Information ausblenden

Dropouts in Cubase 9.5..schon wieder

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von inception, 05.11.19.

  1. inception

    inception Themenersteller

    Registriert seit:
    03.05.16
    Punkte:
    371
    371
    Hallo,
    vor etwa einem Jahr hatte ich schon mal Probleme mit Dropouts, die sich aber nach einem etwas seltsamen Anschluss der Monitore...einer VGA, der andere HDMI lösen ließen. Nun sind sie aber wieder da.
    LatencyMon ist ohne Befund. Die Dropouts sind auch eher wieder sporadisch bzw. häufen sich, sobald ich im Cycle Mode eine Passage länger durchlaufen lasse. Am Equipment hat sich nichts geändert (Scarlett 2i2..2. Generation)
    Ich arbeite nach wie vor nur mit Instrumentenspuren (wie Holger empfohlen hat).
    Das Windows 10 Update, Version 1903 ist drauf.
    Es gab hier auch einen Linz zum Thema CPU-Realtime Performance...da wurden die Grafikkarte (bei mir UHD Graphics 630) und das Audiointerface als Störquellen genannt.
    Ein Musikhändler hat beide Hände über den Kopf zusammengeschlagen, als er hörte, dass ich mit dem Scarlett arbeite und meinte, da müsste ich mich nicht wundern.

    Habt ihr noch Vorschläge, was ich tun könnte? Welche Graka habt ihr für den Mehr-Monitor Betrieb und brauche ich wirklich eine RME für 600€?

    Schon mal danke für eure Tipps:

    Achso, WLAN und Antiviren ist aus, die Cubase Einstellungen

    Meine Studioeinstellungen:

    upload_2019-11-5_8-11-10.png

    Ich habe den Buffer auf 512.

    Das System:

    upload_2019-11-5_8-12-29.png
     
    inception, 05.11.19
    #1
  2. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.403
    4403
    Hallo,
    ist der Energiesparplan auf Höchstleistung? Kann durchaus sein das z. B. nach einem Update oder anderen Einstellungen der Energiesparplan auf "Ausbalanciert" zurückgesetzt wird (selber erst vor kurzem erlebt). Vielleicht bringt das ja noch was. Sind die Treiber alle aktuell? Auch der von der Grafikkarte?

    Ist dies denn auch, wenn nur ein Monitor angeschlossen ist? Vielleicht liegt es ja wirklich an der Graka? Ich habe eine Nvidia GTX 970 zu Hause und noch mit dem Powerswitch-Tool den "Sparmodus" abgeschaltet, läuft ohne Probleme mit zwei Monitoren. Dazu habe ich ein XR18 von Behringer, bin zufrieden. Eine RME für 600 Euro ist sicher nicht die Lösung deines Problems (auch wenn das vom Interface gesehen sicher eine super Sache wäre).
     
    musikertimo, 05.11.19
    #2
  3. inception

    inception Themenersteller

    Registriert seit:
    03.05.16
    Punkte:
    371
    371
    Hallo,
    den Energiesparplan habe ich bearbeitet...Treiber aktuell...gucke ich noch mal nach aber ich möchte sowieso eine separate Graka, da ich wie gesagt meine Monitore gar nicht beide über Displayport ansteuern kann und dieses seltsame Kontsrukt mit einem VGA und der andere über DVI habe...ansonsten spingt mir latencymon um die Ohren. eine Graka wäre wirklich mal ne Idee...
    Danke für die Tipps.


     
    inception, 05.11.19
    #3
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.591
    14591
    So unrecht hat der Typ ja nicht, denn es werden teure Rechner angeschafft, was die Soundkarte angeht ist Sparplan angesagt.
    Das ist wie Ferrari mit 15" Felgen. Aber gut.

    Hast du Cubase auf dem neuesten Stand? C9.5.5!
    Wie @musikertimo schrieb Energiesparplan checken. Manche Windows Updates setzen Werte zurück.
    eLicenser auf dem neuesten Stand?
     
    Glutamatjunkie, 05.11.19
    #4