Crossfade bearbeiten

  • Ersteller TheNokBln
  • Erstellt am

TheNokBln
TheNokBln
Loudness-Opfer
Registriert
08.12.13
Beiträge
490
Reaktionen
168
Ort
Berlin
Punkte
1.026
Hallo,

irgendwie bin ich gerade verwirrt:

Wie kann ich bei einem Crossfade die Fade-In-/Fade-Out-Kurven getrennt bearbeiten?

Ich brauche bspw. einen linearen Fade-In, aber einen exponentiellen Fade-Out. S1 ändert aber bei einem Crossfade immer beide Fades!?

Jetzt helfe ich mir erstmal so, dass ich die Files auf zwei Spuren habe, um die Fades getrennt zu bearbeiten. Schöner wäre es aber natürlich, wenn ich alles in einer Spur machen könnte.
 
Novalis
Novalis
Registriert
27.01.13
Beiträge
1.151
Reaktionen
322
Punkte
2.154
Ich frage mich das auch öfters.

Ich möchte z.B. bei zwei nebeneinderliegenden Events beim ersten einen schnellen Fade-Out, und beim zweiten aber einen langsamen Fade-In.
Wie geht das?

Wenn ich eines der beiden Fades ändere, ändert sich das andere automatisch mit.

Ich glaube die Frage läuft darauf hinaus, wie man Crossfades entfernen kann...?
Ich habe es noch nicht rausfinden können.

Es scheint in S1 keinen Befehl für "Crossfade entfernen" zu geben.
 
Novalis
Novalis
Registriert
27.01.13
Beiträge
1.151
Reaktionen
322
Punkte
2.154
Hab dafür einen Workaround gefunden:

Wenn man eines der Events verkürzt, und dann wieder auf die normale Länge aufzieht, verschwindet die Verknüpfung der beiden Fades.
 

Ähnliche Themen

W
Antworten
6
Aufrufe
244
Wolle4711
W
Soundwave
Antworten
15
Aufrufe
819
RefinedRough
RefinedRough
stun_tune
Antworten
3
Aufrufe
387
Der Hornsn
Der Hornsn
Sascha Franck
Antworten
33
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben