DAW Controller, Dj-Controller, Mischpult und Audio-Interface


L
liva
Registriert
31.01.09
Beiträge
26
Reaktionen
0
Punkte
32
Hallo liebe [g=79]Homerecordler[/g],

ich bin noch sehr grün hinter den ohren im bereich musikproduktion/homerecorden, dementsprechend sperlich technisch ausgestattet, dies möchte ich jedoch aufgrund der freude die es mir bereitet digital musik zu "erzeugen" ändern...
(ich möchte hauptsächlich elektronische Tanzmusik/Clubmusik produzieren, keine aufnahme von Instrumenten oder Stimmen, noch nicht)

Bisher habe ich mein Laptop (Acer Aspire 1694), ein [g=32]Midi[/g]-Keyboard (Behringer U-Control UMA 25S, Audio Interface drin aber nur 16bit), Kopfhörer (AudioTechnica ATH M40fs) und als Software Reason 4 (und Audacity) zu Verfügung.

Nun stellt sich ja die Frage nach einem [g=17]DAW[/g] Controller/Mischpult und Audio-Interface. Zudem möchte ich mit Traktor Pro auch gerne (digital) auflegen.

Habt ihr einen heissen Tip welches Gerät diese Fähigkeiten in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander realisiert?

Dieses Gerät soll quasi das Herzstück sein, was ich benutze, wenn ich meinen Rechner als "Musikmaschine" verwende.

Ich schiele da auf Geräte wie Alesis Master Control (leider für mich momentan VIEL zu teuer und eher kein Dj-Controller) oder auch

Akai APC40 (http://www.akai-pro.de/produkte/apc40.html), das speziell für Ableton Live entwickelt wurde, leider glaube ich kein Audio-Interface an Bord. (Ich habe zudem eh vor mir das neue Ableton Live 8 zu holen)

Oder Yamaha MW10C-12CX eines von denen ;)

etc.


Meine momentane Überlegung wäre wenn auch in zwei Geräten, vor allem wegen Preis/Leistungs, den Behringer BCD 3000 (Dj-Controller, Audio-Interface und moderate Bedienung von [g=17]DAW[/g]/Softsynth) zu holen.
http://www.elevator.de/product_info.php/info/p2322-Behringer-BCD-3000.html

Zusätzlich noch den BEHRINGER BCF 2000 als Mischpult/[g=17]DAW[/g] Controller anzuschaffen.

Mit diesen beiden Geräten wäre alles was ich für die nächste Zeit bräuchte abgedeckt und das, da ich gebraucht von ebay kaufen würde sehr kostengünstig (ca. 250-300€).


Habt ihr Anregungen Tipps oder bessere Vorschläge. Würde hauptsächlich gebraucht kaufen wollen...

Schon mal danke!

Gruss
 
Restlessbeat
Restlessbeat
Registriert
17.03.09
Beiträge
20
Reaktionen
0
Punkte
22
Den Behringer [g=17]DAW[/g] Controller kann ich dir empfehlen, ein Kumpel von mir hat den BCR 2000 und das Ding hat sich Preis/Leistungsmäßig sehr gelohnt und wenn selbst Größen wie Daft Punk zwei von denen benutzt, denke ich spricht das für sich, oder nicht? ;)
 
L
liva
Registriert
31.01.09
Beiträge
26
Reaktionen
0
Punkte
32
Hey danke für die schon lang ersehnte Antwort!

Denke werde mir den auch holen ;)

Übrigens den Behringer Dj-Controller hab ich grad für 80 € bei ebay erstanden...

Gruss
 
TheArtOfNoise
TheArtOfNoise
Registriert
05.10.07
Beiträge
1.942
Reaktionen
183
Punkte
2.529
Ich hab mal mit dem BCD2000 aufgelegt.

Es ist natürlich von der Bedienung nicht mit [g=420]CD[/g]-Playern von Denon oder ähnlichem zu vergleichen, aber es tut was es soll. Zum Einstieg also absolut prima!
 

Ähnliche Themen

 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben