Information ausblenden

Cubase 10.5 hängt beim starten von Midi?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von saki, 28.06.20.

  1. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.861
    1861
    Hi,habe hin und wieder beim starten von Cubase.Er hängt hin und wieder beim initiliasieren von midi beim starten von Cubase.Weiss jemand warum?Danke
     
  2. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    2.835
    2835
    nein woher sollen wir das wissen? heute ist Sonntag da arbeitet keine Glaskugel


    jetzt mal angenommen du hast das gleiche setup wie 90% der Cubase User hier, ordentlicher Win PC mit RME Interface,
    keine USB to Midi spielreien und und keine überflüssigen Midi Tools oder ständiges Treiber / Gear wechseln
    dann kann immer noch niemand wissen was das Problem ist

    teste doch mal eine ältere Version
     
  3. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.861
    1861
    Habe nur mein Keyboard was über Usb zum Pc angeschekt ist mehr auch nicht.
     
  4. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.801
    29801
    Hast Du das Keyboard mal testweise ausgelassen um zu schauen ob Cubase dann startet?
     
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.528
    50528
    hängt Cubase derart, das es nicht weiter geht? oder braucht das Programm ne gefühlte Ewigkeit, aber kommt doch noch vom Fleck?

    hängt es immer oder nur hin und wieder?

    USB Verbindung vom Keyboard zum PC schon mal gezogen und dann versucht?

    Treiber vom Keyboard aktuell?
     
    bafc24 bedankt sich.
  6. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.861
    1861
    Treiber vom Keyboard aktuell,Cubase hängt nicht aber der Midi hängt andauernd.Habe sogar jezt Audioausetzer wenn ich die Spuren auswähle und mit den Cursor hoch runter gehe.Blickehier nicht mehr durch.Danke
     
  7. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.357
    2357
    vielleicht ist das bei dir auch so.
    Diese Audio aussetzer beim Spur auswählen habe ich Teilweise auch. Und zwar wenn die Spur auf Aufnahme gesetzt wird. Man kann einstellen ob die Spur scharf geschaltet wird wenn die ausgewählt wird.
    Das ist bei mir aber nur bei älteren Projekten. Wenn ich ein Projekt mit dieser macke lade, dann das Projekt schliesse und dann ein neues Projekt erzeuge dann erbt das neue Projekt diese Macke.
    Beende ich Cubase. Starte neu und erzeuge dann ein Projekt so ist diese Macke weg.
    (Macke=Audioaussetzer beim einschalten von Rekord)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.20
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.563
    13563
    eLicenser neueste Version???
     
  9. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.861
    1861
    eLicenserist der neuste auch drauf.Habe spass halber über Studio one 4 versucht ob ich die Audioausetzer dort auch habe dort sind die Austzer nicht im Audio.Am liebsten würde ich jemand über mein Pc drüberschauen lassen wegen Optimierung keine Ahnung wo hier der Wurm bei mir ist.Ich weiss nur das ich so nicht Arbeiten kann.Danke
     
  10. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.357
    2357

    Hast du meinen Tip in #7 mal überprüft. Ob die Audioaussetzer kommen wenn du die Spur scharfstellst?.
     
  11. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    2.835
    2835
    saki apo pou erxesai?
     
  12. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.563
    13563
    @saki mit dir ist das jedesmal ein riesen Spass. Alles muss man dir immer aus der Nase ziehen.
    Rechner auf dem neuesten Stand?
    USB-Hub mit tausend Geräten dran und Alexa aktiviert?
    Irgendwelche Updates neulich gemacht?
    Soundkarte, welche Buffersize?
    und #7????

    Einfach exakter beschreiben wo der Schuh drückt.
     
    Rec0rder bedankt sich.
  13. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.861
    1861
    Ja das habe ich gemacht,aber das gleiche Problem.

    Als Soundkarte benutze ich das Behringer U-Phoria UMC404HD mit aktuellen Treiber installiert.Habe die Win 10 version 1909 drauf.Usb Hub habe ich keinen alle direkt am Pc angeschlossen.Habe nartürlch frisches Windows installiert mit der 1909 version.Das starten von Cubase geht jetzt,aber habe trozdem Probleme noch.Bei einem minimalen Projekt habe ich Midihänger beim einspielen egal wie ich die Buffersize einstelle.Habe sie immer bei ca 256-512. eingestellt.Ich weiss auch nicht mehr wo ich nachschauen soll usw.Danke
     
  14. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    2.835
    2835
    ich wette 10 Pesos

    in Post 2 hat der User @Rec0rder den Bottleneck verraten.
    Eigentlich nur angedeutet aber ich supporte ihn looooooool








     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  15. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.636
    5636
    versuche andere USB-Ports fürs Keyboard (vl. hast Du mehrere USB-Controller auf deinen Mainboard).

    Studio > Studio-Einstellungen > MIDI, dort mal die verschiedenen Häckchien probieren.


    Welches:
    Keyboard bzw MIDI-USB Dingens und Mainboard?
     
  16. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.861
    1861
    Keyboard Korg Pa 1000 Mainboard Gigabyte Z270-HD3P
     
  17. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.636
    5636
    Danke.

    Wenn das Keyboard jetzt auf einen USB3 steckt, versuch mal einen USB2 Stecker.
    Und/oder im BIOS usb3 auf USB2 (legacy) umstellen probieren, falls Du kein USB3 brauchst.


    Außerdem, versuch mal in Cubase:
    Studio > studio-einstellungen:
    bei MIDI, die Häckchien unten zu ändern.