Information ausblenden

Boxversion oder Download?

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von mistadreamz, 19.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mistadreamz

    mistadreamz Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.08
    Punkte:
    24
    24
    Ich will mir die Live7 Suite kaufen und bin unentschlossen, ob ich die zusätzlichen DVD´s der Boxversion wirklich benötige.
    Da ich eher elektronische Musik produziere, wären viele Samples für mich eher uninteressant. Ausserdem besitze ich schon eine umfangreiche Samplesammlung. Allerdings kann ich mir gerade kein Bild machen, wie umfangreich und nützlich die Sample-Libarys (Essential Instruments2 und Session Drums) wirklich sind.
    Auf der ableton-Seite sind zwar Soundbeispiele zu höhren, aber das hilft mich nicht viel weiter.
    Ich frage mich auch, ob mit der Boxversion zusätzliche Funktionalitäten genutzt werden können. Im Video für SessionDrums wird beispielsweise gezeigt, dass die einzelnen Instrumente (Bassdrums, Snare...) in Sessionview als einzelne Spuren angezeigt werden können, was sehr praktisch ist. Ist diese Funktion an die Sessiondrums gebunden oder kann das Sampler von sich aus?
    Bisher habe ich eigentlich immer Impulse für Drums genutzt und für jedes Instrument eigene Spuren erstellt, was natürlich nicht sehr performant ist.

    Es wäre schön, wenn Nutzer der Suite mal sagen können, ob sie Box oder Download gewählt haben und warum.

    DrmZ.
     
    mistadreamz, 19.07.08
    #1
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Das kann der Sampler nicht. Auch nicht mit Session Drums. Das wird mit den Drumracks gemacht, die es seit Version 7 gibt. Und das geht auch wiederum auch ohne Session Drums.

    Ich habe die Suite nicht und kann dir von daher nicht direkt weiterhelfen, aber kann schon sagen, das es auch für elektronische Musik nie verkehrt ist, ein gutes Drumset zur Verfügung zu haben. Wenn man sich das zusätzlich kauft, ist das allerdings meist teurer als der Aufpreis zur boxed Suite. Würde ich mir die Suite kaufen, würde ich auch die Session Drums mitnehmen - die Essential Instruments Collection 2 soll auch ganz gut sein.

    Wenn du aber weißt, dass du so oder so niemals die Samples brauchen wirst, weil du tatsächlich alles mit Synthesizern/Drumsamples/Drummachines machst, dann lohnt sich der Aufpreis nicht. Es geht tatsächlich nur um die Samples, nicht um funktionalität.

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 19.07.08
    #2
  3. mistadreamz

    mistadreamz Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.08
    Punkte:
    24
    24
    Das hilft mir schonmal weiter. Bin aber noch am abwägen, da der Ladenpreis der Box ja noch etwas niedriger ist und man ja nie weiß, ob mans nicht dochmal gebrauchen kann.

    Kennt ihr eigentlich eine Community, wo man LivePacks, also Presets für die Instrumente austauschen kann? So etwas wie reasonstation.net. Bei ableton selbst gibt es ja nur eine Hand voll Packs und ich muss zugeben, dass ich gern Presets als Ausgangspunkt benutze, weil es den kreativen Prozess beschleunigt und man die Klangfarben dann ja später in Ruhe tunen kann.
     
    mistadreamz, 19.07.08
    #3
  4. maro1012

    maro1012

    Registriert seit:
    15.02.04
    Punkte:
    57
    57
    maro1012, 21.07.08
    #4
  5. mistadreamz

    mistadreamz Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.08
    Punkte:
    24
    24
    Jemand aus dem deejayforum verkauft mir seine LIVE 7 Suite in der Boxversion für 500 Euro. Das ist ja fast der Preis der normalen 7er Version - find ich ein faires Angebot und das befreit mich von der Entscheidung zur ursprünglichen Frage. Hoffentlich klappt die Übertragung der Lizenz so einfach, wie ableton das auf deren Page beschreiben.
    Danke für die Links, aber da ist ja wirklich nicht viel zu finden.

    DrmZ.
     
    mistadreamz, 22.07.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.