Information ausblenden

Einzelspurexport aus Reason?

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von Sney, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    Wie die Überschrift schon sagt, würde ich gerne wissen ob dies in Reason möglich ist ? Ohne jede Spur muten zu müssen natürlich !!

    Grüsse

    Sney
     
    Sney, 25.09.08
    #1
  2. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    Ja schalte den entsprechenden Kanal im Mixer auf Solo..
     
    TechnoFM, 25.09.08
    #2
  3. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    Das weiss ich selbst !!! Ich meinte ob ich alle auf einma Exporten kann EINZELNT, sowie es in cubase auch möglich ist !!!
     
    Sney, 25.09.08
    #3
  4. Anti-Struktur

    Anti-Struktur

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    350
    350
    Wo wir da wieder bei dem bescheuerten Konzept der Schweden wären!!!
    Es geht nicht weil Reason nicht dafür gedacht ist :/
     
    Anti-Struktur, 26.09.08
    #4
  5. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    Ich streich echt bald reason als haupt arbeits prog !!!

    Geht echt nich, was für nachteile letzlich da sind !!!
     
    Sney, 26.09.08
    #5
  6. HeavyBeats

    HeavyBeats

    Registriert seit:
    02.01.06
    Punkte:
    393
    393
    Hilfe ich würde mal hier rein schauen....wie das Tool genau funktioniert habe ich noch nicht getestet...
     
    HeavyBeats, 26.09.08
    #6
  7. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Reason ist und bleibt ne kleine spielerei
     
    mheadshot, 26.09.08
    #7
  8. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Komisch, mit dieser kleinen Spielerei arbeite ich fast ausschließlich und bekomme damit gute Ergebnisse und sogar VÖs.
     
    iGoA, 26.09.08
    #8
  9. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    deshlab rewired mein kumple sein reason mir reaper. dann braucht er in reaper nur die spuren scharf stellen und record drücken. ob dir das hilft weiss ich nicht.
    er hat sich nur anfangs n template erstellt in dem die instrumente/spuren von reason zu den spurtracks in reaper geroutet werden.
    das nutzt er immer und er meint das wäre das beste gewesen was er je gemacht hätte.
     
    Kainer, 26.09.08
    #9
  10. motif

    motif

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    182
    182
    Hat jemand ne idee wie ich reason in reaper einbinden kann
     
    motif, 26.09.08
    #10
  11. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    du hast dich falsch ausgedrückt? wo das denn? das ist dein erster beitrag in diesem thread.

    angelika: das war auf etwas bezogen was vom vorredner geändert wurde, falls es jemanden verwirrt ;)
     
    Kainer, 26.09.08
    #11
  12. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    da ich reason überhaupt nicht kenne kann ich das nicht sagen, aber er hat reaper als master und darin rewired er reason. dann hat er in reason beim obersten gerät im rack die ausgänge bestimmt (die spuren in reaper).
    sorry das ich das nicht genauer erklären kann, aber nächste woche kommt er wieder von seiner weltreise, dann frag ich ihn ;)
     
    Kainer, 26.09.08
    #12
  13. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    Reason ist def. kein Spielzeug - es gibt nur Leute die können damit umgehen & andere die es nicht können. Und wiederum andere die zu faul sind sich damit zu beschäftigen & dann einfach behaupten das Reason nur Spielzeug ist. Und solche die nen Geldscheisser haben & Hardware besitzen bis zum Abwinken - klar kann ein Programm für ~400Eu ned mit Hardware imWert von ~12000Eu konkurieren.
    Wenn du das willst warum kaufst du dir dann überhaupt Reason? Echt das sind Diskussionen die ich langsam leid bin..

    TIP: Kauf die Protools Hol die n Phantom G, nen Virus TI, Korg Oasys, ne Xbase999, Ne Machinedrum, nen gescheiten Flügel, NE Gibson mit ner Auswahl an Marschall & Peavey Ams, Ne gescheite Summing Konsole, Ne MMC1 Abhöre und merke dann das du trotz all der PROFI hardware nicht in der Lage bist n guten Track zu basteln..

    Es gibt EINIGES was ich an Reason vermisse!

    Aber andererseits Worin lieg denn der genaue UNTERSCHIED zwischen VST & REASON handling via Rewire?
    Vst -> auswählen Audio aufnehmen.. Midi aufnehmen im Sequenzer (Cubase etz)
    Rewire in Reason Midi aufnehmen & Audio in zb. Cubase/live etz aufnehmen.

