Beatmaker für RnB Album gesucht

  • Ersteller Touchmusic
  • Erstellt am

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Touchmusic
Touchmusic
Registriert
09.02.12
Beiträge
16
Reaktionen
0
Punkte
21
Servus Musik schaffende,

ich produziere für/mit meinen Sänger ein Englisch sprachiges RnB Album.
Dafür suche ich noch interessierte Zuverlässige Musiker die in dieser Richtung Beats produzieren.

D.h. ich brauche keine 1000 Beats, die schon irgendwann mal gemacht wurden, sondern wir haben klare Vorstellungen und Klangbeispiele wie die Beats klingen sollen, ja ihr lest richtig wir sind beim Thema Exklusiv Beats.

Ich sag auch gleich mit, es gibt zwar schon einen Beatmaker, aber jeder hat ja seinen eigenen Style und für uns ist es wichtig ein möglichst abwechslungsreiches Album zu machen.
Wie viele Beats wir von jedem nehmen, hängt zum einen von dessen Quali und natürlich auch von den Kosten ab.
Beim Thema Kosten, wer jetzt kommt und meint er will für einen Beat, mit Standards VST 200 Euro haben und ist weder bekannt oder hat große nachweisbare Erfahrung in der Albumproduktion, kann sich das schreiben sparen.
Ich suche keinen der als erstes Dollar Zeichen im Auge hat, sondern Leute die auch bock haben Musik zu machen.
So alle anderen, meldet euch, bis denne!!!
 
B
Beat-Manufaktur
Registriert
01.06.13
Beiträge
50
Reaktionen
12
Punkte
91
Wenn es schon konkrete Ideen und soundvorstellungen gibt, in welche Richtung geht es denn?
 
Touchmusic
Touchmusic
Registriert
09.02.12
Beiträge
16
Reaktionen
0
Punkte
21
Pop RnB ähnlich wie das Album Tattoo von jason derulo
 
KMDR
KMDR
Registriert
13.04.10
Beiträge
1.212
Reaktionen
527
Ort
Berlin
Punkte
2.857
Gerade mal "Tattoo" von diesem Jason gehört ...
Ein Typ mit Glöcknerbart singt ein Mashup aus "California Gurls" und "Firework" von Katy Perry.
Eigenartig ...

Sorry fürs OT.
 
KoolKolle
KoolKolle
Überschätzte Legende
Registriert
01.06.03
Beiträge
5.820
Reaktionen
3.142
Ort
Versehen
Punkte
62.449
Beim Thema Kosten, wer jetzt kommt und meint er will für einen Beat, mit Standards VST 200 Euro haben und ist weder bekannt oder hat große nachweisbare Erfahrung in der Albumproduktion, kann sich das schreiben sparen.

Sollen die Meatbaker denn alles selber eindengeln, auf Steeldrums oder wie? Und schon bekannt sein? Keine Standard VST, was soll das denn heißen? Kommt es jetzt auf die Instrumente an?

Ich suche keinen der als erstes Dollar Zeichen im Auge hat, sondern Leute die auch bock haben Musik zu machen.

Also so viel Bock, dass sie wenig Geld haben wollen?


Sonderlich einladend finde ich den Text bis jetzt nicht muss ich sagen.
 
onetonemusic
onetonemusic
Registriert
15.09.13
Beiträge
18
Reaktionen
8
Punkte
44
Hallo Touchmusic,

vor allen Dingen wird hier immer von Beats gesprochen. Bitte halte Dir vor Augen das auch Beats zum Teil sehr komplexe Musikstücke sind die auch erst mal komponiert und arrangiert werden müssen. Ausnahmen bestehen natürlich, wenn man nur mit Samples arbeitet.
Laut Deiner Webseite bewegst Du Dich doch bereits in der Welt der Musik? Solltest Du alles schon wissen.

1. An was machst Du es fest, was ein Stück / Track / Beat kosten darf?

2. Willst Du irgendein Album produzieren, oder willst Du damit Deinen Sänger pushen?

3. Ist doch eine Floskel wenn jemand behauptet: "ich mach Musik nur weil es Spaß macht, ich will gar nicht bekannt werden, komm her ich mach es dir ümmesunst".

Zu1: Noob 10 Euro rookie 50 Euro Semi 100 Euro Timberlake 200 Euro?

Zu2: Lass Deinen Sänger seinen eigenen Style finden, wenn er diesen gefunden hat sucht einen Produzenten der für Euch die Songs auf Deinen Sänger schreibt. Die Methode, schickt mal alles wir suchen uns etwas raus, ist denkbar blöd wenn man auf Dauer erfolgreich sein möchte.

So, jetzt habe ich einen ähnlich provokanten Text geschrieben wie Du und bin trotzdem sehr interessiert Euch zu unterstützen. Aus Spaß an der Musik und um Geld zu verdienen. Wenn also Interesse besteht, nimm bitte Kontakt mit mir auf ich lasse Dir gerne ein paar Stücke zukommen die Du Dir mal anhören kannst und ich würde aber gerne Deinen Künstler im Vorfeld mal hören, um eine Eindruck zu bekommen ob er es wert ist Arbeit zu investieren.

