Information ausblenden

Beethoven - Kleine Nachtmusik -> Rechte

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von FeldFunker, 05.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FeldFunker

    FeldFunker Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.04
    Punkte:
    325
    325
    Da der o.g. Herr ja schon etwas toter ist, wie bekomme ich raus, bei wem die Verwertungsrechte liegen? An sich würde ich erwarten, ich kann Ludwig "covern" bis der Arzt kommt, aber vielleicht gibt's da ja noch Nachfahren?
     
  2. Attila

    Attila

    Registriert seit:
    08.08.05
    Punkte:
    894
    894
    da ludwig länger als 70 jahre tot ist, kannste das original covern und verändern.
    anders sieht es bei bearbeitungen aus und da muestte man klären ob du das original, oder eine bearbeitung nachspielst auf die womöglich ein noch lebender, oder weniger als 70jahre "toter" rechte drauf hat .... :)
     
  3. carterusm182

    carterusm182

    Registriert seit:
    18.01.05
    Punkte:
    205
    205
  4. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    Beethoven? Wolfgang Amadeus Beethoven? Ludwig von Mozart? Oder wer? :D
    Sorry, mußte sein...
    Grüße
    Edgar
     
  5. justusrosenthal

    justusrosenthal

    Registriert seit:
    03.01.06
    Punkte:
    25
    25
    Wieso, der hiess doch Ludwig van Beethoven. Weiss doch jeder. Warum verdrehst Du denn da jetzt die Namen? Versteh ich nicht.

    Also ich habe mir die kleine Nachtmusik von Beethoven echt immer am liebsten angehört! *Zwinker-zwinker* ...und der Remix von DJ Wolfgang A.M. ist echt 'ne billige Kopie. :) :blow:
     
  6. mgruening

    mgruening

    Registriert seit:
    31.10.02
    Punkte:
    805
    805
    lol, der ist zum schreien ... aber klärt ihn doch jetzt auf ...

    Die kleine Nachtmusik wurde von W.A. Mozart komponiert. L.v.Beethoven gehört zwar auch zu den Wiener Klassikern, hat mit der Nachtmusik allerdings nichts zu tun.

    Ansonsten wurde Deine Frage bzgl. der Rechte ja schon beantwortet.

    Gruß

    Marco
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.