Information ausblenden

E-Gitarre ohne Pre-Amp an eine Soundkarte anschließen?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Elektriker, 24.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Elektriker

    Elektriker Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.08
    Punkte:
    3
    Hallo,

    Hab Die Überlegung mir Guitar Rig zu kaufen um meine Klampfe
    in ruhe Zuhause über den PC zu hören und recorden...
    Habe keinen PreAmp und frage mich,ob ich den Micro-Eingang
    meiner Soundkarte nutzen kann...?

    Vielen Dank im voraus...
     
    Elektriker, 24.07.08
    #1
  2. holgmann

    holgmann

    Registriert seit:
    08.03.05
    Punkte:
    5.602
    5602
    Theoretisch ja...

    Ich habe auch schon direkt in ein Notebook ohne Interface gespielt, einfach mit nem Adapter von Großer auf kleine Klinke in den Line in = kein Problem, bis auf einen nicht wirklich überzeugenden Sound.

    Das lag aber eher am Onboard-Chip des Schlepptops :?
     
    holgmann, 24.07.08
    #2
  3. Corazon_Argentino

    Corazon_Argentino

    Registriert seit:
    27.11.05
    Punkte:
    448
    448
    Corazon_Argentino, 24.07.08
    #3
  4. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Nen Bodentreter mit neutraler Einstellung vornedran tuts zur Not auch.
     
    Patrick9980, 24.07.08
    #4
  5. Elektriker

    Elektriker Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.08
    Punkte:
    3
    ...jep,Danke erst mal...DI-Box gibt es ja schon ab 25 EUR....
    test ich mal an..Thanx.
     
    Elektriker, 24.07.08
    #5
  6. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Evtl. stellst Du aber auch im Nachhinein fest, dass Dir die Latenz des
    OnboardChips nicht ausreicht u kaufst Dir dann erst ein AudioInterface mit HiZ Eingang...
     
    anthe, 24.07.08
    #6
  7. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    laad dir doch einfach ne guit-rig demo oder nimm eine andere (kostenlose) amp-simu und dann asio4all treiber und dann schauste mal ob das einfach
    so am eingang vom notebook angeschlossen funzt oder zu leise ist
    oder ernsthaft scheisse klingt.
    dann kannste selber entscheiden.
     
    Norz, 24.07.08
    #7
  8. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wenn du schon das geld für guitar rig ausgibst, dann solltest du dir selbst den gefallen tun und etwas geld für ein günstiges interface mit hi-z input drauflegen.

    line 6 toneport
    emu 0202
    esi u46
    lexicon alpha studio

    usw. und so fort.

    lg
    flox
     
    floxe, 24.07.08
    #8
  9. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Kauf dir von Line 6 den Tone Port für 59 Euro, da haste alles, Interface und Amp-Simulationen und Effekte genug
     
    Ichplatzgleich, 24.07.08
    #9
  10. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    auch keine schlechte idee.
    oder halt n behringer v-amp oder sowas.
    bei softwarelösungen würd ich eh was anderes als guitrig nehmen glaub ich.
    wenn nicht sogar was kostenloses.
     
    Norz, 25.07.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.