Information ausblenden

DJ-Software für Mac

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von Benyah, 30.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Benyah

    Benyah Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Hallo allerseits,

    weiß hier jemand, ob es eine Freeware DJ-Software für den Mac gibt (sowas wie NI Traktor als Beispiel), welche man auch benutzen kann? Ich brauche das nur einmal für die Hochzeit eines Kumpels und will mir deshalb nicht unbedingt eine Software für teuer Geld kaufen! Wichtig ist, dass sie Multiple-outs unterstützt, weil ich über einen Mixer und nicht im Programm mischen möchte!

    Freue mich auf eure empfehlungen!

    Gruß,
    Ben
     
    Benyah, 30.07.08
    #1
  2. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    wie wärs mit dem Beatport player?? Von NI und umsonst... ansonsten wirds mau für lau. Traktor kostet doch momentan nur 99 Euro...

    Ansonsten gibts noch Futuredecks lite oder Pro von www.xylio.com und noch ne Software irgendwo aus Dresden, komm aber grad nicht auf den Namen. Google doch mal nach DJ Software Mac. ;)
     
    mikesilence, 30.07.08
    #2
  3. Benyah

    Benyah Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Danke Mike!

    Für einmal benutzen...? Nöö, bin ich zu geizig! :)


    Hab' ick schon! ;-)
     
    Benyah, 30.07.08
    #3
  4. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    von Ableton Live gibts eine 14tägige Trial, in der mans ganz uneingeschränkt benutzen kann. Für die eine Hochzeit und n bisschen Vorbereitung davor reichts also allemal. Imo für DJing bestens geeignet - Ich hab selbst schon bissel damit aufgelegt bei Bekannten. Allzuviel Einarbeitung ist auch nicht nötig. man sollte halt vorm Auftritt die Songs die man benutzen will gewarpt haben (vorteil: man muss sich nich mehr ums syncen kümmern) - was aber auch nicht sonderlich schwer ist.

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 30.07.08
    #4
  5. Benyah

    Benyah Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Danke x2mirko, aber dieses "warpen" klingt irgendwie umständlich und meine Song-Library ist schon "relativ" groß...! ;-)

    Gruß,
    Ben
     
    Benyah, 30.07.08
    #5
  6. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    OCh für mal eben geht das schon, ableton macht auch per default schon nen guten job. :D
     
    mikesilence, 30.07.08
    #6
  7. Benyah

    Benyah Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Was ich aber auch ganz gerne dabei hätte wäre eine BPM-Erkennung, Pitch-Shift etc und das alles in einer übersichtlichen GUI! Werde ich eigentlich gerade unverschämt...?? :?
     
    Benyah, 31.07.08
    #7
  8. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Kann ableton.. passt dir das sogar an vom Tempo... ;)
     
    mikesilence, 31.07.08
    #8
  9. Benyah

    Benyah Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Bin FAST überzeugt...! :) Kann man da auch einfach per Drag and Drop die einzelnen Songs aus dem Finder reinziehen?
     
    Benyah, 31.07.08
    #9
  10. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    jap...
     
    mikesilence, 31.07.08
    #10
  11. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    live kann eben alles, was man live können muss! :p
    und falls fragen zur Bedienung aufkommen sollten, kann man die hier im Forum bestimmt schnell klären ;)

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 31.07.08
    #11
  12. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    oder nimmst die traktor demo, kann alles.
    musst nur jede halbe stunde überlegen, wie de den programmneusart überbrückst.
    (hehe)
    ich hab das mal bei nem 80 minuten gig gemacht...hat geklappt.
    aber hochzeit wird wohl eher in die 4-6 std gehn...nagut, gibt ja auch mikros zum plaudern.

    ...naja, wohl nicht mehr als ne anekdote...

    gruß,
    dufte
     
    DaddyDufte, 31.07.08
    #12
  13. Benyah

    Benyah Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Ginge das auch mit Ableton Live LE?
     
    Benyah, 31.07.08
    #13
  14. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    geht auch...
     
    mikesilence, 31.07.08
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.