Information ausblenden

BFD 1.5 Probleme mit Stereoverteilung

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von Sampa, 04.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.190
    6190
    Hi,

    ich sitz hier grad an BFD 1.5 und werde mit der Stereoverteilung auf den virtuellen Overhead und Raumbussen nicht schlau. Ich habe BFD im "ALL" Modus in meine DAW integriert und auf einzelne Audiokanäle die Direct Outs und auch die Overhead und Raummikrofone geroutet. Soweit kein Problem, aber wie kann ich nun in BFD die Stereoverteilung auf eben diesen OH und Raummikrofonen noch verändern ? Der PAN Reger in BFD hat keinen Einfluss mehr auf die Platzierung. Laut Anleitung funktioniert dieser nur wenn das Hihat Signal auch auf einen Stereobus geroutet ist, aber das ist ja eigentlich der Fall, da die OH und Raummikros ja als Stereobus ausgelegt sind.
    Weis irgendwer Rat ?
     
    Sampa, 04.11.08
    #1
  2. naturestoned

    naturestoned

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    590
    590
    hi sampa,

    naja so "virtuell" sind diese Overhead und Raumbusse ja gar nicht. Man hat dort jeweils 2 Mikrofone an eine feste Position gestellt und dann auf Record gedrückt. D.h. alle Einzelaufnahmen von Snare, Tom etc. laufen über diese fest positionierten Mikros. Die Position des Einzelinstruments im Stereobild der Overheads/Raummikros ist also fest in der Aufnahme abhängig von der Aufstellung des Schlagzeugs dort..
    D.h. man kann diese 2 OH/Raum-Mikrofone nur jeweils auf einen Mixerkanal in der DAW geroutet mehr oder weniger weit nach außen pannen oder das Stereobild halt komplett flippen (R und L vertauschen).

    D.h. wenn man die Direktmikrofone pannt, dann passt die Rauminformation
    mal besser und mal weniger dazu. Ich empfehle hier nach Gehör eine konsistente Einstellung zu suchen.
     
    naturestoned, 05.11.08
    #2
  3. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.190
    6190
    Ja, genau da liegt ja das Problem. Ich werde wohl das komplette Set nur mit den Direktsignalen die entsprechend gepaned sind erstellen und mir meinen Raum dann nachträglich hinzumischen müssen.
     
    Sampa, 05.11.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.