Information ausblenden

Devicemap für Nord Lead 2

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von SlaveOne, 02.05.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SlaveOne

    SlaveOne Themenersteller

    Registriert seit:
    02.05.06
    Punkte:
    3
    So guten Tach,

    ich wäre hoch erfreut,
    wenn mir einer sagen kann wie ich eine Devicemap in Cubase automatisieren kann.
    Ich habe nämlich eine sehr schöne gefunden,
    gemacht von den Optokopplern,
    einfach mal googlen, wenn es noch jemanden interessiert,
    kann man auf deren Hompegage frei downloaden.
    aber wie mach ich das nur?
    midigerät etc ist alles korrekt installiert,
    hab ne m audio 24/96
    falls das wichtig sein könnte


    ***respect the stars you rebel***
     
    SlaveOne, 02.05.06
    #1
  2. walaby

    walaby

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    322
    322
    Wie meinst du das ?

    Devicemap automatisieren ? Was ist eine Devicemap ?

    danke für den Anfängerkurs...
     
    walaby, 03.05.06
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Devicemaps werden genauso automatisiert, wie alles andere auch :
    Mit der Automation von Cubase SX3.


    Device Maps sind grafische Darstellungen die innerhalb Cubase SX3 die Bedieninterfaces von realen Hardwareinstrumenten/Hardwareeffektgeräten,
    welche in Cubase als EXTERNE INSTRUMENTE/EFFEKTE eingebunden sind,
    repräsentieren.

    Mit Hilfe von Device Maps kann ein Hardwaresynth aus CubaseSX3 heraus
    so gesteuert werden, als wäre er ein VSTi.
    Dasselbe gilt natürlich auch für Hardware-Effektgeräte.
    Voraussetzung dafür ist allerdings ein Steuerbarkeit über Midi.
    (Ein Analoger Kompressor hat keine Midischnittstelle - wenn man mal von einigen wenigen Geräten absieht, die selbst das auch noch bieten ...)

    Wer gelegentlich mal in eine Fachzeitschrift schaut und auch sonst nicht
    hinter dem Mond lebt, kennt auch Device Maps.

    Ich halte das auch für etwas umständlich, das hier einem Laien zu erklären, der noch nicht mal Grundkenntnisse hat. Das ergibt keinen Sinn.

    Die Funktion gibt es erst ab Cubase SX3.
    Es lassen sich auch Device Maps für VST und VSTi erstellen.
    Die Mittel dafür sind in Cubase SX3 selbst enthalten.
    Voraussetzung für das Erstellen einer DeviceMap ist ein gewisses Grundverständnis dafür, was Midi eigentlich ist ...
     
    fmo, 03.05.06
    #3
  4. SlaveOne

    SlaveOne Themenersteller

    Registriert seit:
    02.05.06
    Punkte:
    3
    Das die wie alles andere automatisiert werden freut mich,
    aber wo???
    das vst instrument, welches nu dank der map da ist, bietet nur eine art latenz kompensation.
    auch auf dem betreffenden midikanal in welchem der nordlead läuft, kann ich irgentwie nicht die entsprechenden midicontroller daten benutzen.
    muss ich eventuell erst einen controller zuweisen??
    ich dachte das hätte nämlich schon derjenige getan, der die device map entwickelt hat!
    in diesem musste man ja jedem knob das entsprechende hardware pardon zuweisen,
    was auch prächtig funktioniert,
    wenn ich z.B. an der bedienoberfläche rumschraube,
    verändert sich der sound, welcher aus der hardware kommt.
    ich bin kein laie, hab mich bloß mit diesem thema voher nicht auseinander gesetzt!
    eine herkömmliche automatisation eines vst instrumentes ist für mich kein problem!
    also lieber fmo, ich wäre dir echt dankbar, wenn du mir einen tip geben könntest,
    du scheinst dich ja gut auszukennen!

    danke sebastian

    *respect the stars you rebell*
     
    SlaveOne, 03.05.06
    #4
  5. walaby

    walaby

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    322
    322
    Danke fmo für die Aufklärung.

    Ich dachte eher es handle sich um ein Programm/Bank map.

    Sowas wäre noch brauchbar, da es ziemlich umständlich ist über die normalen Programm-change Befehle an alle Nord-Lead Sounds ranzukommen.

    Weiss jemand wie das am einfachsten geht ?

    Merci
     
    walaby, 09.05.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.