Information ausblenden

Eigene Pluginkategorien in der DAW

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Entone, 08.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Entone

    Entone Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.655
    20655
    Ich möchte mal in die Runde fragen, wie Ihr eure Plugins in der DAW managed, also in welche Kategorien ihr sie unterteilt und gelistet habt.

    Bei der Flut an Plugins reicht mir jetzt z.B. nicht mehr nur ein EQ und ein Kompressor Ordner, weil das auch schon zu unübersichtlich wird. Ich werde wohl einen EQ "technisch" und einen EQ "färbend" Ordner machen. Für die M/S Tools, einen eigenen M/S-Ordner etc.

    Welche Unterteilung vereinfacht Euch die Arbeit in der DAW?
     
    Entone, 08.12.18
    #1
  2. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.819
    10819
    Statt einer ewigen Sortiererei, die ich eh nie systematisch führen konnte, weil es viel zu viele Überschneidungen gibt, habe ich die Zeit darauf verwendet darüber nachzudenken, welche Tools ich wirklich brauche. Selbst die DAW-eigenen sollen ja nicht ganz blöd sein. Ich muss allerdings zugeben, dass ich nach wie vor Tools kaufe. Ist wie ein Abo fürs Fitness-Studio, bezahlt zwar, aber nie hingegangen. Verrückte Zeiten.
     
    notebynote, 08.12.18
    #2
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.846
    22846
    Ich nutze gerne die Suchfunktion. Bei meiner Flut an Plugins macht selbst ein Ordner "EQ färbend" keinen Sinn. Da scrolle ich dann doch wieder rum.
     
    SilentWarrior, 08.12.18
    #3
  4. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    Ich habe nicht nach EQs usw. sortiert, sondern nach "Ordnern" und mir nur ein paar Kategorien zusätzlich angelegt.
    Damit komme ich super klar, da ich ganz genau weiß, dass eben mein "Decapitator" bei "SoundToys" zu finden ist, genau wie der Q3 eben bei Fabfilter. Ach so, ich verwende fast nur VST2 Versionen, das vereinfacht dies. Häufig verwendete, befinden sich auch unter "Favoriten".
     

    Anhänge:

    EmulatorX, 08.12.18
    #4
    Entone bedankt sich.
  5. Entone

    Entone Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.655
    20655
    Das ist klar. Ich habe trotz des Plugin-Wahns natürlich auch eine handvoll an Favoriten, die ich immer wieder in bestimmten Situationen einsetze. Aber darum geht's mir weniger. Es gibt durchaus Mischsituationen, in denen ich denke "Ich bräuchte jetzt ein Plugin, dass etwas ganz Spezielles macht". Und ich weiß natürlich, dass ich dafür ein oder sogar mehrere Plugins habe, dann geht aber erstmal die Sucherei los. Ich werde einfach die Unterordner etwas aufgliedern, mal sehen ob das klappt und übersichtlicher wird.
     
    Entone, 08.12.18
    #5
  6. Gel Mitglieder 12893

    Gel Mitglieder 12893 Guest

    Punkte:
    0
    Genau das ist die Lösung ! Die Unordnung entsteht erst durch die Masse an zumeist PlugIns
    die man nicht benötigt. Ich habe jüngst gezählt was ich so habe und war am Ende
    bei über 400!!! Effektplugins. Keine Freeware, nur den ganz heißen Shice.

    Und dieses ständige Experimentieren, welcher EQ oder welcher Compl, Hall, was auch immer
    nun am besten passt, geht mir sowas von auf den Sack, dass ich seitdem, wie man es bei Samples
    schon macht, gnadenlos aussortiere und auch wieder mehr auf Hardware setze.

    Jetzt nur noch diese penetranten Presets loswerden. Hat jemand ne Idee ?
     
    Gel Mitglieder 12893, 08.12.18
    #6
    notebynote und Entone bedanken sich.
  7. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    501
    501
    Hi Entone,
    ich weiß das bringt dich jetzt nicht weiter.....hab mir SAMproX4 geholt und dort werden die Plugs schön aufgegliedert ...die halbe Welt schimpft über SAM4....aber das ist jetzt toll.

    SamProx4plugins.jpg

    LG
    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.18
    ABMusic, 08.12.18
    #7
    notebynote und Entone bedanken sich.
  8. Entone

    Entone Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.655
    20655
    Doch, da sind ein paar gute Unterteilungen dabei. Danke!
     
    Entone, 08.12.18
    #8
  9. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.819
    10819
    Finde ich auch eine gute Unterteilung.
    Was ist denn "Spatial"?
     
    notebynote, 09.12.18
    #9
  10. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.506
    19506
    mischung aus favoriten, unterteilung in kategorien (bei mir in der tat auch manchmal mit unterkategorien) und direkter namenssuche.

    weil, oft will man einfach seine go-to-tools öffnen - dafür der favoriten ordner. manchmal ist man sich nicht sicher, vielleicht weiss man auch den namen nicht mehr genau...dann die kategorien. oder man hat überhaupt noch keine ahnung, dann macht es auch spass, einfach mal durch die entsprechenden kategorien zu spazieren und sich von den einzelnen plugins anhüpfen zu lassen ("wie klang der denn gleich nochmal...")

    und dann gibts noch die momente wo man denkt "das ist jetzt ein fall für sowas weirdes a la GRM tools, wo auch immer die liegen", dann tippt man GRM und zack.

    insgesamt finde ich es ausgesprochen unproblematisch. im gegenteil, macht doch spass so :)
     
    Nachtschicht, 09.12.18
    #10
  11. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    501
    501
    scheint ne Abkürzung für ....Stereo....Pan...zu sein.:idee:......tial:schulterzuck:..? Das sind auch nur die Vst3 Varianten...sehe ich gerade. Vielleicht steht dafür ...tial.

    SamProx4plugins Spatial.jpg

    LG
    Andy
     
    ABMusic, 09.12.18
    #11
  12. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.625
    1625
    spatial = räumlich

    Das ist m.W. die Kategorie für alle Plugins, die sich auf Räumlichkeit bzw. das Stereofeld beziehen.
     
    oleg78, 09.12.18
    #12
    notebynote bedankt sich.
  13. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    501
    501
    Hi oleg78 ,
    Ahhhh............:yeah:


    ich hab gerade mal son Sternchen hinter den Plugs angeklickt......schwubs ist das im Favoritenordner...sehr schön.

    Könnte ich glatt in.....worüber habt Ihr euch heute gefreut..... was posten.:champaign:

    LG
    Andy
     
    ABMusic, 09.12.18
    #13
  14. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Bei den Klangerzeugern:
    - Drums
    - Orchestral
    - Orgel
    - Synths
    - zusätzlich (alles, was ich eher selten benutze, aber trotzdem hin und wieder brauche)

    Bei den Effekten:
    - Compression
    - Filter
    - Reverb und Delay
    - Special (alle "Effekte"-Effekte wie Chorus,p Flanger, Bitcrusher, Grossbeat, Vocoder, Sättigung)
    - zusätzlich
     
    Kuno, 09.12.18
    #14
  15. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.861
    4861
    Wofür braucht man jetzt Favoriten?

    Einfach rauswerfen und löschen was nicht Favorit ist.
     
    zille1976, 09.12.18
    #15
    notebynote bedankt sich.
  16. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    In Cubase habe ich meine Effekte so gruppiert:
    Effekte.png

    Und die VSTi so:
    VSTi.png
     
    Kosaken-Kaffee, 09.12.18
    #16
    Entone bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.