Cakewalk stellt neue Markenidentität vor und Sonar wird Payware

  • Ersteller Introsong
  • Erstellt am
Introsong
Introsong
Registriert
07.10.15
Beiträge
287
Reaktionen
231
Punkte
1.068
Folgender Text wurde heute aufc CbBs HP veröffentlicht:


Deutsch via Google translate :

Im Namen von BandLab Technologies und dem Cakewalk-Team freue ich mich, die folgenden Updates bekannt zu geben und hoffe, dass Sie unsere Begeisterung für das, was kommt, teilen! Die Marke Cakewalk von BandLab heißt jetzt Cakewalk und steht als unabhängige Marke innerhalb von BandLab Technologies, die sich auf die Bereitstellung der nächsten Generation von Musikproduktionssoftware für Desktops konzentriert.

Seit der Übernahme von Cakewalk durch BandLab im Jahr 2018 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen in den Vordergrund zu stellen, um Cakewalk von BandLab zur DAW der Wahl für Windows-Benutzer zu machen. In dieser Zeit haben wir eine unglaubliche Akzeptanz und eine ständig wachsende Benutzergemeinschaft erlebt. Diese Foren erinnern uns daran, dass eine der besten Eigenschaften der Software ihre Community ist, und wir sind äußerst dankbar für das positive Engagement, das wir hier täglich sehen.

Um unsere Community weiter auszubauen, umfasst die Marke Cakewalk nun zwei Schlüsselprodukte. Deshalb möchten wir Ihnen das neueste Mitglied der Familie vorstellen: Cakewalk Next. Next ist eine kreationsorientierte DAW, die von Grund auf entwickelt wurde, um besser auf die Bedürfnisse von Kreativen einzugehen und die Anforderungen von morgen zu erfüllen. Es ist so konzipiert, dass es einfach zu bedienen und dennoch leistungsstark ist und für Kreative geeignet ist, unabhängig davon, wo sie sich auf ihrer musikalischen Reise befinden. Erfahren Sie mehr über Cakewalk Next und fordern Sie die Teilnahme an der öffentlichen Beta an. Wir können es kaum erwarten, dass Sie es erleben und Ihre Gedanken teilen!

Darüber hinaus möchten wir ein Produkt vorstellen, dessen Name sowohl bekannt als auch neu ist: Cakewalk Sonar. In Anlehnung an das Erbe der Audioproduktion, das im Laufe der Jahre für so viele ein wichtiges Werkzeug der Wahl war, spiegelt dieser Name unser anhaltendes Engagement für die Bereitstellung zentraler Produktionsabläufe und die Bereitstellung der besten Allround-Audiolösung unter Windows wider. Cakewalk Sonar wird eine umfassende Aktualisierung der Benutzeroberfläche erfahren und als neues Produkt mit fortlaufenden Verbesserungen und Funktionen weitergeführt. Beachten Sie, dass Cakewalk Sonar zusammen mit Cakewalk von BandLab und allen älteren Editionen von SONAR installiert wird, die Sie möglicherweise in der Vergangenheit installiert haben.

Neue Produkte werden später in diesem Jahr verfügbar sein. Diese Änderungen bringen auch eine neue visuelle Identität mit sich, die Sie auf unseren Produkten, auf unserer Website und überall dort, wo die Marke Cakewalk vertreten ist, sehen werden. Schauen Sie sich einige Beispiele unserer neuen Logos (unten) und mehr auf unserer neu gestalteten Website an: www.cakewalk.com.

Was liegt also vor uns? Unsere Roadmap ist mit einigen aufregenden Updates gefüllt und wir fangen gerade erst an. Aber kurz gesagt: Unser Fokus liegt weiterhin darauf, Ihre Produktivität und Freude am Musikschaffen zu steigern. Seien Sie gespannt auf weitere Neuigkeiten!

Der Original Text :

On behalf of BandLab Technologies and the Cakewalk team, I’m thrilled to announce the following updates and hope you share our excitement for what's to come! The brand Cakewalk by BandLab is now Cakewalk, standing as an independent brand within BandLab Technologies, focused on delivering the next generation of music production software for desktop.

Since BandLab’s acquisition of Cakewalk in 2018, we made it our mission to prioritize stability and performance enhancements to make Cakewalk by BandLab the DAW of choice for Windows users. During that time, we’ve witnessed incredible adoption and an ever-growing user community. These forums remind us that one of the software’s best features is its community, and we’re supremely grateful for the positive engagement we see here daily.

