Information ausblenden

Cubase SE findet die ADAT Kanäle aus dem RME Multiface nicht

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Patte, 28.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Patte

    Patte Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    92
    92
    N´Abend allerseits!

    Folgendes Setup soll zum Recording führen...:

    Mics -> [p=451]Yamaha 01V96[/p] Digitalpult -> via ADAT -> zum [p=205]RME Multiface[/p] -> PC (Cubase SE).

    Unser Problem: Im Cubase SE lassen nur acht analoge Eingangskanäle finden und routen, jedoch partout nicht die acht ADAT-Kanäle aus dem Multiface. :|

    Im Handbuch taucht der Begriff ADAT schon mal gar nicht auf (??) und die sufu konnte mir bislang auch nicht helfen.

    Hat jemand einen Tip, woran es liegen könnte???

    Danke und Gruß
    Patte
     
    Patte, 28.02.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Leider kann Cubase SE insgesamt halt nur 8 Kanäle gleichzeitig.
    Diese sind momentan noch in den Vst-Verbindungen mit den ANALOGEN
    Anschlüssen belegt.

    Du mußt unter VST-Verbindungen diese Busse löschen und durch neue ersetzen.

    Zwischendurch auch mal Neustart machen etc.
     
    fmo, 28.02.06
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Denk Dir das mal um in RME-Blablabla ! ... Du verstehst ?


    [​IMG]
     
    fmo, 28.02.06
    #3
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    P.S. : Es geht auch mit "Neuen Bus hinzufügen".
     
    fmo, 28.02.06
    #4
  5. Patte

    Patte Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    92
    92
    Danke für die fool-proof Anleitung FMO!! :bigup:

    Würde es gerne gleich ausprobieren - das Zeug steht leider im Probenraum...

    Habe in der Zwischenzeit allerdings auch im Steinbergschen Cubase-Forum die Sufu bemüht, und in diesem thread dort scheint jemand ein ähnliches problem zu haben. Soll an einem SE3 bug liegen????

    Hat von den Cubase-Pro´s da schon jemand von gehört?

    Gruß
    Patte
     
    Patte, 28.02.06
    #5
  6. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.958
    29958
    also mal abgesehen davon, dass SE wirklich nur 8 kanäle unterstütz, könnte es am multiface liegen.. das multiface I funktioniert NICHT standalone.. daher muss es das erste gerät in der kanalkette nach der ADAT karte sein.

    cheers
     
    tagwohl2, 28.02.06
    #6
  7. Patte

    Patte Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    92
    92
    Das Multiface ist das erste Gerät nach der ADAT Karte. Das ganze Setup hat vor einer Woche mit einem anderen Rechner, auf dem Cubase VST 5 installiert war ohne Probleme funktioniert. Jetzt neuer Rechner mit Cubase SE - nix ADAT Kanal mehr da!
    Das Multiface selber funzt, wie man an den Abhörmonitoren hören und den RME Mixerkanälen sehen kann.

    Ich weiß schon, daß Cubase SE nur acht Kanäle gleichzeitig aufnehmen kann, aber das müssen ja nicht zwingend nur die analogen Inputs des Multiface sein.

    Hat denn sonst noch jemand was von diesem SE 3 -Bug Gerücht gehört??

    Gruß,
    Patte
     
    Patte, 28.02.06
    #7
  8. Patte

    Patte Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    92
    92
    n´Abend!

    Leider hat fmo´s Hinweis keinen Erfolg gebracht.
    Ich kann zwar die bestehenden Busse in VST-Verbindungen löschen, aber wenn ich neue einfügen will, bekomme ich weiterhin nur die Analogen Inputs des RME Multiface angeboten :| von den ADAT Kanälen keine Spur (trotz Rechner- und Programmneustart, PC streicheln und gut zureden und was weiss ich noch alles).

    Firma Steinberg schaffts noch, dass ich bereits nach 2 Wochen meine SE Version auf SL upgrade - nerv -
    und wenn das so weitergeht, bald so aussehe wie mein eigenes Avatar...

    Gruß, Patte
     
    Patte, 01.03.06
    #8
  9. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    hast du die adat-kanäle unter geräte einstellungen auch sichtbar geschalten?

    lg
    flox
     
    floxe, 02.03.06
    #9
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    [​IMG]
     
    fmo, 02.03.06
    #10
  11. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    @fmo

    wenn ich "nackige frau" schreibe, gibts dann partout auch ein bild von dir? :D

    lg
    flox
     
    floxe, 02.03.06
    #11
  12. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Nein, aber ich mußte erstmal überlegen was Du meinst mit "sichtbar "machen.
    Und da dachte ich mir, ich mach gleich mal ein Foto, bevor wieder jemand fragt was damit überhaupt gemeint ist ...

    Diese Problem mit den Adat-Geschichten gab es hier schon öfter.
    Vielleicht ist das ja wirklich der Schlüssel zu diesem Problem.
    Das Foto kann man ja schließlich immer wieder verwenden.
    Es muß nur einmal gemacht werden.
     
    fmo, 02.03.06
    #12
  13. Patte

    Patte Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    92
    92
    wie war das noch mit dem bild und den tausend worten...? :right:

    naja, wenn die adat eingänge in dem "VST-Eingänge" - Unterpunkt überhaupt erscheinen würden, könnte ich versuchen sie auf sichtbar zu ändern. Leider stehen sie gar nicht da - nicht mal als "sichtbar - nein" markiert...

    tja, persistierende ratlosigkeit meinerseits..

    gruß, Patte
     
    Patte, 02.03.06
    #13
  14. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    noch mal zur sicherheit. treiber deinstallieren - neueste treiber drauf. ich besitz leider das multiface nicht selbst, kann aber ansonsten an der sae mal nachschaun wie sich das in cubase sx verhält.

    lg
    flox
     
    floxe, 03.03.06
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.