News BOSS - DS-1W Distortion


Distortion Compact-Pedal mit neuen Soundoptionen auf Basis der Waza Craft Technologie.

BOSS präsentiert das DS-1W Distortion als neuesten Vertreter der Waza Craft Compact Pedal-Serie. Das DS-1W basiert auf dem DS-1W Distortion und erweitert den Look und Klangcharakter des Standard-Pedal um zwei Modi sowie ein überarbeitetes, diskretes analoges Schaltungsdesign für mehr Flexibilität und eine erweiterte Bandbreite.

ds-1w_situation_14.jpg


Das DS-1 wurde 1978 als eines der ersten Modelle der BOSS Compact-Serie eingeführt und definierte, wie Distortion klingen kann. Bis heute wirkt der Einfluss dieses Pedals. Mit seinem markanten Attack und weichen Sustain hat sich das DS-1 bis heute mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft – Rekord für einen Kompakteffekt. Der orangefarbenen Bodentreter hat die Signature-Sounds zahlreicher Rock-, Alternative- und Fusion-Legenden geprägt und findet sich auf unzähligen berühmten Songs. Auf Basis ausgefeilter Waza Craft-Überarbeitungen soll das DS-1W nun ein noch breiteres Spektrum an Stilrichtungen und Anwendungen bedienen können.

Der Standard-Modus im DS-1W liefert den authentischen Sound des Originals bis ins letzte Detail. Entscheidend für den vollen, definierten Sound ist die innovative zweistufige Gainschaltung. Der Tone-Regler wirkt auf die tiefen und hohen Frequenzen. Mit einer Reglerdrehung werden die Enden des Frequenzspektrums gleichzeitig angehoben und abgesenkt. Auf diese Weise lässt sich der Sound auf unterschiedliche Anwendungen abstimmen – von präzisen Rhythmen über glühende Soli bis zum Einsatz als Booster mit aufgeräumtem Bassbereich vor Verstärkern und anderen Drive-Pedalen.

DS-1W_F.jpg


Mit dem Custom-Modus erweitert BOSS das DS-1W um einen neuen Sound, der von BOSS als “fett” bezeichnet wird. Der dichte, mittenbetonte Charakter verleiht dem Sound mehr Fülle und Kontur und soll sich so besser im Mix durchsetzen können. Über den Tone-Regler lässt sich die Klangfülle und Präsenz zusätzlich optimieren. Im Custom-Modus stehen zusätzlich 6 dB zur Verfügung. Damit lässt sich das DS-1W noch vielseitiger als Gain Booster einsetzen. Die erhöhte Eingangsempfindlichkeit ermöglicht über die Anschlagsdynamik und das Volume-Poti der Gitarre eine Vielzahl von verzerrten Klangfarben zu erzeugen.

Wie sämtliche Waza Craft Modelle, verfügt auch das DS-1W über einen Buffer für einen transparenten Sound im Bypass-Modus und wird mit der standardmäßigen Fünf-Jahres-Garantie der Kompakt-Serie geliefert.

Preis und Verfügbarkeit
Das BOSS DS-1W Distortion gibt es für 159 €.

 

Anhänge

  • ds-1w_situation_14.jpg
    ds-1w_situation_14.jpg
    599,1 KB · Aufrufe: 28
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.570
Punkte Reaktionen
20.594
Punkte
88.707
Im schönen LeCreuset ofenrot.^^
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
560
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
622
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
962
boogie2266
boogie2266
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
688
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Oben