DI Box vor LINE OUT Signal?


M
meier2
Registriert
14.02.03
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
25
guten tach an alle,

ich habe eine frage, auf die ich schon mehrere antwortmöglichkeiten bekommen habe und würde diese frage hier gern im forum stellen: wenn ich mit meiner soundkarte (emagic emi 6/2m) ein Signal aufnehmen will, dass aus einem Line-out Anschluss an einem bassverstärker oder z.B. an einem Line 6 Pod Gitarrenprozessor kommt, muss ich das signal noch durch eine DI-Box schleifen, bevor ich es in die soundkarte leite?

in dem artikel RecordingSoundaviceE-Bass schreibt birdseedmusic, dass bei einer direktabnahme (also line-abnahme) eine DI-Box zwischengeschaltet werden muss, wegen der impedanzwandlung. hingegen schreibt fmq82 in dem postingdi-box vor monitore? dass er mit den externen geräten direkt in die soundkarte geht. ein freundlicher mitarbeiter in dem musikladen meines vertrauens meinte ebenfalls, eine di-box wäre bei line-signalen nicht notwendig.

wer weiß hier rat? danke im voraus für jede antwort
 
N
NULL
Guest
Hi,

auf die DI-Box kannst Du getrost verzichten, denn: Die DI-Box wandelt lediglich ein unsymmetriertes- in ein symmetriertes Signal um. Da meines Wissens das Emagic-Teil Chinch-Eingänge (also unsym.) hat - also nur "hot" und "ground", ist eine symmetrierung über einen 3ten Pin "cold" vollkommen überflüssig. Das Signal aus der DI-Box kommt im normalfall über eine 3pol. XLR-Buchse raus - dann bräuchtest Du wieder einen Adapter der das sym-Signal in ein unsymmetriesches Wandelt (Pin 1 u. 3 gebrückt). Welchen Sinn soll dann bitteschön die DI-Box haben?
 
magicgynnii
magicgynnii
Registriert
03.04.03
Beiträge
1.068
Reaktionen
2
Punkte
1.088
Hi,

ich gebe der Symmetrierung eines Signals immer den Vorzug - alleine schon um Einstreuungen wo immer möglich zu vermeiden (bzw. "auszulöschen").... Bei längeren Kabelwegen (z.B. Live) ist Symmetrierung ein "Muss".

Das macht aber nur Sinn,wenn man auch symmetrisch anschließen kann (also z.B. an einem Pult am Mikropreamp). Wie schon richtig geschrieben wurde, ist das an einem Lineeingang nicht möglich. Und wenn der Kabelweg z.B. Pod -> Lineeingang kurz ist, sollte es keine Probleme geben.

Gruß Günter

music001.gif
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben