Information ausblenden

Elektro!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von changer, 11.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    changer, 11.11.12
    #1
  2. ThePaytree

    ThePaytree

    Registriert seit:
    12.10.12
    Punkte:
    136
    136
    für meinen geschmack etwas eintönig, ich würde eher einen build up zu beginn machen. aber an sich gefällt's mit, ist groovy! wie gesagt, etwas abwechslung und vielleicht ruhigere stellen würden die bassline mehr zur geltung bringen :)

    aber cool!
     
    ThePaytree, 11.11.12
    #2
  3. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Wird definitiv weiter dran gearbeitet....
     
    changer, 12.11.12
    #3
  4. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.702
    14702
    Was man da hört, ist guter Stoff für ein Break oder einen kurzen Übergangspart, aber für einen ganzen Track fehlt's da noch sehr.

    Ich hab auf der Snare zwar auch immer etwas Flanger-Anteil, aber hier macht das Gefiltere die Snare schon zu einem Melodieinstrument, die dauernd diese schnell nervende Rauf/Runter-Melodie spielt.
    Dieses eine Vocal-Snippet nervt auch zu schnell.
    Und Bassdrum und Bassline sollten eigentlich als Groove-Einheit funktionieren, stehen hier beide ziemlich für sich und sind frequenzmäßig recht hoch.
     
    Hyp, 12.11.12
    #4
  5. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Mhh....hab eigentlich noch immer das Gefühl, dass die Bassdrum und die Basslind super zusammen funzen! Aber ich muss dir recht geben, die Bassdrum isn ticken zu hoch gestimmt!
     
    changer, 14.11.12
    #5
  6. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    ...aber nur Stoff fürn Break???
    Na.....
     
    changer, 16.11.12
    #6
  7. djjule

    djjule

    Registriert seit:
    19.05.11
    Punkte:
    324
    324
    ich finds ganz cool. Allerdings würde ich den bAss auch gerne noch tiefer und fetter hören. Das Vocal und die Samples finde ich gut aber zu urchgängig. Mit ein wenig Effektierung (stutter / Tapestop / Filter) und mehr Variationen des Vocals (vielleicht a la Fat Boy Slim) kann ich es mir gut vorstellen.

    weitermachen!
     
    djjule, 16.11.12
    #7
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.288
    52288
    Also der Bass mit der BD geht schon klar.

    Also diese Stelle "bibi" bei 3:35 und anderswo klingt irgendwie spakken.

    Es ist alles wieder mono.:vermut:kannst du nicht den Pan regler benutzten oder wenigstens ein paar Stereoeffekte reinhauen. Stereodelay etc. So klingts wieder LO-FI.

    Paar nette Breaks schon dabei.

    Panregler !!!!!!!!!!!!!! Stereo !!!! Chorus, Reverb, Stereo Delay, und und und.
     
    synthpark, 16.11.12
    #8
  9. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.702
    14702
    Frag mich ja schon, was mit unserer Abhör-Differenz ist...
    Der Bass mit der BD geht sowas von gar nicht ;)
     
    Hyp, 16.11.12
    #9
  10. stirbelwurm

    stirbelwurm

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    1.600
    1600
    der track ist mir auch ein wenig zu eintönig... die kick und der bass kommen auch nicht rüber. da schließe ich mich hyp vollkommen an.
     
    stirbelwurm, 17.11.12
    #10
  11. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.810
    10810
    dito.
     
    genesysx, 17.11.12
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.