Information ausblenden

Battery Samples nicht gefunden und gespeichert!!!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von dschengis, 24.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dschengis

    dschengis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.02.07
    Punkte:
    80
    80
    Hi zusammen,

    hab mir glaub ich ein dickes problem eingehandelt:

    Hab einen Track gebastelt mit dem ich sehr zufrieden
    war, drums mit Battery2 programmiert
    Weil der komplette musikkram auf eine neue HD verschoben wurde
    hat der Battery die nötigen samples aber nicht gefunden und namentlich
    nach ihnen verlangt. Ich hab dann eine Kleinigkeit im Track geändert und
    deshalb gespeichert ohne mir im Klaren zu sein, dass das zur Folge haben
    würde dass die Namen der fehlenden Samples nun nicht mehr angegeben werden!

    Irgenwie muss ich die Samplenamen ausfindig machen!

    Weiß irgendein schlauer Mensch einen Ausweg? Datei ist bereits geschlossen,
    im internet nix gefunden, Sicherkopie bereits schön ordentlich überschrieben...

    HILFE!!!


    Danke für die Aufmerksamkeit!
     
    dschengis, 24.11.08
    #1
  2. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Hast Du denn ein Battery-Standardset (oder ein irgendwo gespeichertes Set) benutzt? Wenn ja, kannst Du das einfach von Hand wieder in Battery laden. Die Standardsets sind ja ausserdem auf Deiner Installations-DVD enthalten.

    Gruß Stephan
     
    stevo, 24.11.08
    #2
  3. ProjektChaos

    ProjektChaos

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    263
    263
    Für die zukunft kann ich dir nur raten die Bänke die du selbst erstelt hast auf einem CD-Rohlig zu sichern, damit bist du auf der sicheren seite.
     
    ProjektChaos, 24.11.08
    #3
  4. apply-some-pressure

    apply-some-pressure

    Registriert seit:
    29.09.08
    Punkte:
    690
    690
    Hi

    jau, wenn es eines der Battery Kits war, müsste ein Verweis auf den Pfad ausreichend sein (in den Einstellungen von Battery). Wenn nicht, du das Kit als solches aber gespeichert hast, dürfte Battery dich beim Laden des Kits erneut nach dem Speicherort der Samples fragen. Wenn das Kit gar nicht gespeichert war, dann sehe ich ehrlich gesagt keine Chance, es sei denn irgendwo liegt noch eine Autosave Datei rum. Hast du im Host irgendwo ein Autosave aktiviert?

    Gruß
    Micha
     
    apply-some-pressure, 24.11.08
    #4
  5. dschengis

    dschengis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.02.07
    Punkte:
    80
    80
    Hey, danke schon mal für die Antworten!

    also ich denke dass es kein fertiges kit war dass ich benutzt habe, leidergottes...
    Autosave im host aktiviert?
    Host = Cubase oder?

    Wo wäre das dann zu akivieren?

    autosave-Datei: Ich weiss nicht was genau das ist und was da drin steht,
    ich denke mir nur es kann doch nicht sein dass nirgends steht welche
    samples eine cubase-fie benötigt. Ich nutze Cubase auch noch nicht lang,
    aber gibt es nicht so etwas das, analog zum audio pool, die namen der genutzten samples für die pugins enthält?

    Oder gibt es etwa tatsälich keine Mögichkeit?

    Danke für eure Hilfe! dschengis
     
    dschengis, 25.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.