Information ausblenden

Einsteiger-Song für Konzertgitarre gesucht

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Asmodai, 14.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Asmodai

    Asmodai Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.04
    Punkte:
    91
    91
    Hallo zusammen,

    der Titel sagt's eigentlich schon: Ich hab mir ne billige Konzertgitarre zugelegt und würd gerne was drauf zupfen lernen...mein Background: Ich hatte ca. drei Jahre Unterricht auf der E-Gitarre, danach im Selbststudium weitergemacht...durch Selbststudium hab ich mir jetzt auch schon einige Zupfmuster zur Songbegleitung auf der Konzertklampfe beigebracht, das klappt auch schon recht gut...nur leider kann ich überhaupt nicht singen, also würd ich gern was spielen können was ohne Gesang schon was hermacht...und da ich mich nicht extra deswegen in einem Gitarrenforum anmelden wollte frag ich halt hier;)

    Ob klassisch oder poppig-modern ist egal, hauptsache es ist als quasi-Einsteiger machbar! Wenn's als gp-tab vorliegt schadet's auch nicht;)

    Vielen Dank schon mal!
     
    Asmodai, 14.08.08
    #1
  2. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
  3. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.102
    22102
    MEIN erster Song auf der Nylon Gitarre war:

    "Die Affen rasen durch den Wald" - geht ab!


    OK, wenn man dazu singen kann isses schöner....

    *nixfürungut* :D
     
    MountainKing, 14.08.08
    #3
  4. Toad

    Toad

    Registriert seit:
    12.12.04
    Punkte:
    469
    469
    Ich glaub' einer meiner ersten Songs war ebenfalls "Die Affen rasen durch den Wald", aber ich glaub' mein ABSOLUT erster Song war "Drei Chinesen mit dem Kontrabass". Das war gefühlt irgendwann Ende des 18ten Jahrhunderts.

    Da ich dein Niveau schwer einschätzen kann, tu ich mich auch schwer mit irgendwelchen Tipps. Es gibt sehr schöne - relativ einfache - klassische Sachen zu denen nicht gesungen wird. Z.B. "Greensleaves" oder die "Spanische Romanze". Das Bourree von Bach ist dann schon etwas schwieriger... es gibt so viele Möglichkeiten.

    Wenn du's lieber etwas zeitgenössischer haben willst, schaff' dir doch mal das Intro von "Nothing else matters" drauf - "Tears in Heaven" von Clapton kann man auch gut ohne Gesang interpretieren. Einfache Zupfmuster vermittelt der gute alte Peter Bursch nicht schlecht.

    Toitoitoi beim Üben - und wenn die Finger anfangen zu bluten: Pflaster drum und weitermachen ;)

    cu,
    Toad
     
    Toad, 15.08.08
    #4
  5. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.102
    22102
    Oh ja, da könntest du Recht haben. Jedenfalls waren die Chinesen schon ganz am Anfang mit dabei. Heute habense Olympia.... naja....
     
    MountainKing, 16.08.08
    #5
  6. Vandring

    Vandring

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
    Blind Guardian- The Bards Song
    Demons and Wizard: Fiddlers on green
    Bathory: Twillight of the gods, 14min....bzw. 22min des liedes der Akkustikteil.

    Das ist aber alles schon für etwas fortgeschrittene, aber du hast ja schon 3 jahre erfahrung dann wird das wohl gehen


    Mfg Vandring
     
    Vandring, 16.08.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.