Information ausblenden

Drums dreckig machen...

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von brainbuzz, 23.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. brainbuzz

    brainbuzz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.04
    Punkte:
    568
    568
    Hallo,

    kann mir jemand ein Plugin empfehlen
    mit dem ich die Drums ein bisschen "dreckiger" bekomme?

    Gruss

    BB
     
  2. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.576
    25576
    Hi

    Also am besten ist ein klassisches Overdrive. Das macht die Drums fetter und nimmt Dynamik raus. Du musst nur drauf achten, sowohl vor als auch nach dem Overdrive zu EQen. Vor dem Overdrive, um den Verzerrungssound zu kriegen und nach dem OVerdrive, um die Artefakte des Overdrive wieder zu entfernen.

    Ich benutz immer den Fruity Blood Overdrive der einen sehr feinen Sound macht. ansonsten macht es auch ein Amp Simulator, z.B. Amplitube.

    gruss
    MK
     
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    wenn du mit cubase arbeitest kannst du auch mal magneto versuchen.

    ansonsten auch super zum drums andrecken: psp vintagewarmer oder wenn du die uad besitzt den 1176 im all buttons on mode.

    lg
    flox
     
  4. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Dafür mach ich keinen neuen Thread auf.

    Kennt ihr ein VST, dass diese vinyl "crackles" erzeugt?
     
  5. mango

    mango

    Registriert seit:
    15.03.04
    Punkte:
    321
    321
    Für die ####les gibt's samples.

    Der "FM7" von Native hat auch solche Nadelhüpfer/Knackser dabei.

    Gruß Mango
     
  6. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    Hi
    am besten Overheads komprimieren, richtig fein ist das auch der SSL LMC1 (kostenloses PlugIns von SSL)!
     
  7. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.767
    8767
    "Vinyl" von Izotope... Ist Freeware und nicht schlecht. Musste aber suchen - habe gerade den Link nicht...

    Greez
     
  8. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Je nach gewünschter Art der "Dreckigkeit" ist auch ein Bitcrusher manchmal nicht zu verachten...
     
  9. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    für ####ling gibts glaub ich bei cubase an bord auch den grungelizer oder so.

    ich hab den interessehalber auf raummikros versucht, echt super das teil, auch wenn er bei heftigen kompressionen schon halbwegs artefakte erzeugt und grausam klingt, aber das tut der uad1176 auch bei kurzer attack und release :) dafür färbt der ssl viel mehr.

    lg
    flox
     
  10. brainbuzz

    brainbuzz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.04
    Punkte:
    568
    568
    Danke Jungs!

    BB
     
  11. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    danke!
     
  12. brainbuzz

    brainbuzz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.04
    Punkte:
    568
    568
    an Birdseedmusic:

    ja, der fruchtig blutige Overdrive ist echt ganz nett.

    Danke für den Tip!

    Gruss

    BB
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.