Grüße
Frank
 
M
MikeHoffmann
Registriert
11.01.13
Beiträge
434
Reaktionen
471
Punkte
1.891
mit Standards VST

Bisher dachte ich Profis arbeiten ausschließlich mit Standarts
smil451c70cce146f.gif
Also bin ich mit meiner TR-909 noch im Rennen?
smil451c7211b9e19.gif
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Nun, ja - die Jungs schlagen halt so nen überfreundlichen Erfolgston an, weil se wissen halt was se wollen und was nicht und wenn man auf deren Seite kliggt, dann sieht man wie profesionell alleine die Videos sind, welch große Budget da aufgewendet wurde, da ist jenes für GTA V ein schlechter Witz gegen und weil die Jungs auch so bekannt sind, brauchense auch keine Timbalands, sondern fragen hier, ob's für Umme innovative Beaz gibt, denn schließlich wollense die Jugend-forscht-Abteilung fördern, ähnlich wie Bushfrodo den Kay Zero gefördert hat und dafür gehört den Jungs von Quatschmusic ... äh ... Touchmusic grösster Respekt.

Ich werde ma dem Krautbuggi schreiben - der's hier der Beatexperte.
Ich kann leider nur mit Standard's dienen, sorry :(
 
Erwin
Erwin
Registriert
04.05.06
Beiträge
562
Reaktionen
247
Punkte
1.402
So ein Käs, hab auch nur Standart-Plugins, keines davon wurde von einer amerikanischen Plugin-Manufaktur für mich handgedengelt.
Dazu kommt, dass ich noch nie einen Beat gemacht habe. Würde mich aber schon mal ne halbe Stunde hinsetzen und das Ding für 190,- Petrodollars anbieten. Tja wenn ich halt die richtigen Plugins hätte. Obwohl, EzDrummer kennt doch kein Schwein, ist ein klasse Geheimtipp. Da kann man krass konkret die Snare auf die 2 und 4 legen.
 
L0rdVetinari
L0rdVetinari
Registriert
25.08.12
Beiträge
2.524
Reaktionen
803
Punkte
5.064
Krass. Ich suche Sänger/Rapper. Aber mehr als 3 Oktaven sollten schon drin sein. Natürlich ohne den Gebrauch von Melodyne. Aufnahme bitte nicht mit standard Mikrofonen und Preamps, nur gutes Equipment. So günstig wie möglich, am besten kostenlos aber mit viel Spaß an der Freude.
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Ich suche Dschus-Tin Timberquake.

Der soll mim Kolle und mit mir nen DubStepAlbum aufnehmen.
Der Kolle mimt den Prodjusa, der Dschus-Tin sinkt und ich rape.

Und der Dschus-Tin kriegt 200 Dollar für's Album und ne 0,5 Prozent-Beteiligung für den Verkauf bei
Ei-Tjunz.

Interesse?

Dschus-Tin?

Hallo??
 
KoolKolle
KoolKolle
Überschätzte Legende
Registriert
01.06.03
Beiträge
5.820
Reaktionen
3.142
Ort
Versehen
Punkte
62.449
3. Ist doch eine Floskel wenn jemand behauptet: "ich mach Musik nur weil es Spaß macht, ich will gar nicht bekannt werden, komm her ich mach es dir ümmesunst".

Ach ja?

Also ich lebe in einer anderen Welt, deswegen halte ich auch mittlerweile großen Abstand von sowas wie hier, egal wie einladend der inserierte Text ist oder auch nicht.

Die Musik dazu will ich gar nicht hören.
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Musst ja nicht HÖREN, Kolle - aber das Video dazu SEHEN.

Vor allem das 2.te, wo so' Typ mit den Händen rumfuchtelt, als wäre er Hammy, das Eichhörnchen aus "Ab durch die Hecke"

:hammer:


Das MUSS man sehen!!
 
KoolKolle
KoolKolle
Überschätzte Legende
Registriert
01.06.03
Beiträge
5.820
Reaktionen
3.142
Ort
Versehen
Punkte
62.449
Shiat jetzt hab ichs doch gehört, Helge du Anus! :sauer:

@Touchmusic: Ihr berührt mich nicht, eure Musik ist die Kopie von etwas das mich auch nicht berührt und von eurer Sorte gibt es schon mehr als genügend.

Nichts desto trotz habt ihr natürlich das Recht diejenigen zu finden, die das anders sehen.

Doch überdenkt den Text eures Inserates noch einmal, der lässt ein paar Fragen offen und kommt nicht gerade sympatisch rüber.
 
L0rdVetinari
L0rdVetinari
Registriert
25.08.12
Beiträge
2.524
Reaktionen
803
Punkte
5.064
Kann mir die Videos nicht anschauen. Das sowas (so 90er ich bin der Geilste Gangsta Hip Hop) immer noch Produziert wird, ist mir ein Rätsel.
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Nee, das nich Gänksta - das eher sowas wie Schmuse HipHiopRnB.
Das ist so ne End90er-Mukke, die ich früher sehr gerne gehört habe.

Ist schon nicht schlecht und der Hellgay wird da schnell nostalgisch. :heul:

Umso mehr macht es Sinn, dass die Jungs da unterwegs sind mit frischen Beats, also, diese haben wollen.

Ich würd ja gerne mitmachen, auch gerne umsonst, aber die Jungs sind mir ZU profesionell.
Da kommt so ne NullNumba wie ich halt nicht mit.

Mist!
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.369
Reaktionen
8.507
Punkte
39.050
Wo ist der link !?
 
KoolKolle
KoolKolle
Überschätzte Legende
Registriert
01.06.03
Beiträge
5.820
Reaktionen
3.142
Ort
Versehen
Punkte
62.449
Auf dem Profil des TE.

Ich hätte mir die Mühe nicht gemacht wenn Helge nicht gewesen wäre... :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Oben