Information ausblenden

Derek Roddy im Studio-Welche Mic`s?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Meerjungfraumann, 12.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Themenersteller

    Registriert seit:
    07.02.06
    Punkte:
    226
    226
    Guten Tag,
    Derek Roddy hat mal wieder einige Videos gemacht , und diesmal unteranderem auch sein Mikrofonsetup gezeigt.

    Leider verstehe ich nicht alles was er auf english von sich gibt.

    Deshalb meine Bitte, kann mal jemand aufschreiben was er dort von sich gibt?(In Bezug auf die Mikrofone)

    Hier der Link zum Video http://www.derekroddy.com/free_video/makingdrumsounds.wmv

    ACHTUNG!43,7MB

    Und noch eine frage hinterher: Die Shure die er an den Toms hat, sind die um welten besser als die Opus 87?

    Finde es übrigens cool , dass man für solche Art von Musik anscheinend nicht den größten Raum braucht.

    Gruß an alle , und ein friedliches Ostern
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    gibts das irgendwo auch als stream?

    lg
    flox
     
  3. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Themenersteller

    Registriert seit:
    07.02.06
    Punkte:
    226
    226
    nein :-( nur als direkten download

    gruß MJFM
     
  4. Metal-Birne

    Metal-Birne

    Registriert seit:
    18.12.04
    Punkte:
    221
    221
    Höll-O

    Also: er benutzt wohl nur Shures
    - SM 98 an den Toms (kleine Kondensers, kenn die Dinger nich aber sollen super sein und sind incl Schwanenhals auch dementsprechend teuer. Gibbet zB bei Musik-Service)
    - 3x SM 81 als Overheads
    - SM 57 an der Snare oben, unten das Grossmembraner KSM 32

    Ausserdem noch so Triggerteil an der Fussmaschine, evtl selbstgebastelt? Habs jedenfalls noch nie gesehen. Alle Signale im direct-to-Tape auf ne 24-Spur 2" Otari. Über die verwendeten Preamps schweigt er sich leider aus. Insgesamt aber schon sehr nettes Equipment (incl. Trommeln)

    Also schnell mal ne Bank überfallen... ;)

    btw: von welcher Trümmerband is der Bursche?
     
  5. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Themenersteller

    Registriert seit:
    07.02.06
    Punkte:
    226
    226
    Danke Metal-Birne!

    Also diese Dinger zum Triggern nennen sich Ekit. Diese sind von Axis zu beziehen.
    Der Vorteil ist ,dass du nur ein auslösen hast, wenn der "Stromkreis"geschlossen wird und nicht wie bei akustischen Triggern durch einen Ton,der ja zu fehltriggern führen kann.

    Also der Derek Roddy ist zurzeit in keiner Band.
    Er ist vor kurzem bei Hate Eternal ausgestiegen.

    Nochmal vielen Dank!

    Gruß Meerjungfraumann

    Edit: http://www.bosticman.com/bostic/videos/Axis.wmv erklärung der Ekits-Trigger Systems , und alles über die Axis Fumas. 20MB Ekits bei 00:06:10
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.