat und dann passt das schon, aber etwas episches wirst du aus diesem Arrangement nicht rausbekommen glaub ich.
    Aber wer weiß, vielleicht die Vocals noch geschickt einsetzen damit es einen Drive gibt....vielleicht geht da ja was.
     
    pianoplayer81, 11.11.12
    #4
    Dragonate bedankt sich.
  5. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Danke player.

    Ist wol dann auch ein Problem was ich mit diesen Wörtern verbunden habe, aber macht schon Sinn das ich da Genremäßig doch woanders gelandet bin.

    Gefallen tuts mir persönlich ja trotzdem, ich werde aufjedenfall auch noch viel am Mix verbessern, und dann mal schauen was noch geht.
     
    Dragonate, 11.11.12
    #5
  6. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Hört sich irgendwie an als wenn man bei einem japanischem Rollenspiel den Endgegner besiegt hat :D
     
    lex86, 11.11.12
    #6
  7. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Haha, ja warum denn nicht :D
     
    Dragonate, 11.11.12
    #7
  8. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Das Problem liegt in der Instrumentierung. Das klingt zu schmal und klein. Poppig ja, episch nein.

    Das ist ungefähr so wie "Vanessa Mae fidelt den Ring der Nibelungen".
     
    kenfjohnnydee, 11.11.12
    #8
    Dragonate bedankt sich.
  9. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Ja ich verstehe, ich wollte mich nicht in ein Genre rücken in dem ich nicht bin. Hoffe es gefällt trotzdem dem einen oder anderen.
     
    Dragonate, 11.11.12
    #9
  10. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.065
    21065
    Nicht schlecht! Besonders gefallen mir die 'Timpanis' im Refrain. Die geben anständig Boden.
    Harmonien hauen mich jetzt nicht sonderlich weg und es klingt alles noch sehr eingeengt und dünn .. jedoch kann man einen verregneten Sonntag gar nicht besser nutzen :)
     
    Manoloco, 11.11.12
    #10
    Dragonate bedankt sich.
  11. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Hehe, ja das dachte ich mir auch. Danke mano!
     
    Dragonate, 11.11.12
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.