Information ausblenden

Edirol PCR 30 vs. Edirol PCR "M" 30

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von GNyce, 04.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. GNyce

    GNyce Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    309
    309
    Moin.
    Habe mir jezz ein Midi keyboard bestellt (PCR M 30 von Edirol, hab viel gutes über dieses Keyboard gelesen)

    und wollt jetzt mal Fragen, wo eigt. der unterschied zwischen dem Vorgänger ist (PCR 30)

    In der Beschreibung steht nur:
    "Einige der markantesten Neuerungen des PCR-M30 gegenüber seinem Vorgänger bestehen in einer Einführung verschiebbarer Velocity Kurven einem schaltbarem Midi Interface sowie einer neuen Keaction, welche exclusiv aus den higher-end synths der Firma Roland übernommen wurde. Die PCR-M30 Keyaction wurde hierbei noch einmal stark verfeinert um so mechanische Spielgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren und das Spielgefühl entscheidend zu verbessern. Die Tasten sind an Ihren Seiten leicht abgerundet um noch flüssigere Glissandi zu ermöglichen."


    Ist noch etwas neu ?
     
    GNyce, 04.08.08
    #1
  2. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.245
    3245
    Ich habe sowaohl 2 Roland Synths (XP-30 und Fantom X6) und den Edirol PCR-M30.

    Die Tasten des Edirol sind ähnlich gut wie die Synth-Tasten. Das war für mich das einzige Kaufkriterium.
     
    unifaun, 04.08.08
    #2
  3. GNyce

    GNyce Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    309
    309
    Braucht man den soviel "Keyboards" ? Eins reicht doch eigt. oder ?
     
    GNyce, 04.08.08
    #3
  4. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.245
    3245
    Das Edirol habe ich nur für unterwegs, hat ja auch nur 32 Tasten im Gegensatz zu den beiden Rolands.

    Und hin und wieder will man auch mal ein bisschen Keyboard spielen, ohne zuvor Rechner, Sequenzer und VSTi hochfahren zu müssen.
     
    unifaun, 04.08.08
    #4
  5. GNyce

    GNyce Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    309
    309
    Im Fantom X 6 sind auch schon so samples drin oder ?

    Kann man die irgendwo runterladen bzw. kaufen ?
     
    GNyce, 04.08.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.