In order to build our community further, the Cakewalk brand now encompasses two key products. So we’d like to introduce you to the newest member of the family: Cakewalk Next. Next is a creation-focused DAW, built from the ground up to better address the needs of creators and meet the demands of tomorrow. It’s designed to be easy to use yet powerful, suitable for creators regardless of where they are in their musical journey. Learn more about Cakewalk Next and request participation in the public beta. We can’t wait for you to experience it and share your thoughts!

Additionally, we’d like to announce a product with a name that is both familiar and new: Cakewalk Sonar. In deference to the audio production legacy that has been a critical tool of choice for so many over the years, this name reflects our continued commitment to serving core production workflows and providing the best all around audio solution on Windows. Cakewalk Sonar will bear a dramatic UI refresh and carry forward as a new product with ongoing improvements and features. Note that Cakewalk Sonar will install alongside Cakewalk by BandLab and any legacy editions of SONAR you may have installed in the past.

New products will be available later this year. These changes also bring a new visual identity, which you’ll be seeing across our products, website and everywhere the Cakewalk brand is represented. Check out some examples of our new logos (below) and more at our redesigned website: www.cakewalk.com.

So what lies ahead? Our roadmap is filled with some exciting updates, and we’re just getting started. But in short, our focus remains fixed on enhancing your productivity and joy of music creation. Stay tuned for more news to come!
 
Zuletzt bearbeitet:
hab jetzt nur den deutschen Text gelesen: wo steht denn da, daß es Payware wird?

okay, der Text wirkt zwar auch so auf mich, besonders wenn es jetzt eine Next-Version und wieder ein Sonar gibt
ich grübel immer noch oft, ob meine Entscheidung damals für C aus HH richtig war, denn in der Testphase gefiel mir sowohl Calewalk als auch das andere und nur durch den Hinwesi seitens MS-Verkäufer "C ist verbeiteter als Cakewalk" habe ich mich dann gegen Cakewalk entschieden
 
hab jetzt nur den deutschen Text gelesen: wo steht denn da, daß es Payware wird?
Das streht nicht im Text, aber :
Im Verlauf des o.g. Threads im CbB Forum wird es thematisiert.
 
Ich habe ja noch "lifetime updates" bezahlt ;-) Wenn Cakewalk wieder ein starkes Produkt wird, werde ich das mit Interesse verfolgen.
 
Ja, die Lifetime Updates unetr Gibson waren der Anfang vom Ende dieser Ära.
Ich würde mich freuen, wenn Sonar wiederbelebt wird.
Für mich persönlich nach Logic die DAW der Wahl.
 
Und zum Thema CbB:
I wasn't expecting Cakewalk to be free forever, but hopefully not subscription only.
Will there be another Cakewalk by Bandlab release or is the next release Cakewalk Sonar? Is there a rough time estimate for the release?
There will be another final CbB release with bug fixes. We're wrapping up the details on that...
 
Ich würde mich freuen, wenn Sonar wiederbelebt wird.
? Wie meinst Du das? Es war nie weg.
Cakewalk by Bandlab ist das alte Sonar inclusive 5 Jahre lang hunderte Updates, alles komplett kostenlos. Mit erweitertem Funktionsumfang, verbesserter Stabilität und Performance etc.
 
Also ich seh da nirgends ein offizielles Statement über einen möglichen Preis. Nur User die drüber spekulieren ob es was kosten wird.
 
Cakewalk by Bandlab ist das alte Sonar inclusive 5 Jahre lang hunderte Updates, alles komplett kostenlos. Mit erweitertem Funktionsumfang, verbesserter Stabilität und Performance etc.
Waren bei Cakewalk by Bandlab auch die VSTis dabei? Insbesondere Dimension Pro hatte ich oft eingesetzt und der wurde dann nicht mehr gepflegt und lief irgendwann nicht mehr stabil. Wurde Dimensiopn Pro von Bandlab weitergepflegt?
 
Nein, es wurde nur die DAW gepflegt, aber kein VSTi von Cakewalk. Das war echt schade, denn die waren echt gut. Vielleicht kommen die ja wieder.
 
Ich habe mir schon gedacht, daß es irgendwann ein kostenpflichtiges Cakewalk geben wird. Was denn sonst? Irgendwie muss es auch finanziert werden. Und eine kostenlose Variante zum anfüttern bleibt weiterhin erhalten. Das finde ich fair. Leider wird die kostenlose Version irgendwann discontinued so ähnlich wie Steinberg Sequel.
 
