Information ausblenden

Boxensystem ansteuern

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Chinibin, 25.07.12.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Chinibin

    Chinibin Themenersteller

    Registriert seit:
    12.05.08
    Punkte:
    90
    90
    Hallo,

    ich habe ein 7.1 Boxensystem und möchte das mit Cubase für die Musikproduktion ansteuern, so dass alle Boxen angesprochen werden. Ist das möglich, wie stelle ich das ein?

    Liebe Grüße,
    Julian
     
    Chinibin, 25.07.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Lieber Julian,

    aus deinem Thread hier https://recording.de/Community/Foru...ces_und_Soundkarten/162100/Post_1724945.html# liegt mir die Vermutung nahe, dass du überhaupt nicht weisst, was du eigentlich machen willst...

    Mischst du deine Songs überhaupt in 7.1 ab? Bzw. werden sie hinterher überhaupt für 7.1-Anlagen verwendet (Film, Surround-Aufnahmen, ...)? Andernfalls macht es KEINEN (ich wiederhole: KEINEN!) Sinn, deine Anlage voll auszusteuern.

    Ich vermute mal, dass du aus der HiFi-Ecke kommst und jetzt anfängst, Musik zu machen... In dem Fall wirst du dich (obige Themen ausgenommen) daran gewöhnen müssen, in Stereo abzumischen...
     
    stefangeidel, 25.07.12
    #2
  3. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    :closed:

    Begründung:
    4 Threads, alle um's gleiche Thema...

    Bitte benutze dein ursprüngliches Thema für weitere Fragen.

    Weiters wäre es hilfreich, wenn du uns einmal mitteilst, was du eigentlich mit den 4 Boxenpaaren nun genau vorhast.
    Willst du in Surround abmischen?
    Willst du das Stereosignal auf 3 weiteren Boxenpaaren spiegeln? Falls ja, warum?
     
    kickback, 25.07.12
    #3
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.