Information ausblenden

EastWest Symphonic Silver und Pop?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von CaptainCook, 17.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Hallo zusammen,

    hier im Forum wird ja immer wieder darauf hingewiesen, dass die Silver-Edition von EastWest Symphonic Orchestra immer den Hall einer großen Konzerthalle dabei hat. Das passt natürlich gut zu Klassik und Filmmusik, aber was, wenn ich mal ein paar Streicher in einen Pop/Rock Song einbauen will? Ich wollte deshalb fragen, ob einer von euch die Library schon zur Verzierung für Pop verwendet hat und mal ein Beispiel posten könnte.

    Gruß,
    M
     
    CaptainCook, 17.10.08
    #1
  2. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Keiner eine Idee? Für mich stellt sich nämlich auch die Frage, ob der "feste" Hall in gewisser Weise auch ein Segen sein kann. Ich habe nämlich kein hochwertiges Hall-Plugin.
     
    CaptainCook, 18.10.08
    #2
  3. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Lässt sich wohl nicht so eindeutig beantworten. Es geht irgendwie sicherlich, aber nicht, wenn Du einen eher direkten Klang willst. Nix mit in da face. Ich habe die EW nicht, könnte mir aber vorstellen, dass durch die bereits fest vorgegebenen Sitzpositionen im Panorama die Flexibilität zusätzlich zum Hall eingeschränkt ist.

    Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der sie hat.
     
    EarlGrey, 18.10.08
    #3
  4. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Hi,
    also der Hall, in der Silveredition ist gar nicht soooo groß. Ich selbst habe die GOLD XP, welche den "Full"-HALL hat. Dieser Hall wurde in der Dirigentenposition aufgenommen. Also gar nicht sooo groß. Teilweise kann man da schon mal etwas Hall zugeben, wenn einem das zu "trocken" erscheint. Zu beachten wäre, dass die Siveredition keine Releasetrails hat, was aber in der Popmusik nicht all zu tragisch ist. Außerdem sind die Artikulationen nur einige ausgewählte- also die mit den * in den Artikulationslisten.
    Richtig trocken dagegen sind die VSL (in etlich Varianten erhältlich für fast jeden Geldbeutel), Miroslav Philharmonic (davon gibt es auch eine Lightversion), und noch ein paar andere, deren Namen mir entfallen ist.

    Greez!
     
    magnazeon, 19.10.08
    #4
  5. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Ich muss noch einmal diesen alten Thread raussuchen, weil in den nächsten Tagen der Kauf des Orchester-Plugins ansteht. Hat denn wirklich niemand ein Soundbeispiel von EastWest Symphonic Silver in einem Pop- oder Rock-Song?
     
    CaptainCook, 17.11.08
    #5
  6. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Hallo Menosgada,

    ich kann mich nur daran erinnern, dass Randy einmal im Forum schrieb, dass er die EW Silver (oder war es die Gold?) habe und er sie auch gut bei rockigen Sachen einsetzen könne.
     
    EarlGrey, 17.11.08
    #6
  7. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Aber ist nicht gerade der Unterschied, dass man bei Gold auch die trockenen Signale anwählen kann? Dafür reicht leider mein Budget nicht.
     
    CaptainCook, 17.11.08
    #7
  8. harzmusic

    harzmusic

    Registriert seit:
    20.06.08
    Punkte:
    1.662
    1662
    nee so ist das leider nicht. Die Gold Beinhaltet alle Artikulationen allerdings auch nur aus einer Mikroposition (stage glaub ich)

    Die Platinum hat alle drei und alle artikulationen , aber die kostet nochmal 3 Hundertschaften mehr.
     
    harzmusic, 17.11.08
    #8
  9. CaptainCook

    CaptainCook Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Alles klar, danke.

    Na, wenn mir keiner ein Beispiel vorspielen kann, gehe ich einfach mal davon aus, dass das seine Gründe haben wird. Ich werde mir dann wohl Peter Siedlaczeks CCC 2nd zulegen. Das klingt in meinen Ohren auch klasse und soll schön trocken aufgenommen worden sein.
     
    CaptainCook, 17.11.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.