Information ausblenden

Buchempfehlungen Mixing und Mastering

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kerninger, 29.10.20.

Schlagworte:
  1. kerninger

    kerninger Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    16.09.20
    Punkte:
    336
    336
    Hallo zusammen,
    ich wollte mal in die Runde fragen, welche Buchempfehlungen so herumgeistern zum Thema Mixing und Mastering.

    Seit diesem Jahr befasse ich mich hobbymäßig mit der Thematik und möchte gerne etwas fundierter einsteigen als mir zig verschiedene Youtube Tutorials anzusehen. Nicht falsch verstehen... es gibt hervorragende Youtube Kanäle zu unendlich vielen Details in diesem Themenkomplex. Ich behaupte mal, dass ich mich nicht ganz doof anstelle und die Lernkurve ist relativ steil. Übung macht den Meister und so....

    Trotzdem fehlen mir irgendwie ein oder zwei Büchlein, die man aufschlägt und weiß, ja, was da steht hat Hand und Fuß und ist nicht nur von irgendeinem anderen Youtube Kanal "geklaut". Leider wurde ein Mixing Workshop zu dem ich eigentlich gehen wollte wegen der aktuellen Lage abgesagt und da wird sich wohl auch die nächsten paar Monate nichts ändern.

    Was ich bisher an Literatur habe ist der Cubase Profi Guide von H. Steinbrink, da ich total auf Cubase stehe. Das ist halt eher auf Cubase ausgelegt, aber man bekommt auch hier schon eher allgemeingültige Best Practices an die Hand zum Thema EQ, Kompression etc.

    Was sind so die Standardwerke wenn man z.B. Tontechnik tatsächlich als Ausbildungsberuf oder Studium gelernt hat (wo auch immer... SAE, Hofa und wie sie alle heißen)?

    Dankeschön!
     
    kerninger, 29.10.20
    #1
  2. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    519
    519
    moinsen habe alle durch deswegen hier die beste Auswahl :

    1.Mixing Secrets = mehr Philosophie ( aber gut gemacht )
    2. Mischen wie die Profis= viele Anwendungstipps ( leitfaden)
    3.Mastering Audio ( nicht nur fürs mastering gedacht aber sehr pro gehalten, (viele Fachwörter etc.)
    4.Mixing Rap vocals ( für allgemein Vocals von Delemar)
    5. The art of mixing ( leider englisch aber sehr cool gemacht )
    6.Your mix sucks (aber nur ebook)

    am besten finde ich persönlich Mixing secrets,Mastering Audio und Mixing Rap vocals

    viel Spass beim lesen wünsche ich
     
    EisRaum, 29.10.20
    #2
    kerninger bedankt sich.
  3. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    210
    210
    Mixing Secrets hat viel Blabla und wenig Konkretes.
    Mischen wie die Profis hat viel Konkretes, aber auch unstrukturiert viel Schrott dabei.
    DAS Mixing und Mastering Buch gibt es glaube ich wohl nicht. Deshalb lieber alles selber ausprobieren und dabei lernen. Am Besten auch keine YouTube Videos gucken, weil da auch viel Schrott und Schleichwerbung dabei ist.
     
    Hz-Brecher, 29.10.20
    #3
    rkdk und kerninger bedanken sich.
  4. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    519
    519
    Mixing ist BLabla
    es geht ja um die Kunst an sich ,
    es gibt keine Anleitung, Mixing ist immer anders , dass muss man verstehen
     
    EisRaum, 29.10.20
    #4
    KoolKolle und kerninger bedanken sich.
  5. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.049
    23049
    Internal Mixing
    The Art of Mixing

    Von beiden Bücher gibt es auch DVDs.
    The Art of Mixing ist mehr Kunst als Handwerk.


    Ansonsten die Tutorial von Fabrice Dupont auf Pure Mix.
     
    SilentWarrior, 30.10.20
    #5
    kerninger bedankt sich.
  6. Audiolo

    Audiolo Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    24.11.18
    Punkte:
    63
    63
    Falls auch YouTube Channels gehen, würde ich definitiv mal bei Ken Lewis - Mixing Night vorbeischauen.
     
    Audiolo, 30.10.20
    #6
    kerninger bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.184
    42184
    Das neue Mixing Buch von Billy Decker. Finden viele gut... ^^


     
    rkdk, 30.10.20
    #7
    kerninger bedankt sich.
  8. kerninger

    kerninger Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    16.09.20
    Punkte:
    336
    336
    Schon mal herzlichen Dank an alle, die sich hier beteiligen.
    Ich werde mir die Empfehlungen ansehen.
    Für gute youtube-Tipps bin ich natürlich auch zu haben @Audiolo. Merci.
     
    kerninger, 30.10.20
    #8
  9. kerninger

    kerninger Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    16.09.20
    Punkte:
    336
    336
    Das hört sich auf jeden Fall interessant an. Billy Decker sagt mir sogar was. Den Namen habe ich mal in einem Rick Beato youtube Video gehört. Ist glaube ich eher im moderneren Country Genre unterwegs.
     
    kerninger, 30.10.20
    #9
  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.049
    23049
    SilentWarrior, 30.10.20
    #10
    RoccoMD und kerninger bedanken sich.
  11. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.280
    4280
    Die Menschheit kann nicht jeden Tag bei Null anfangen. :)

    Es gibt einen sehr hilfreichen Thread "Why do your recordings sound like ass?" im Reaper-Forum,
    den hat man als PDF zusammengefasst, kann ich empfehlen, wenn Englisch kein Problem darstellt.

    https://stash.reaper.fm/v/3107/wdyrsla_061709.pdf
     
    Graham, 30.10.20
    #11
    RoccoMD, kerninger und Entone bedanken sich.
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.184
    42184
    Gab sogar schon ein paar Worte hierzu in diesem Forum, falls interessant:
    https://recording.de/threads/mixing-buch-von-billy-decker.234560/
     
    rkdk, 30.10.20
    #12
    kerninger bedankt sich.
  13. kerninger

    kerninger Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    16.09.20
    Punkte:
    336
    336
    Ich habe da mal gerade etwas reingelesen und das ist ja eine wahre Schatzkiste dieses PDF. Genauso amüsant geschrieben, wie der Titel vermuten lässt. Danke nochmals :D
     
    kerninger, 30.10.20
    #13
    Graham bedankt sich.
  14. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.280
    4280
    Yo, der ist ein Checker, der Yep. :)

    Spread the word!
     
    Graham, 30.10.20
    #14
  15. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.184
    42184
    Nun, sage ich es mal so. Ich selber bin nicht unbedingt ein Freund dieses Kompendiums. ;)
     
    rkdk, 30.10.20
    #15
  16. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.837
    8837
    Aha. Und warum nicht?
     
    suboptional, 31.10.20
    #16