Information ausblenden

Berechnung VPR

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von BernieH, 17.10.20.

  1. BernieH

    BernieH Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    18
    18
    Ich möchte gerne mit einem VPR experimentieren.

    Ich habe aus dem Buch Schallabsorber und Schalldämpfer von Fuchs folgende Formel:
    Bildschirmfoto 2020-10-17 um 22.00.12.png
    Kann mir jemand helfen was die einzelnen Parameter bedeuten? cd sollte die Schallgeschwindigkeit sein, was ist der Rest?
     
    BernieH, 17.10.20
    #1
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.892
    31892
    Normalerweise sollte doch in dem Buch - aus dem Du es ja hast - selbst stehen, welche Parameter gemeint sind (mal abgesehen von Pi). Ist das hier nicht so? Komisch.
     
    sts, 17.10.20
    #2
  3. BernieH

    BernieH Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    18
    18
    Das habe ich auch vermutet. Zumindest nicht im näheren Umfeld der Beschreibung des VPR. Das ganze Buch von vorne bis hinten habe ich mir noch nicht durchgelesen.
     
    BernieH, 17.10.20
    #3
  4. BernieH

    BernieH Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    18
    18
    Ich habe jetzt noch etwas rumgelesen und habe eine Vermutung.
    P ist die Masse, demnach Pd die Dichte des Dämmmaterials, Pt die Dichte der Frontplatte. t ist die Stärke der Platte, d die Stärke der Dämmung. Mit 10cm Basotect und 1mm Stahlplatte komme ich auf folgende Rechnung (entschuldigt die Darstellung der Einheiten ;) ):

    344ms-1 / 2*Pi * Wurzel(9kg/m3 / 7850kg/m3 * 0,001m * 0,01m) = 223Hz

    Damit kommt man auf ein plausibles Ergebnis, aber ich bin mir nicht sicher, ob das richtig ist. :confused:

    Edit: Mir fehlt irgendwie der jeweilige Bezug zur Schichtdicke und der jeweiligen Dichte.

    Wenn ich folgendes rechne scheint es mir noch plausibler
    344ms-1 / 2*Pi * Wurzel((9kg/m3 * 0,1m) / 7850kg/m3 * 0,001m)) = 180Hz
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.20
    BernieH, 18.10.20
    #4