Information ausblenden

Dämmung des aufnhameraums wegen nachbarn!

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von B-man, 22.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. B-man

    B-man Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.06
    Punkte:
    65
    65
    Hi
    und zwar hab ich jetz schon alles soweit durchgeplant, aber bin mir in der dämmung noch unsicher, damit die nachbarn nichts von mir höhren was eignet sich am besten?
    Klar noppenschaumstoff, aber welche wand noch?hab von basotect platten gehört aber wenn ich die mir so anschaue in preis und dicke-kommt mir da nichts gutes rüber!Ich hatte mal im baumarkt nachgefragt welche dämmung gut für akustik ist, der name des zeugs war "rocco..." oder so (sieht wie glasfaser aus) und wenn ich das schön auf 8cm dick in zwei gipsplatten reinmachen, dämmt es dann oder net?
    Also wäre dankbar für erfahrungsberichte usw.

    Also dann, denkt dran

    Peace

    B-man
     
    B-man, 22.09.08
    #1
  2. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    OK,

    als ERSTES: BITTE lies dir in deinem ureigenen Interesse ein paar threads aus dem Forum, in dem du postest durch. Lies gründlich.
    Falls du jetzt sagst: "hab ich ja"... Lüge :D

    Zum 104346.Mal:Noppenschaum bringt dir nichts, aber auch gar nichts, wenn es um die Schalldämmung geht. Eventuell etwas, wenn es um die Schalldämpfung geht, aber auch dann nix Gutes.

    Basotect ist ebenfalls ein Bedämpfungsmaterial - kein Dämmmaterial.

    Rockwool ist ein großer Hersteller von Steinwolle. Das ist DÄMMmaterial.


    Mein Ratschlag:

    1. Erfahrungsberichte, Baupläne Grundlagen der Akustik etc. LESEN, lesen, lesen.

    2. siehe 1.

    3. Eigenen Plan entwickeln - Plan beispielsweise hier im Forum vorstellen und diskutieren

    4. Antworten, Bestärkungen und Einwände lesen. Und wirken lassen.

    5. Entscheidung treffen.

    6. Kaufen

    7. Bauen

    Auslassung von einzelnen Punkten führt fast unvermeidlich dazu, dass deine Bauergebnisse dich nicht zufriedenstellen werden. Und damit hast du schweineteuer gebaut. Viel zu teuer.

    Amen. Ende der Predigt :D
     
    Soares, 22.09.08
    #2
  3. derchris

    derchris

    Registriert seit:
    01.03.04
    Punkte:
    2.067
    2067
    Hi,
    du verwechselst Schalldaempfung mit Schalldaemmung. Es bringt fuer den Schall nach aussen kaum was, wenn du Absorber aufstellst. Da helfen nur dicke Waende und gut abdichtende (und dicke) Tueren und Fenster.

    gruss, Chris
     
    derchris, 22.09.08
    #3
  4. derchris

    derchris

    Registriert seit:
    01.03.04
    Punkte:
    2.067
    2067
    Eher Waerme- als Schalldaemmung.
    Man kann es zwar zur Schalldaemmung verwenden, aber nur im Zusammenhang mit anderen Materialien, v.a. in Form von Waenden in Saendwichbauweise.

    gruss, Chris
     
    derchris, 22.09.08
    #4
  5. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    @derchris: schon klar, das scheint der threadsteller ja immerhin vorzuhaben...
     
    Soares, 22.09.08
    #5
  6. B-man

    B-man Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.06
    Punkte:
    65
    65
    ich weis das noppenschaumstoff keine schalldämmung ist-ich hab es nur geschr. damit nicht irgentwelche mit der frage anfangen "hast du denn überhaupt noppenschaumstoff, wo baust du usw." keine angst hab schon viel gelesen, aber in suche hat er mir nichts gebracht und alle themen hier im forum durchschauen um die richtige antwort mal zu finden wollt ich auch nicht.

    danke für den tip mit basotect platten-da wurde mir also doch was falsche erzählt^^
    Rockwoll genau das ist es, was er sagte und bringt das was bei etwa 8cm dicke?oder dann doch lieber anderes in die wände rein?
     
    B-man, 22.09.08
    #6
  7. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    Wenn du deine Wand vernünftig baust, kann dir das schon einiges bringen.
     
    Soares, 22.09.08
    #7
  8. B-man

    B-man Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.06
    Punkte:
    65
    65
    WAENDE, das wird also wie ein häusel, dach oben dämmen und boden alle drum rum...
    gut ich warte jetz noch ob einwände kommen, ansonsten hab ich meine bestättigung gefunden ;-)
    danke schonmal für antworten!
     
    B-man, 22.09.08
    #8
  9. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    popsta, 22.09.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.