? Wie meinst Du das? Es war nie weg.
Cakewalk by Bandlab ist das alte Sonar inclusive 5 Jahre lang hunderte Updates, alles komplett kostenlos. Mit erweitertem Funktionsumfang, verbesserter Stabilität und Performance etc.
Ich meine damit buchstäblich den Namen, wie geschrieben.
 
Also ich seh da nirgends ein offizielles Statement über einen möglichen Preis. Nur User die drüber spekulieren ob es was kosten wird.
Unter Anderen :Zitat aus dem Cakewalk Forum:

Noel Borthwick

  • Noel Borthwick
  • Staff
  • icon-cbbStaff.png.5ea439d4771c7b8339955ceac25c4902.png
  • 3,910
  • 3,780 posts
  • Report post
Posted 17 hours ago
18 hours ago, estolad said:
I wasn't expecting Cakewalk to be free forever, but hopefully not subscription only.
Will there be another Cakewalk by Bandlab release or is the next release Cakewalk Sonar? Is there a rough time estimate for the release?
There will be another final CbB release with bug fixes. We're wrapping up the details on that...
 
Ja und wo ist jetzt das Zitat? estolad is doch nen User. Ich sag doch, ich seh nur User spekulieren :)

Ich würde einfach mal abwarten. Bandlab ist ja mit dem kostenlosen Cakewalk sehr gut gefahren. Das Businessmodell von Bandlab ist ein wenig weitläufiger. Die DAW dient da eher zum Leute anlocken und binden. Und mich würde es eben nicht wundern wenn Cakewalk kostenlos bliebe. Und ich sehe einfach kein offizielles Statement über irgendwelche Preise. Ob es dann doch was kosten wird sehn wir ja dann.
 
In den FAQ wird dazu schon etwas angedeutet:
Screenshot_2023-06-07-11-07-48-063_com.android.chrome.jpg
 
Laut dem Baker Team ist das Preismodel noch nicht entschieden. Aber es wurde das alte jährliche Modell erwähnt, wo man 12 Monate eine Gebühr zahlte und dann nach Ablauf dieser, entweder weiter zahlen konnte mit monatlicher Stornierungsmöglichkeit, oder direkt storniert und quasi das Produkt zum letzten bezahlten Updatestand behalten kann.

Also wie man sich entscheidet, man darf Cakewalk behalten, also kein Rentservice. Aber Noel betonte, das ist nur ein Beispiel, nichts ist dazu offiziell entschieden. Finde ich völlig in Ordnung.

CbB wird mit dem letzten Update dann für immer freigeschaltet bis es irgendwann komplett ausläuft.
 
Was ich vermisse ist eine Aussage zu Bandlab, also zur kostenlosen DAW für mobile und Windows.
Wenn se die mir wegnehmen, dann bin ich echt sauer. Hab mich gerade dran gewöhnt, das nahtlose Zusammenspiel zwischen Cakewalk und Bandlab ist einfach nur geil. Hm.
 
Ich habe ja noch "lifetime updates" bezahlt ;-) Wenn Cakewalk wieder ein starkes Produkt wird, werde ich das mit Interesse verfolgen.
Geht mir auch so. Mal sehen, welche Ausrede dann kommt, das man nicht berechtigt sein wird.
 
@SoulFrontier So wie es ausschaut, sind das 2 unterschiedliche Projekte. Bandlab ist webbasiert und Cakewalk Next ist eine Native App für Einsteiger. Denke beides wird dann gefahren.
 
Geht mir auch so. Mal sehen, welche Ausrede dann kommt, das man nicht berechtigt sein wird.
Rein rechtlich hat ja Gibson damals die lifetime updates verkauft, hat ja mit Bandlab nichts zu tun.

Ein bißchen Hals habe ich schon noch deswegen. Aber ich bleibe neugierig was kommt. Wenn ich bedenke wie gut damals die Vocalsynch und Drum Replacer waren, bereits vor fast zehn Jahren...
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
0
Aufrufe
182
Götz — Behringer
G
G
Antworten
0
Aufrufe
235
Götz — Behringer
G
D
Antworten
3
Aufrufe
354
Deathofsincerity
D
terrablue
Antworten
161
Aufrufe
10K
pwrusr
G
Antworten
0
Aufrufe
198
Götz — Behringer
G

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben