Information ausblenden

Elektro - tips? meinungen?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Fastel, 06.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    550
    550
    hallo leute!

    ich habe seit ein paar tagen endlich reason und meinen ersten elektrotrack zusammengebastelt.
    anfangs war es als "Backgroundmusik" für ein spiel gedacht (eine eher actionreiche situation).

    das ganze ist noch eine vorabversion und soll nach hinten hin länger werden.
    ich brauche nun dringend hilfe beim mixen und anregungen aller art. ich bin gerne bereit dafür auch die RSN Datei zu verschicken - einfach anfragen.

    ich habe das gefühl dass es an einigen stellen zu überladen klingt an anderen wieder irgendwas fehlt. klingt es wie zusammengestückelt? passen sich einige teile nicht ins "gesamte" ein? was nervt?
    (vor allem der scream/verzerreffekt ab 00:52 ist ...äh... gewöhnungsbedürftig?)

    freue mich über alles feedback - auch von nicht "elektronikern".
    wie gesagt - wer reason hat und selbst reingucken und editieren möchte soll sich melden

    edit: ok ich habe nicht an die sache mit der bitrate gedacht.
    http://www.supload.com/sound_confirm.php?get=1219740611.wma

    es ist wieder ne wma diesmal aber mit 128 bits. ich benutze samplitude um von Wave auf MP3 zu kommen und 128 ist da der höchste wert. sorry


    hier ist die wave datei (20 mb)
    http://www.savefile.com/files/1824825
     
    Fastel, 06.10.08
    #1
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Also erstmal Gratulation! Wenn du das so nach "ein paar Tagen" zusammengebastelt hast und vorher noch nix in der Richtung gemacht hast, dann hast du offensichtlich n gutes Gespür für diese Musikrichtung. Gefällt mir eigentlich schonmal ganz gut, vor allem weil viel Abwechslung drin ist und die Sounds gut gewählt sind. Geht allerdings fast eher in ne rockige Richtung finde ich. Interessant ists allemal.

    Was Sound und Abmische angeht ist es sehr schwer, wirklich was darüber zu sagen, weil die Datei, die du hochgeladen hast von ziemlich mieser Qualität ist. nächstes mal bitte mindestens ne 192 kbit/s MP3. Am besten nochmal neu rendern und hochladen :)

    Das Arrangement könnte vielleicht etwas langsamer fortschreiten. Du führst am Anfang die verschiedenen Elemente sehr schnell ein. Zum Beispiel werden die Drums direkt komplett eingeblendet. Auch die Pads könnte man etwas sanfter Einführen. Andererseits passt das ganze auch rel. gut in den Song, der ja allgemein eher "in your face" is ;)

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 06.10.08
    #2
  3. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    doppelpost, sry
     
    photona, 06.10.08
    #3
  4. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Auszug aus §1 BHrG (Bundeshomerecordinggesetz)

    Es ist nicht gestattet, digitale Klangdateien im Format "Windows Media Audio" (wma) zu publizieren. [...] Verstöße besonderer Schwere können mit dem Verbot der Erzeugung von Geräuschen jeglicher Art in Höhe von bis zu 365 Tagessätzen zu je 24 Stunden geahndet werden.

    [...]

    Der Tatbestand eines Verstoßes besonderer Schwere liegt vor wenn:
    • ...
    • ...
    • die Datei mit einer Datenrate von unter 160 kilobit pro sekunde (kbps) kodiert vorliegt
    • ...

    Nun zum Track, den Mix zu beurteilen ist, siehe oben, nicht ganz einfach.

    Musikalisch nichts was mich vom Hocker reißen würde, aber den Track kann ich mir ziemlich gut in einem Computerspiel vorstellen, gute Arbeit, zumal für die ersten Versuche! Klanglich haut es nach meinem Empfinden und für den genannten Verwendungszweck auch hin (soweit das ob der vorliegenden Klangqualität beurteilbar ist). Da kann man ja, glaub ich, im Reason auch nicht allzuviel falsch machen wenn man die eingebauten Klangerzeuger verwendet.

    p.
     
    photona, 06.10.08
    #4
  5. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi Fastel,

    also ich finds gut, aber wahrscheinlich bin ich schon zu alt für so was. Jedenfalls gefällts mir.

    Den Synth am Anfang würd ich persönlich, wenns mein Stück wäre, ein bißchen weiter nach hinten setzen, evtl was Hall drauf, aber nicht zumatschen. So klebt er mir zu dicht an der Monitorscheibe. (An anderen Stellen das Gleiche sinngemäß.)

    Ansonsten hast Du ja richtig in die Vollen gegriffen und das auch noch nach meinem Geschmack richtig gut gemacht. Ich fürchte fast, daß Du Talent hast. Da kannst Du nix machen, da wirst Du halt mit leben müssen.

    LG

    Joachim
     
    iPaul, 06.10.08
    #5
  6. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    550
    550
    so hab mal die besseren versionen hochgeladen und in den eröffnungspost editiert. sorry hab nicht dran gedacht :eek:)

    jups also ich habe mit der demo von reason schon experimentiert und bin auch besitzer von absynth 4 (mache damit soundeffekte) - also so ganz neu ist mir das nicht. und der angesprochene "rockige" klang ist wohl in meiner gitarrenvergangenheit verankert und blanke absicht. :)
    zudem bin ich von vom Prodigy

    ich will schon gerne dass es knallt. das fehlt imho noch ein wenig. hab versucht es mit der staken verzerrung hinzukriegen aber so richtig rund finde ich es damit nicht. vielleicht spiel ich gar selbst eine Egitarre ein.

    der tip, dass man das viell. länger aufbauen sollte ist gut. ich werde mal etwas damit experimentieren aber die sache ist so dass es eine kurze introkamerafahrt gibt (zwischen 3 und 10 sekunden und dann soll gleich die Luzi abgehen. aber nach hinten ist ja noch platz mehr vielfalt reinzubringen

    also danke für die ersten hinweise ich schätze es ist noch einiges zu tun.

    könnt ihr mir noch weiteres zu den drums sagen? sowas wie "crash klingt scheiße" oder "Kickdrum braucht mehr druck"
    ich hab das gefühl ich könnte es bei jedem hören ändern und ganz neu machen... argh
     
    Fastel, 07.10.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.