Information ausblenden

Einkanaliger DAW Controller

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von schoeni, 21.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.797
    8797
    Hallo zusammen,
    über kurz oder lang bin ich auf der Suche nach einem einkanaligem DAW Controller, in erster Linie zum Fahren von Automationen. Gibt es da Erfahrungen bei Euch? Bin bei der Suche auf den Frontier Alphatrack und den Presonus Faderport gestoßen, gibt es da noch andere? Der Frontier wird auch mittlerweile nicht mehr hergestellt, kann das sein?
    Der Controller solle in erster Linie mit ProTools kompatibel sein, wenn er sich genauso gut in Cubase integrieren lässt um so besser. Betriebssystem ist Windows 7 64-Bit.
    Also her mit euhre Tipps.

    Budget sollte relativ niedrig sein, bin da aber nicht auf Grenzen festgelegt.
     
    schoeni, 21.10.12
    #1
  2. MarkusDrums

    MarkusDrums Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    27.07.10
    Punkte:
    411
    411
    Ich habe den Faderport und finde ihn großartig - allerdings unter MacOs mit Studio One. Er ist aber ein USB 1.1 Gerät, das daher nicht mit anderen USB Geräten am selben USB-Bus hängen sollte, wenn diese auf USB 2.0 Geschwindigkeit angewiesen sind.

    Aber er soll mit ProTools ja auch können (HUI Protokoll).
     
    MarkusDrums, 21.10.12
    #2
  3. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.797
    8797
    OK, das klingt schonmal gut. Kannst du was zur Verarbeitung, insbesondere dem Motorfader sagen?
     
    schoeni, 21.10.12
    #3
  4. MarkusDrums

    MarkusDrums Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    27.07.10
    Punkte:
    411
    411
    Verarbeitung: wie ein Panzer.

    Der Motofader läuft sehr ruhig und präzise - er ist Touch-sensibel - daher hakt er manchmal (weil die Spule ihn nicht freigibt, wenn man ihn mal ungeschickt berührt und er das nicht "spürt").
    Das ist aber selten - und wenn man's weiß, dass man immer beherzt hinlangen muss, passiert es auch nicht.
     
    MarkusDrums, 21.10.12
    #4
    schoeni bedankt sich.
  5. Fedara

    Fedara

    Registriert seit:
    11.02.12
    Punkte:
    2.400
    2400
    Fedara, 21.10.12
    #5
    schoeni bedankt sich.
  6. user01

    user01

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    der faderport hat kein display. das wäre für mich ein no-go. würde da den alphatrack vorziehen!
     
    user01, 21.10.12
    #6
    schoeni bedankt sich.
  7. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724

    Oh, mein Gott, wer hat denn das Design verbrochen....egal, WAS er kann...der kommt mir nicht auf denTisch...
     
    Feuervogel, 22.10.12
    #7
  8. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.797
    8797
    Ja der QCON entspricht auch nicht so ganz meinen Vorstellungen eines kleinen handlichen Controllers. Sieht ziemlich klobig aus, und über die generelle Verarbeitung der QCON Controller hab ich bis jetzt auch nur zu optimierendes gelesen :D
    @User01
    Ein Display wäre natürlich nicht verkehrt, da hab ich noch gar nicht groß drauf geachtet.

    Gibt es wirklich nur die beiden Möglichkeiten PreSonus und Frontier?
     
    schoeni, 22.10.12
    #8
  9. sidechain41

    sidechain41

    Registriert seit:
    28.08.12
    Punkte:
    69
    69
    Ich hatte den Faderport und muss sagen, das ich mit der Verarbeitung nicht zufrieden war, zwar lief der Fader flüssig von der Stange, aber mir kam es immer recht billig in der Hand vor.

    Habe das Teil bei Ebay für 90 € verkauft und mit einen Alphatrack zugelegt und bin begeistert. Der Fader ist nicht immer ganz so flüssig wie die Presonus Variante, allerdings qualitativ hochwertiger und liegt auch besser in der Hand. Zu dem kann man Parameter und Einstellungen auf dem Display relativ gut einsehen und hat dadurch bessere Kontrolle (Dafür sind die Teile ja).