    Es unterscheidet sich kaum woher die Quelle nun kommt - ob MIC, VST, Reason etz. & das ist das ZIEL der Schweden gewesen!!!
    Das Konzept das Reason ohne Rewire nur halbe Miete ist - ist gar nicht so dumm.. im GEGENTEIL! Es ermöglicht Analog nutzern die ned so mit PCs durchblicken sich auf ihre "Routing" Kenntnisse zu verlassen. Und deren externe Hardware sauber zu nutzen! Geht genauso easy wie mit VST!
    Ausserdem -> rechte Maustaste "spur solo Export" is was die SPEICHER Auslastung angeht extrem.. & eher NERVIG! Aber gut heute ja machbar bei Terrabyteplatten..

    Was in aller Welt hindert daran am Ende die Mixerspur "kurz" auf solo zu schalten -> Mixdown. Dann nächste spur solo -> Mixdown. Das ist das selbe wie rechte Taste ->Mixdown nur mit einem nachteil: Es dauert ne Sekunde länger! Und wenns um einzelspur Aufnahme geht dann musste halt wie in ner LIVEAUFNAHME im Studio auch die Aufname richtig durchlaufen lassen..

    MFG etz etz.. *kopfschüttel*
     
    TechnoFM, 26.09.08
    #13
  14. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    da kopfschüttel ich doch zweimal.

    wasn das fürn altertumsworkaround?

    eine daw oder ein sequencer der nicht einzelspuren exportiert gehört nicht unterstützt, fertig. wasn das?

    ne sekunde länger, .....witzbold ;)
    mach das mal mit nem 40spuren track und sag mir dann du würdest es nicht vorziehen mit einem klick alle gleichzeitig zu exportieren.
     
    Kainer, 26.09.08
    #14
  15. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Da hat kainer vollkommen recht!
    Da du ja eh jede spur noch einzeln abmischen musst,weil es in reason nicht die superdollen effekte gibt,die den sound verbessern!!,musste in nem externen sequenzer halt abmischen!

    Nichtsdestotrotz ist reason wirklich eine tolle beatbaumaschine,aber das wars dann auch schon!--für den preis dennoch zu teuer,ebenso die refills!!!!
    99 euro,das is zu teuer für die qualität.
    Außerdem hab ich in den beiden demos reason 3 und 4 festellen können,dass zwischen denen beiden ein sehr geringer unterschied besteht--Thorplayer und n paar änderungen im piano roll editor
     
    mheadshot, 26.09.08
    #15
  16. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    Gut - aber dann reden wir nicht von nem Einzelspurexport.. sondern von Mehrpur Export..

    Und das ist via Rewire um 3 Ecken Möglich - musst halt alle Spuren aufnehmen. UND DAS is dann zugegeben wirklich n Umstand.
     
    TechnoFM, 26.09.08
    #16
  17. apply-some-pressure

    apply-some-pressure

    Registriert seit:
    29.09.08
    Punkte:
    690
    690
    Auch hier die kurze und banale Antwort: Reason kennt keine Audiospuren, dementsprechend kann es gar keine Audiospuren exportieren.

    Man könnte höchstens einen der 64 Audioausgänge (bzw. einen der 32 Stereo Channels) exportieren, dazu müsste Reason aber wissen, welche Gerätschaften samt Steuerspuren dort an dieser einen Spur anliegen. Da kann aber alles mögliche dranklemmen.

    DH wir haben hier mal wieder das typische Mißverständnis vorliegen, dass eine Spur in Reason gleichbedeutend mit einem Audioausgang ist. Dem ist aber nicht so.

    Aber sobald man rewired hat sich das Problem sowieso erledigt. Und wozu möchte man denn bitte Spuren exportieren, wenn nicht um mit einem anderen Sequenzer weiter zu arbeiten. Und da alle gängigen Sequenzer Rewire unterstützen, ist das Einzelexportproblem ohnehin obsolet.
     
    apply-some-pressure, 29.09.08
    #17
  18. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Korrekt!
     
    iGoA, 08.10.08
    #18
  19. Sney

    Sney Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    Mir ging es nur darum, das ich nur mit reason arbeite und ein bekannter rapper, die einzelspuren dazu von mir haben wollte, um sie an seinen tontechniker weiterzugeben, damit es gemastert werden kann.

    Ist ja normal das man dann nicht noch nen anderen Prog haben möchte!!!
     
    Sney, 08.10.08
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.