Information ausblenden

Einfachst-(Freeware)-"Sequenzer" für Laien gesucht

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Lucky, 06.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.198
    2198
    Ich weiß gar nicht, ob "Sequenzer" da noch der richtige Begriff ist. Es geht um folgendes:

    Hin und wieder schreibe ich Arrangements für Chöre oder sonstige Ensembles, die ich dann mittels Overdub einspiele/einsinge, so dass am Ende ein Mix aus z.B. 8 Spuren entsteht, den ich dann auf eine normale Audio-CD brenne und den Musikern zum Üben geben. Luxus wäre es natürlich, wenn ich ihnen das in Form eines PC-Programmes geben könnte, wo man beliebige Spuren stumm-/soloschalten kann, evtl. das Panorama ändern und die Lautstärken regeln, so dass ein Tenor z.B. mal nur zusammen mit dem Alt probt, oder der Saxophinist nur Schlagzeug und etwas Bass auf die Ohren kriegt, je nach eigenem Wunsch.

    Gibt's da etwas, was ich legal weitergeben kann und wo sich selbst ein Noob überhaupt nicht einarbeiten muss?
     
  2. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    also kostenloses was "für dumme" gemacht is, gibts net;)
    es gibt aber durchaus was brauchbares - ein wenig einarbeitung braucht man aber immer - ist doch klar (selbst windows blickt keiner ohne mal damit gearbeitet zu haben):

    http://www.kreatives.org/kristal/

    dieses programm ist "pipi einfach" zu bedienen, aber prinzipiell "nur" ein wave-editor:

    http://audacity.sourceforge.net

    geht auch mehrspurig. aber ist kein echter sequenzer.
     
  3. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.373
    20373
  4. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.198
    2198
    Au super, da bin ich erstmal bedient... Danke :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.