    Lg
     
    sidechain41, 22.10.12
    #9
    schoeni bedankt sich.
  10. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850

    Ob die Jungs hier auch der Meinung waren, als sie ihn eingebaut haben? ;)


    [​IMG]
     
    Ari, 22.10.12
    #10
  11. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.797
    8797
    Oh, eine PreNeveus Konsole ;)

    Preislich und von der Größe her bin ich ja beim Faderport, allerdings könnte mich das fehlende Display stören. Andererseits gibt es den Alphatrack nicht mehr bei Thomann und Co, dass heisst über kurz oder lang wird das Dingen wohl auch keinen Support mehr haben. Der Faderport ist noch aktuell und kostet auch n Drittel weniger. Da ich ja keine Controllingzauberkunstücke vollführen möchte, sondern nur n paar Automationen damit fahren, ist das wohl die günstigste und einfachste Möglichkeit bis jetzt. Aber der Markt scheint auch sehr begrenzt in dieser Controllerklasse zu sein.
     
    schoeni, 22.10.12
    #11
  12. philldodge

    philldodge

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Nee das lass mal lieber. Der Fader ist nicht gerade das was man stabil nennen kann und die Plaste ist auch nicht von besten Eltern. Hatte es eine Woche und schickte es dann wieder zurück.
     
    philldodge, 22.10.12
    #12
    Fedara bedankt sich.
  13. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.797
    8797
    Zitat Produktbeschreibung"....der in punkto Design auf das MacBook Pro abgestimmt ist..."

    Nee is klar :D
     
    schoeni, 22.10.12
    #13
  14. Gel Mitglieder 67478

    Gel Mitglieder 67478 Guest

    Punkte:
    0
    Heyhey! Hab den Alphatrack und bin absolut vollstens zu frieden.
    Die Bedienung ist super gelöst, Verabrbeitung ist Top.
    Templates sind füe alle gängigen Sequencer dabei, bzw. können auf der Homepage gealaden werden. ;-)
     
    Gel Mitglieder 67478, 22.10.12
    #14
    schoeni bedankt sich.
  15. Starr

    Starr

    Registriert seit:
    18.09.11
    Punkte:
    203
    203
    Starr, 22.10.12
    #15
    schoeni bedankt sich.
  16. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.797
    8797
    Da stört mich der fehlende echte Fader. Sonst würde ich das auch schon längst über mein iPad machen. Das funktioniert auch, ist aber haptisch nicht die erste Wahl.
     
    schoeni, 22.10.12
    #16
  17. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    719
    719
    +1 für Alpha Track ,
    zwar leider nicht mehr offiziell hergestellt, aber gebraucht sicherlich irgendwo noch zu kriegen, einfach mal googeln. Kann ich nur uneingeschränkt empfehlen; dazu hab ich noch den TranzPort von der gleichen Firma. Super. Fernbedienung durch Funk, Klasse;
    beide könne ohne Probleme an einem Rechner parallel betrieben werden (natürlich jeder an seinem USB).
    Läuft bei mir unter Win7 64 bit (man muss nur mal in Ruhe die Installationsanweisungen für die Treiber auf der Frontierdesign Site durchlesen, dann war es easy).

    Faderport hatte ich auch mal kurz, sehr kurz, funktionierte mit meiner DAW (Sonar X1/X2) leider überhaupt nicht, wobei mich nicht interessiert, obs an der DAW oder am Faderport liegt....

    HTH
    bemoll
     
    bemoll, 22.10.12
    #17
    schoeni bedankt sich.
  18. Fedara

    Fedara

    Registriert seit:
    11.02.12
    Punkte:
    2.400
    2400
    Schade, es sah mir nach maximalKnöpfe/Preis aus , wirklich negatives hab ich noch nicht gelesen.

    Experimentiere gerade mit Touchdaw http://www.humatic.de/htools/touchdaw/ , aber die Haptik eines Motorfader kanns leider nicht ersetzen.

    lg
     
    Fedara, 22.10.12
    #18
  19. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.797
    8797
    Geb ich dir vollkommen Recht.
     
    schoeni, 22.10.12
    #19
  20. MarkusDrums

    MarkusDrums Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    27.07.10
    Punkte:
    411
    411
    Man bemerke das Aussehen der von Neve verbauten Fader....
    Ich stell da keinen Unterschied fest - scheinen die gleichen zu sein. Alps eben.
     
    MarkusDrums, 25.10.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.