Information ausblenden

Erfahrung mit Thomann Diffusoren (8 pcs - 89 EUR)

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von roofuus, 22.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. roofuus

    roofuus Themenersteller

    Registriert seit:
    31.08.10
    Punkte:
    17
    17
    Hallo,

    ich plane meine Rückwand mit Diffusoren auszustatten. Da meine finanziellen Mittel derzeit sehr beschränkt bin, bin ich auf diese gestoßen:

    http://www.thomann.de/de/the_takustik_wds7_diffusor_8erset.htm

    hat jemand Erfahrung mit denen? Kann jemand abschätzen wie Breit die arbeiten?
    Oder ist das Käse so billig-dinger zu kaufen? Auch wenn ich mir sonst nix leisten kann ;)


    Der Rest des Raumes ist mit Basotect und Helmholz-Resonatoren entsprechend bearbeitet.



    (nein ich habe kein Bücher oder CD Regal als Diff.-ersatz)
     
    roofuus, 22.10.12
    #1
  2. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Die sind nur 7 cm tief...
    Demnach werden sie nicht wirklich tief wirken.

    Wenn du eine effektive rückwandige Diffusion erzielen willst musst du schon mehr investieren.
     
    m4d3raIn, 22.10.12
    #2
  3. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    37.397
    37397
    hi,

    ob DIY oder fertigkauf.
    beides ist leider nicht billig.

    gerade bei der rückwand brauch man schon was richtig tief wirkendes auf großer fläche.

    pi x daumen gibt man für anständige diffusion in etwa das gleiche aus wie für die behandlung des bassbereichs + erstreflexionen.

    lg
     
    Black_Bender, 22.10.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.