Information ausblenden

Epiphone Prophecy SG Custom GX / EX

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von HippieGriller, 23.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HippieGriller

    HippieGriller Themenersteller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Moinsen. Ich überlege angesichts des überaus attraktiven Preises eine der beiden SGs zu kaufen. Die Ausstattung und Holzwahl ist natürlich für ne Epi äußerst edel.

    Während die schwarze EX optisch ansprechender ist http://www.epiphone.com/default.asp?ProductID=293&CollectionID=16 als die rote http://www.epiphone.com/default.asp?ProductID=294&CollectionID=16, stören mich ein wenig die aktiven PUs der EX.

    Hat jemand zufällig eine der beiden Klampfen und kann was dazu sagen, ob und wieweit hier der klassische SG Sound am Start ist?
     
  2. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Moin!

    Ich spiele seit Jahren ´ne Gibson SG Special. Ich habe mir damals die Epiphones sehr genau angeschaut.

    Diese sind im Detail NICHT mit den Gibsons zu verlgeichen, die Unterscheide sind nicht übermässig gross, aber dennoch sehr fein und "man merkt was man in der Hand hat", jedenfalls im dierekten Vergleich. Wenn ich aber die Wahl hätte, knapp 600 Euro für die Epiphone oder nen Tausi für ne Gibson wäre die Entscheidung wohl klar, ich würde ne Gibson kaufen.

    Die Pickups sind mir gut bekannt. Den EMG Sound muss man mögen, und ich bin ein Typ, der die 85er am Steg bevorzugt, weil er eben mehr in Richtung PAF Sound geht. Die 81 klingen für meine Ohren eher "dünn". aber das liegt im Auge des Hörers. ich mag sie nicht.

    Diesse Tonabnehmer, wie sie auf den Epiphones verbaut sind, sind aber ganz sicher ein klangliche Aufwertung der bisherigen Pickups, die bei Epiphone meiner Meinung nach recht "mau" sind.

    Dennoch so ´ne Klampfe für den Preis, daran ist sicher nichts auszusetzen.

    Du solltest die Teile in einem Laden anschauen, anspielen und dann entscheden, Klampfen kauft man einfach nicht aus dem Katalog.

    Wenn das unbedingt ne SG sein soll, schau mal nach den ESP Vipers, da sind auch sehr geile Teile bei, die ihr Geld mehr als wert sind.
     
  3. HippieGriller

    HippieGriller Themenersteller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Hi, danke erstmal für die Einschätzung. Das besondere ist, daß es die Gitarre mit den passiven PUs für knapp 400 und die mit den EMGs für rund 450 Euro gibt. Da ist natürlich die Entscheidung zugunsten von Gibson nicht sooo leicht.

    Ich habe auch ne (Strat-Type) Gitarre mit nem 85er am Steg, das klingt (nicht immer und nicht für alles) ziemlich gut.

    Daher würde ich - nicht zuletzt wegen des Preises zur GX tendieren. Schaun mer mal.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.