Information ausblenden

Deckenpanels - Sonorock - wie verpacken?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Klappermann, 29.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Klappermann

    Klappermann Themenersteller

    Registriert seit:
    05.10.11
    Punkte:
    420
    420
    Hallo liebe community,
    ----------------------------------
    Bin gerade dabei ein paar Breitbandabsorber für die Zimmerdecke zusammenzustellen.
    Werde 6 Panele a 1m mal 62cm bauen und diese mit 2 oder 3 Lagen Sonorock (9,5cm Dicke) füllen.
    Leicher Holzrahmen oben drauf gegen Durchhängen; Stoff drum rum und Haken dran und ran an die Decke mit ca 15-20cm Abstand...

    Jetzt meine Frage:
    ------------------------
    Womit packe ich die Sonorock Konstruktion ein, damit mir die feinen Partikel nicht durch den Raum schwirren?

    Folie drum rum möchte ich nicht, da diese Deckenpanele breitbandig wirken sollen.

    Ist dünneres Deko-Molton ok?:

    http://molton24.de/stoffe-meterware...it-m/?XTCsid=b5dda60fa32b7d7d4dd96dd16a7eb881

    Oder vielleicht sogar einfacher Nesselstoff? (Sieht meiner Meinung nach beser aus)

    Ich möchte natürlich verhindern, dass mir die feinen Fasern durch mein Zimmer schwirren.


    Hatte jetzt 3 Tage lang 6 Komplettpakete hier zu stehen und stand vor der Wahl:

    !? IHR ODER ICH ?!

    Musste meine 6 Untermieter erstmal rausschmeissen, da meine Augen jeden Tag ein bisschen röter wurden... (hat aber eher nichts mit den Fasern zu tun sondern wahrschenlich mit der Imprägnierung von dem Zeug).

    freundliche Gruesse
    Klappermann
     
    Klappermann, 29.09.12
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.