Cubase Complete Starter

tsching

tsching

Registriert
02.04.03
Beiträge
5.721
Reaktionen
859
Ort
Koblenz
Punkte
14.208
Mein Cubase Complete Starter Tutorial-Video ist speziell für Anfänger gedacht. In über 4,5 Stunden zeige und erkläre ich den Einstieg in die Musikproduktionssoftware Cubase.

Von der Installation und Autorisierung, der Einrichtung der Audio-Hardware bis hin zu allen relevanten Programmfunktionen zum Aufnehmen, Komponieren, Arrangieren und Abmischen - praxisnah und kurzweilig anhand einer kleinen Songproduktion.

Cubase Complete Starter ist für alle Einsteiger in die digitale Musikproduktion geeignet – es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

Alle Infos hier: www.cubase-starter.de

301037594_5364794176943409_7958629681501903151_n.png
 
Recht günstig wie ich finde.
Sollte man auch erwähnen.
 
Wow, für knapp €25.- 4,5 Stunden Material ist ne echte Marke. Wenn es sowas auch für Waveform gäbe, wär ich dabei.
Viel Erfolg damit!
 
Ich hab bewußt einen günstigen Preis gewählt, damit ein Einsteiger nicht noch unnötig belastet wird (ist alles schon teuer genug).
Muss man Cubase Pro haben, um mit dem Workshop was anfangen zu können?
 
Hallo!
Gibt es einen eklatanten Unterschied zu Cubase Complete 12 die Referenz, oder wird dort auch alles für Neulinge erklärt?
Sind eigentlich alle Kapitel zur alten Complete Referenz neu produziert worden, oder nur ergänzt?
Danke!
 
Ich hab hier noch die "Cubase Complete 11 - Die Referenz" von Dir und du hast auch einen Teebeutel mitgeschickt :). Find das Tutorial aber echt gut. Jedenfalls perfekt um den Kopf mit den Möglichkeiten aufzuladen und dann loszulegen wenn man gerade eine Einfall hat ohne sich selbst durch die Sucherei zu hindern oder gar nicht zu wissen das eine Möglichkeit existiert .
 
Hab gerade gesehen du hast einen Seminartermin auf der Burg Fürsteneck? Das ist hier sogar in der Nähe :).
 
Ich hab hier noch die "Cubase Complete 11 - Die Referenz" von Dir und du hast auch einen Teebeutel mitgeschickt :). Find das Tutorial aber echt gut. Jedenfalls perfekt um den Kopf mit den Möglichkeiten aufzuladen und dann loszulegen wenn man gerade eine Einfall hat ohne sich selbst durch die Sucherei zu hindern oder gar nicht zu wissen das eine Möglichkeit existiert .

Freut mich! Teebeutel gibt es meistens bei Bestellungen kurz vor Weihnachten.
 
Hallo!
Gibt es einen eklatanten Unterschied zu Cubase Complete 12 die Referenz, oder wird dort auch alles für Neulinge erklärt?
Sind eigentlich alle Kapitel zur alten Complete Referenz neu produziert worden, oder nur ergänzt?
Danke!

Die Referenz beinhaltete auch ein paar Grundlagen aber hier habe ich wirklich alles Schritt-für-Schritt im Detail erklärt, um überhaupt erstmal loslegen zu können. Dann komponieren und produzieren wir einen einfachen Song, dabei erkläre ich alle dafür relevanten Tools in Cubase. Und vor allem: Ich lasse nix weg, inkl. der Einspiel- und Bedienfehler mit entsprechender Lösung dafür.
Cubase Complete 12 ist größtenteils vollkommen neu aufgenommen worden, bzw. zahlreiche Kapitel wurden teilweise ergänzt. Es gibt aber einige Kapitel die identisch mit der Complete 11 ist, weil sich da nichts geändert hat (z.B. VST Expression)
 
Na dann ;-) Das Essen dort ist wirklich gut und man nächtigt in einem alten Burgzimmer. Und im Kaminzimmer gibt es abends Bier und Cubase-Klatsch und -Tratsch ;-)
Ja das wäre echt mal eine Idee. Eine Bekannte von mir erzählte mal dass da auch Cubase Kurse angeboten werden aber ich dachte immer das wäre eher ein Crash Kurs für Leute die noch nie was mit DAWs gemacht haben. Dann sehen wir uns da evtl. bis dann!
 
Ja das wäre echt mal eine Idee. Eine Bekannte von mir erzählte mal dass da auch Cubase Kurse angeboten werden aber ich dachte immer das wäre eher ein Crash Kurs für Leute die noch nie was mit DAWs gemacht haben. Dann sehen wir uns da evtl. bis dann!
Würde mich freuen!
 
Die Referenz beinhaltete auch ein paar Grundlagen aber hier habe ich wirklich alles Schritt-für-Schritt im Detail erklärt, um überhaupt erstmal loslegen zu können. Dann komponieren und produzieren wir einen einfachen Song, dabei erkläre ich alle dafür relevanten Tools in Cubase. Und vor allem: Ich lasse nix weg, inkl. der Einspiel- und Bedienfehler mit entsprechender Lösung dafür.
Cubase Complete 12 ist größtenteils vollkommen neu aufgenommen worden, bzw. zahlreiche Kapitel wurden teilweise ergänzt. Es gibt aber einige Kapitel die identisch mit der Complete 11 ist, weil sich da nichts geändert hat (z.B. VST Expression)
Ok, ergo wäre ich mit dem „Starter“ und meiner alten Complete, gut dabei.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
10K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
T
Antworten
1
Aufrufe
75K
apply-some-pressure
apply-some-pressure

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben