Information ausblenden

Emg 81 irgendwie kraftlos?!?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von fenderowen, 25.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    HI, hab meinem geliebten Bruder nen Emg 81 in seine Klampfe gebaut eine LTD Alexi 200, aber iirgendwie fehlts da an Dampf! Klar den Emg hört man aber die Zerre von passiven pickups: Seymour duncan sthr 1 und seymour duncan sh-6 haben irgendwie meehr Zerre und Dampf dahinter trotz passiv, hatte den emg vorher in ner Fender Strat da hats ordentlich gerumst aber es ist mysteriöser Weise futsch, woran kann das liegen? Hab meines Erachtens alles richtig verlötet, sonst würde ja nix rauskommen wa?

    Haben auch ne neue Batterie reingetan, geerdet etc. alles da, habt ihr ne Idee?

    Danke
     
    fenderowen, 25.09.12
    #1
  2. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Schraub den Pickup höher, bzw dichter an die Saiten ran, dann wird er etwas "heisser".

    Die Elektronik des Emg habt ihr ja hoffentlich auch verbaut, hoffe ich oder wird bei EMG jetzt ohen entsprechende Potis usw ausgeliefert?

    Zerre wirst du bei dem Ding gut gekommen, Dampf eher weniger...er klingt meiner Meinung nach eh eher "dünn" (wenn man das so beschreiben kann), anders der Emg 85, der dann wieder in Richtung Paf Pro oder sowas geht!
     
    Feuervogel, 25.09.12
    #2
    fenderowen bedankt sich.
  3. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    hallo

    hast du das komplett verdrahtet also mit 1 vol und 1 tone der beim pickup dabei war ?

    oder selbst geloetet an 1 Vol poti ?

    beschreib mal die belegung. evt kann man noch ein tone bleed kondensator reinbaun fuer mehr biss in den hoehen.
     
    Frank6502, 25.09.12
    #3
    fenderowen bedankt sich.
  4. SunSpire

    SunSpire

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    2.566
    2566
    Meine Idee: So klingt der 81er nunmal, bzw. er setzt relativ neutral mit Tendenz zum ausdünnen den Klang der Gitarre selbst um. Die Alexi Klampfe klingt einfach aufgrund der Hölzer etwas lulli. Da würde ich auf jeden Fall einen SH-6, Invader oder Blackouts reinmachen.
     
    SunSpire, 25.09.12
    #4
    fenderowen bedankt sich.
  5. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Ist auch ne Idee, hab mich nur gewundert, das er in der Strat mir die Fussnägek wegzerrt und in der alexi wie ne Aldiklampfe klingt "übertrieben gesprochen"

    Es ist nur 1x volume, also kein tone, hab ihn gebrauch tgekauft, ohne die Kabel und potis, diese hab ich mir noch dazu gekauft, werde es mal mit dem sh-6 probieren, danke für den tip
     
    fenderowen, 25.09.12
    #5
  6. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Danke für den tip mit dem höher schrauben, dass hat schon mal a bissl was gebracht
     
    fenderowen, 26.09.12
    #6
  7. s0und

    s0und

    Registriert seit:
    13.03.12
    Punkte:
    55
    55
    Sind die Batterien denn noch gut?
     
    s0und, 11.03.13
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.