Information ausblenden

bitte erstes mal um euer feedback (gitarre, gesang,..)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ewert, 14.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    hey,
    nachdem ich unter anderem mit "hintermann", "jonnySun", "JoerneyPope",...in einem anderen forum kontakt hatte,
    möchte ich euch jetzt meine erstes aufgenommenes stück vorspielen und hoffe auf eure konstruktive kritik.
    das schlagzeug hab ich nicht selbst programmiert, das war ein guter bekannter (danke heiko!). daß die gitarre teilweise etwas schlurig gespielt ist, gebe ich schonmal vorweg.
    hier der link ind ich hoffe, daß er funktioniert, hab´s wie gesagt jetzt das erste mal gemacht.


    http://datenklo.net/files/7304/08_Titel_8.wma.php


    edit: weiß jemand, wie ich das hinkriege, daß man direkt auf den link klicken kann??



    liebe grüße, ewert
     
  2. DanielManda

    DanielManda

    Registriert seit:
    12.04.03
    Punkte:
    163
    163
    hi
    also als erstes nerven die knacks störgeräusche ziemlich (am anfang besonders). da musst du als erstes abhilfe schaffen.

    dann glaub ich, dass du durch den übertriebenen hall ziemlich viel an sound kaputt machst, der trotzdem drin steckt und das ganze durch den hall zu arg nach hinten verschiebst. ich glaub da steckt schon was drin.

    noch n bisschen mehr höhen, die basedrum und die highhats lauter würden glaub ich auch helfen.

    mach auf jeden fall dran weiter, da kann man mehr rausholen. der song gefällt mir übrigens ziemlich gut , die stimme auch.
     
  3. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    kurze frage: wie gesagt hab ich das erste mal ein stück hier rein gestellt...:
    bin ich der einzige, der seinen eigenen link nicht laden kann?
    wenn´s anderen auch so geht, sagt es mir bitte, damit ich dann versuchen kann, abhilfe zu schaffen.

    danke!
     
  4. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    Ich habe es mir auch angehört.
    ICh finde die ganzen Effekte verfremden den Sound zu sehr.
    Der Gesang scheint mit qualitativ schwächer zu sein als die Gitarren,
    er klingt dumpf, irgendwie nach dynamischen Mikro.
    Welches Equipment wurde denn zum Aufnehmen benutzt?

    mfg
    Torn
     
  5. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    es wurde ein b1 mikro benutzt, allerdings mit einer schlechten soundkarte,
    die gitarre hat nen eingebauten "fishman" tonabnehmer, ich dachte bis jetzt, der wäre gut?
    bin grad dabei, mir alles nötige zu kaufen.
     
  6. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    Fishman ist nicht shclecht.
    Ich denke es liegt an der Bearbeitung der Gitarre.
    Das B1 ist eigentlich auch nicht schlecht.
    Was meinst du mit "allles nötige"
    im Grunde reicht erst mal eine gute Soundkarte, und ein guter Preamp:)
    Welche SK/pReamp hast du im Moment?

    mfg
    Torn
     
  7. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    soundkarte: ac97 onboard
    preamp: geliehenes behringer billig teil
     
  8. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    oh ok, was hast du denn vor zu kaufen.
    Als Pre AMp zum B1 würde sehr gut das TB101 oder das VTB 1 passen.
    Als Soundkarte kann ich dir die Audiophile2496 empfehlen.
    Der Song gefällt mir ziemlich, es wäre schade wenn der in der Qaulität bleiben würde, dahe rmein Engagement:D:D

    mfg
    Torn
     
  9. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    die stimme muss trockener sein, also weniger hall, klingt irgendwie so nach ner entfernung von mikro-mund=1m ;)

    lg 2mk
     
  10. Kenny

    Kenny

    Registriert seit:
    02.03.04
    Punkte:
    177
    177
    jo! und die stimme mal bischen im bassbereich mitm eq ausdünnen und obenrum auch mal nen bischen mit nem eq band herumfahren irgendwas hört sich btw auch nen bischen detuned an, absicht?! :D
    was den hall in der stimme angeht einfach mal mit early reflections rumspielen und die hallfahne dafür mehr runterfahren.
    und auch das schlagzeug würd ich nicht zuu weit nach hinten hallen..
    mit den fishman pickups is das sone sache, die sind zwar astrein brilliant, klingen aber irgendwie nicht "echt"! versuch doch vielleicht mal noch zusätzlich mit deinem microkanal noch ne mic spur zu recorden.. 2 kanäle sollte die onboard wohl hinbekommen.
    und die behringermöhre reicht auch für den anfang. wichtig ist erstmal zu lernen aus dem material was man hat das beste rauszuholen.. hintherher gibst du tausende euros aus und es hört sich immer noch alles nicht zufriedenstellend an weil der eq net passt oder der kompressor schlurft ;)

    mfg, kenny
     
  11. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    @torn:ich schwanke zwischen tascam ub 122 und dem toneport 6,
    da spar ich mir also den preamp.
    es muß auf jeden fall ne usb karte sein hab´n laptop.


    @all: danke für eure feedbacks, ist noch viel zu tun! :)
     
  12. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Also mir fallen vor allem die schönen ASIO-Knackser auf !

    Erhöhe mal die Latenz !
    So geht das nicht.


    Aber der Song ist nicht schlecht.
    Gute Stimme.
    Gute Ausstrahlung.
     
  13. RockPrieSt

    RockPrieSt

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    154
    154
    Ich kann den US-122 nur empfehlen. Funktioniert bei mir bis jetzt einwandfrei :D
     
  14. DeeJanni

    DeeJanni

    Registriert seit:
    26.01.06
    Punkte:
    112
    112
    klingt echt nicht schlecht aber wie schon andere gesagt haben die ganzen effekte verunreinen den song eher als ihn zu verbessern... denke das der song dan natürlicher klingen würden gitarre echt gut und die stimme auch nicht schlecht aber weiter arbeiten!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.