Information ausblenden

Edirol UA25EX vs Edirol UA25

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von jakobert, 10.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jakobert

    jakobert Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.08
    Punkte:
    122
    122
    Hallo,

    hat jemand von euch schon das neue Edirol UA-25EX getestet und kann etwas über die Vorzüge gegenüber seinem Vorgängermodell sagen?
    Für mich ist die Frage, ob ich mir ein gebrauchtes, neuwertiges Edirol UA-25 kaufe, oder ob ich mir doch den Nachfolger holen sollte.
    Der Preisunterschied läge etwa bei 70Euro.
    Das ist ein Preisunterschied, den ich zu zahlen bereit wäre, wenn es deutliche Verbesserungen gibt.
    Vielleicht ist ja jemand so up to date, dass er den Test schon gemacht hat?



    MfG jakobert
     
    jakobert, 10.10.08
    #1
  2. stupor

    stupor

    Registriert seit:
    10.04.07
    Punkte:
    813
    813
    Ich habe das edirol ua-25 und finde es gut. Bin sozusagen Rund um zufrieden. Ich wüßte nicht, was es an dem Teil noch zu vberbessern gibt und dann einen PReisunterschied von 70 Euro rechtfertigen würde.

    Verbesserte MicPreamps? Hmmm. Kann mich über die alten auch nicht beklagen.

    Neu, jetzt mit Kompressor! Benutze ich eh erst nach der Aufnahme.

    Naja, musst du letztendlich testen. Wenn 70 euro keine Rolle spielen kauf das Teil. wenn du die sparen möchtest kannst du ohne bedenken auch das ua-25 ohne ex nehmen.
     
    stupor, 10.10.08
    #2
  3. jakobert

    jakobert Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.08
    Punkte:
    122
    122
    Besten Dank für deine Einschätzung stupor!
    Wichtig wären mir vor allem die Preamps.
    Da etwas von verbesserten Mic-Preamps in der Produktbeschreibung steht, hätte mich interessiert, ob das eine ernsthafte Verbesserung ist.
    Leider kenne ich selber weder das Edirol UA-25 noch das UA-25EX, daher wollte ich ganz gern wissen, ob die schon jemand im Vergleich gehört hat.
    Aber da ich bisher eigenlich auch nur gutes über das UA-25 gehört habe und man in dieser Preisklasse wahrscheinlich keine bahnbrechenden Verbesserungen beim Nachfolger erwarten kann, wirds wohl das gebrauchte UA-25 werden.

    Falls trotzdem schon jemand das neue Modell ausprobiert hat, würde ich mich freuen, an seinen Erfahrungen teilhaben zu dürfen!
     
    jakobert, 10.10.08
    #3
  4. andi85

    andi85

    Registriert seit:
    16.01.07
    Punkte:
    144
    144
    Ich bin mit dem alten 25 schon sehr zufrieden.
    Die Groundlift-Funktion beim neuen ist aber wirklich fein!
     
    andi85, 12.10.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.