Information ausblenden

C 6.05 - Überlappende Midi Noten anzeigen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von forzasalva, 13.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. forzasalva

    forzasalva Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    4.084
    4084
    Hallo Leute,
    nun ist es mal wieder soweit, ich benötige dringendst eure Hilfe.
    Bisher habe ich immer mit C 5.5.3 gearbeitet und war eigentlich zufrieden.
    Nun bin ich auf C 6.05 umgestiegen und empfand eigentlich alles als sehr schön, besonders die Möglichkeiten der Midi Controller Bearbeitung und Note Expression. Sehr cool!
    Jedoch ist mir eines aufgefallen das mich sehr sehr stört.
    Bei C5.5.3 wurden im Midi Keyeditor die überlappenden Notenlängen angezeigt.
    Man konnte dies am veränderten Rand der Midi Note erkennen das hier eine überlappende Note vorliegt. In Cubase 6 geht das nun nicht mehr. Egal ob die Note überlappen oder nicht ist, der Rand wird immer normal angezeigt, man erkennt demnach nicht ob man es hier mit einer überlappenden Note zu tun hat oder nicht.
    Gibt es eine Möglichkeit dies angezeigt zu bekommen, am besten wie bei C5 bisher..

    Vielen Dank!!
     
  2. Tonminister

    Tonminister Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    Geh doch bitte mal in die Preferences, unter Midi gibt es so einiges zum Abhaken...
    Ach, und das Handbuch ist auch toll hierbei...
    ;-)
     
  3. forzasalva

    forzasalva Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    4.084
    4084
    Also unter "MIDI" In den Programmeinstellungen steht nichts über die Anzeige von überlappenden Noten..Werde mal im Handbuch nachschauen.
    Was mir hier noch aufgefallen ist, ist der ruckelnde Positionszeiger wenn man während der Wiedergabe hin und herscrollt. Wobei das kein Ruckeln sondern eher ein Hängen ist.
    Der Positionszeiger hängt eine halbe Sekunde und läuft dann weiter...hmmm
     
  4. Tonminister

    Tonminister Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    ;-) es gibt da halt mehrere (!) Midi-Einträge - "über Partgrenzen verfolgen" wäre es gewesen.
    Ruckeln? oha! da ist was mit deinem System/Graka nicht i.O.
     
  5. forzasalva

    forzasalva Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    4.084
    4084
    Danke für den Tipp mit den "über Partgrenzen verfolgen".
    Das mit dem Positionszeiger ist unter C5.5.3 nicht so...
    Nur unter C6.05..
    aber was solls...sind doch alles nur Instrumente mit denen man arbeiten muss.
    Welches Instrument funktioniert schon perfekt! :)

    Danke!!
     
  6. Tonminister

    Tonminister Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    Hey forzasalva,
    die Steinberger Jungs haben die Preferences in den Grundeinstellungen in C 6 etwas abgeändert, vieles ist nun Sinnvoller beim Neustart. Sicher muss man sich bei Neuinstallation erstmal in Teilbereichen wundern, warum denn diese oder jene Funktion anders funktioniert..;-) Kann man alles ein- und je nach Bedarf auch auf das Verhalten von C5 etc. umstellen. Keine Panik also!
    :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.