Black Lion Audio PG-1 Type F - Baufehler


tobi.tba
tobi.tba
Registriert
10.08.22
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Ort
Potsdam
Punkte
11
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mir den Black Lion Audio PG-1 Type F über da-x.de gekauft und musste nach dem Durchmessen folgendes feststellen:
Wenn der vordere Schalter aus ist, sodass an den hinteren Steckdosen der Stromfluss unterbrochen wird, liegen an den High Current Outlets noch 50-55 V an.

Daraufhin habe ich den Kundendienst angeschrieben, die hatten Rücksprache mit dem Hersteller und dann habe ich diese Antwort bekommen:
[...],das Gerät hat wohl einen Serienfehler und der Fehler ist bekannt. Normalerweise sagt der Hersteller würde er das Gerät 1 : 1 austauschen. Nur in diesem Fall macht es keinen Sinn da der Fehler in Serie ist.
Der Hersteller würde nun bessere Wiederstände und Relais einbauen damit der Fehler behoben ist.[...]


Wer ein solches Gerät besitzt oder sich eins anschaffen möchte, sollte es ruhig mal durchmessen...
 
F
fziegler
Teilzeitmusiker
Registriert
16.11.22
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1
Das Problem kann ich jedenfalls noch immer bestätigen: Habe das Gerät vor ein paar Tagen geliefert bekommen: Die Glimmlampe einer angeschlossenen Verteilerleiste leuchtet auch im ausgeschalteten Zustand des Power Conditioner. Die Spannung habe ich nicht extra gemessen - das genannte Phänomen reicht mir. Die erste Problembeschreibung ist jetzt also 10 Wochen her, das Problem aber noch nicht gelöst. Bin gespannt, was der Händler herausbekommt.
 
Audiowerk_Uwe
Audiowerk_Uwe
Registriert
14.12.11
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Punkte
5
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mir den Black Lion Audio PG-1 Type F über da-x.de gekauft und musste nach dem Durchmessen folgendes feststellen:
Wenn der vordere Schalter aus ist, sodass an den hinteren Steckdosen der Stromfluss unterbrochen wird, liegen an den High Current Outlets noch 50-55 V an.

Daraufhin habe ich den Kundendienst angeschrieben, die hatten Rücksprache mit dem Hersteller und dann habe ich diese Antwort bekommen:
[...],das Gerät hat wohl einen Serienfehler und der Fehler ist bekannt. Normalerweise sagt der Hersteller würde er das Gerät 1 : 1 austauschen. Nur in diesem Fall macht es keinen Sinn da der Fehler in Serie ist.
Der Hersteller würde nun bessere Wiederstände und Relais einbauen damit der Fehler behoben ist.[...]


Wer ein solches Gerät besitzt oder sich eins anschaffen möchte, sollte es ruhig mal durchmessen...
Vielen Dank für deinen Input. Als exklusiver Vertrieb für Black Lion Audio im DACH-Raum ist uns ein derartiger Serienfehler nicht bekannt. Aufgrund deiner Messung haben wir jedoch unsere Servicetechniker gebeten, sich mit der Thematik zu befassen. Hier findest du die Rückmeldung nach Testung:

Aufgrund der umfangreichen Netz-Entstörfilterschaltungen im Gerät kommt es unter Umständen an den Netzausgangsbuchsen zu Ableitströmen im Milliampere Bereich, die BEI ANSCHLUSS EINES VERBAUCHERS auch auf den parallelbeschalteten Buchsen direkt eliminiert werden. Das ist technisch bedingt und kein Fehler. Die Messung, die der Kunde durchführt sind im Leerlauf, also ohne Last. Sobald eine Last/ein Verbraucher angeschlossen wird, kann man auch keinen Ableitstrom mehr messen.

Ich hoffe wir konnten dir damit weiterhelfen und dich beruhigen, dass dein Gerät nicht fehlerhaft ist.
 
tobi.tba
tobi.tba
Registriert
10.08.22
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Ort
Potsdam
Punkte
11
Vielen Dank für deinen Input. Als exklusiver Vertrieb für Black Lion Audio im DACH-Raum ist uns ein derartiger Serienfehler nicht bekannt. Aufgrund deiner Messung haben wir jedoch unsere Servicetechniker gebeten, sich mit der Thematik zu befassen. Hier findest du die Rückmeldung nach Testung:

Aufgrund der umfangreichen Netz-Entstörfilterschaltungen im Gerät kommt es unter Umständen an den Netzausgangsbuchsen zu Ableitströmen im Milliampere Bereich, die BEI ANSCHLUSS EINES VERBAUCHERS auch auf den parallelbeschalteten Buchsen direkt eliminiert werden. Das ist technisch bedingt und kein Fehler. Die Messung, die der Kunde durchführt sind im Leerlauf, also ohne Last. Sobald eine Last/ein Verbraucher angeschlossen wird, kann man auch keinen Ableitstrom mehr messen.

Ich hoffe wir konnten dir damit weiterhelfen und dich beruhigen, dass dein Gerät nicht fehlerhaft ist.
Also ich habe den Black Lion Audio PG-1 Type F zu euch (Audiowerk) geschickt und auch "repariert" wieder bekommen.
Die High Current Outlets hatten dann (bei unterbrochenem Stromfluss durch den Schalter an der Vorderseite) keine Spannung mehr anliegen, jedoch flog nach 1min Betrieb unter Last (ca. 700W) die Sicherung. Das auch mehrmals mit weniger Last...
Verstehe nicht wie dann so eine Aussage von Ihnen zustande kommt.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
921
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
520
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
899
hanselmann
H
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
3K
Loftone
Loftone

Oft gelesene Themen

Oben