Information ausblenden

Blue Screen? (Gelöst)

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von GreatValue, 22.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. GreatValue

    GreatValue Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.12
    Punkte:
    440
    440
    Hallo Liebe PC und Audiogötter

    Ich habe mir letzte woche nen neuen Rechner zugelegt der ((AUCH)) für Hobby Musikproduktionen ausreichen soll.

    http://www.computeruniverse.net/products/90442418/acer-aspire-predator-g5910-w7hp64.asp

    Die Daten stimmen nicht ganz:

    -128 gb ssd
    -Nvidia Geforcegtx560ti

    - Interface: Lambada lexicon


    Nun Mein Problem:

    Sobald ich in Cubase 5 einen anderen Treiber verwende (z.B Asio for all , Lambada Asio) bekomme ich nach einer gewissen Zeit Bluescreen (meistens beim start des Programmes).

    Nun habe ich ein bischen geforscht im Internet und bin darauf gestossen, dass das die Onboard soundkarte in den weg kommt. Jedoch will ich nicht wirklich etwas im BIOS ändern.

    Habt ihr eine Idee?

    Vielen Dank für die Antworten!
     
    GreatValue, 22.08.12
    #1
  2. MusicProducer

    MusicProducer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    307
    307
    Haste von Cubase 5 das letzde Update 5.5.3 schon drauf ?
     
    MusicProducer, 22.08.12
    #2
    GreatValue bedankt sich.
  3. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.209
    6209


    Wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als die im BIOS zu deaktivieren. Ist doch auch keine große Sache.
     
    Sampa, 22.08.12
    #3
    GreatValue bedankt sich.
  4. MusicProducer

    MusicProducer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    307
    307
    Die Onboard Karte muß nicht unbdeingt der verursacher sein.

    Aktuelle Treiber von deiner Soundkarte / Interface auch schon mal geupdatet ?

    Ansonsten schreib doch mal was beim Blue Screen steht, also die Meldung.
     
    MusicProducer, 22.08.12
    #4
    GreatValue bedankt sich.
  5. PearlMicrophones

    PearlMicrophones

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    21
    21
    Probier einfach mal die Treiber deiner Onboard Karte deaktivieren, im Prinzip brauchst du die ja auch nicht. Wenns dann funktioniert ... alles super. Wenn nicht, gehts weiter mit der Ursachenfindung. Ein Versuch ists wert und es ist innerhalb weniger Sekunden erledigt.
     
    PearlMicrophones, 22.08.12
    #5
    GreatValue bedankt sich.
  6. GreatValue

    GreatValue Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.12
    Punkte:
    440
    440
    Vielen Dank für die Antworten!
    1. Updates sind installiert
    2. Treiber der Onboardkarte habe ich deaktiviert ---> Fehler besteht weiterhin
    3. Im Bios habe ich lange gesucht und dann ''OnBoard Audio Controll'' Deaktiviert (richtig oder?) ---> Fehler besteht weiterhin.


    Im Zusatz habe ich es (wenigstens) geschafft, dass mein Interface nicht mehr als ? angezeigt wird.


    Beschreibung der Fehlermeldung:

    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Habe ich dann gegooglet und wie angenommen ein Treiber problem....jedoch weiss ich jetzt nicht mehr weiter... Ich vermute jedoch, dass der windows usb audiogeräte treiber in konflickt mit dem Herstller treiber ist. (Bin jetzt nicht wirklich ein Profi) ;)

    Grüsse und Danke
     
    GreatValue, 22.08.12
    #6
  7. GreatValue

    GreatValue Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.12
    Punkte:
    440
    440
    GreatValue, 22.08.12
    #7
  8. MusicProducer

    MusicProducer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    307
    307
    Soviel zum Thema USB 3.0 sei 100% abwärtskompatibel.
    Kann aber auch am Treiber von deinem Interface liegen, das der kein USB 3.0 mag.
     
    MusicProducer, 23.08.12
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.