Information ausblenden

EMOCORE -- feedback! na los gebt mir saures!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SOS, 28.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SOS

    SOS Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.913
    17913
    hi

    drums wurden bei mir aufgenommen, der rest hat die band alleine recordet. ich bat sie nun mir die spuren zu geben, quasi zum üben für mich um mich etwas mit der materie vertraut zu machen. was denkt ihr?

    emocore schnippsel

    mfg SOS

    ps: ich hab das nur kurz gemixt und eigentlich mal so für gut befunden, aber ich habe das gefühl, das die gitarren irgendwie phasen...
     
    SOS, 28.04.06
    #1
  2. azari

    azari

    Registriert seit:
    19.07.05
    Punkte:
    2.909
    2909
    cooler track,

    ich finde den refrain super, geile melodie (aber der sänger singt da ziemlich schief, hat ne schöne stimme) geile shouts...

    aber die gitarren haben irgendwie keiner eier, das schlagzeug klingt auch nicht druckvoll genug. irgendwie hab ich den eindruck in dem sound sind "löcher" als ob es irgendwie komisch aufgenommen worden wäre.

    aber dennoch, gute musik bleibt gute musik

    thumbs up!
     
    azari, 28.04.06
    #2
  3. Fabs

    Fabs

    Registriert seit:
    10.03.05
    Punkte:
    1.124
    1124
    Echt geile Musik, findet man selten hier! Genau meine Richtung!!! Gefällt mir gut.
    Base und Bass könnte druckvoller sein! Kopier mal die Base Spur, leg nen Multibandkompressor drauf und misch die Spur dazu. Das gleiche mit dem Bass. Das verleiht dem ganzen mehr Druck!
    Über die Gesangsmelodie vl. ein Intonationsprogramm legen. Intonation ist etwas ungenau, aber nicht viel!
    Bei den Gitarren kannst du dich noch ein bisschen mit eq spielen!

    Wie gesagt, geile Musik! Poste mal das ganze Lied!

    Lg,
    Fabs
     
    Fabs, 29.04.06
    #3
  4. SOS

    SOS Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.913
    17913
    hi

    thx

    beim bass ist nicht mehr viel zu machen, da er relativ lasch und drucklos eingespielt wurde, da nützt auch ein multibandkomp nix mehr. aber er dürfte glaub ich insgesamt ein wenig lauter sein.

    kick könnte wirklich noch etwas mehr boden vertragen, das geht aber auch mit eq.

    die gitarren klingen halt nach wohnzimmer-recording (wurden auch so aufgenommen) muss wohl noch etwas dran schrauben. sollte doch noch einiges gehn. diese "löcher" hör ich auch, das meinte ich mit phasen.

    ich weiss dass die vocals nicht gerade sauber sind, vielleicht mach ich mal was...

    das ganze lied kann/will ich nicht posten, da es nicht mein song ist und ich das ganze nur aus spass an der freud gemischt hab, also nix offizielles.

    trotzdem möchte ich mal schauen, was ich aus den demo-aufnahmen rausholen kann. kritisierst du weitääää! ;)

    mfg SOS
     
    SOS, 29.04.06
    #4
  5. SOS

    SOS Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.913
    17913
    na kommt schon! ;)
     
    SOS, 29.04.06
    #5
  6. Pansen

    Pansen

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    434
    434
    Saures kann ich dir nicht geben. Ich finde es ganz gut. Auch dass die Klampfen phasen, kann ich nicht wahrnehmen.
    Wie hörst du das? Ist das die ganze Zeit durchweg oder nur ab und zu?

    Ich beschäftige mich auch gerade mit Phasenprobleme.
    Sag doch mal bitte ob du hier Phasenauslöschungen wahrnehmen kannst?


    gott zum grusse
     
    Pansen, 29.04.06
    #6
  7. vince-vegas

    vince-vegas

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    601
    601
    mal ne blöde frage, mit was für nem effekt hast du die shouts bearbeitet?
     
    vince-vegas, 30.04.06
    #7
  8. SOS

    SOS Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.913
    17913
    hi

    @pansen

    beim 1. file hab ich das gefühl phasenauslöschungen zu hören. das 2. file klingt absolut besser durch die echte dopplung, müsste aber noch ein wenig präziser gedoppelt werden ;). im übrigen: ohne phasenauslöschungen wird's nie gehen, es kommt aber darauf an, dass man sie bewusst einsetzt um einen bestimmten sound zu erreichen.

    @vince-vegas

    da ist blos etwas zerre und ein trockener raum drauf.

    noch wat?

    mfg SOS
     
    SOS, 30.04.06
    #8
  9. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    hm. hihat? becken? oder hab ich mir gestern am konzert die ohren zerschossen?
     
    Norz, 30.04.06
    #9
  10. SOS

    SOS Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.913
    17913
    hast dir wohl die ohren zerschossen :D

    im ernst: die overheads und hihats sind sehr dezent gemischt, find ich aber bei dem style genau richtig so.

    mfg SOS
     
    SOS, 01.05.06
    #10
  11. GitarristiX

    GitarristiX

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    1.889
    1889
    oha, was haben wir denn da?

    Klasse, geht gut ab :D

    Ist zwar nicht ganz meine Richtung (vor allem Gesang), aber trotzdem Respekt :)

    Zur Mische kann ich nicht viel sagen, da ich gerade nur über Laptop höre. Allerdings höre ich selbst da das "Phasen". Gitarrensound gefällt mir aber ansonsten ganz gut.

    Viele Grüße,
    Thomas
     
    GitarristiX, 01.05.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.