Information ausblenden

Bassbox gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von jet2, 28.10.20.

Schlagworte:
  1. jet2

    jet2 Themenersteller Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.286
    23286
    hi,
    brauche eine neue bassbox.
    meine vorstellungen:
    • 8 ohm

    • > 500 watt
    • < 25 kg
    • verfügbar
    • infrage kommen 12+10, 212, 215, 410
    vom sound her soll das ding flexibel sein.
    ich spiele in einer metal- und in einer psychedellic rock band,
    besitze einen dingwall-bass und spiele über mein hx-stomp direkt in den return von meinem amp.

    - 8 ohm deshalb, weil ich schon eine 8ohm 212er gallien krueger habe,
    die ich bei bedarf gerne mit dranhängen würde, damit ich meinen verstärker bei 4 ohm einsetzen kann.

    - unter 25 kg, weil ich mobil sein will.

    interessiert haben mich










    Markbass New York 122 Ninja
    [​IMG]


    Markbass Standard 104HR-8Ohm
    [​IMG]


    bei der bin ich mir nicht sicher, ob des preis/leistungsverhältnis stimmt:​
    [​IMG]



    den könnte man noch in der 8-ohm version bestellen.
    das würde etwas dauern und kostet auch noch ein wenig mehr
    ist allerdings der leichteste cab, den man kriegen kann:



    vom klang find ich eigentlich fast den hartke am besten,
    aber der ist mir mit über 30 kg zu schwer.



    gibts noch alternativen?
    was würdet ihr nehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.20
    jet2, 28.10.20
    #1
  2. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.882
    12882
    Ich würde eine gebrauchte fmc Box nehmen oder Glockenklang.
     
    flipnaut, 28.10.20
    #2
    Entone und jet2 bedanken sich.
  3. ichichich

    ichichich

    Registriert seit:
    06.01.03
    Punkte:
    235
    235
    Hi, für Mobilität würde ich definitiv die Markbass 122 nehmen. Ich habe sie mal leihweise live gespielt und war begeistert was aus dem kleinen Teil rauskommt.
     
    ichichich, 28.10.20
    #3
    jet2 bedankt sich.
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.943
    20943
    Ich würde eine neue fmc Box nehmen. :)
     
    Entone, 28.10.20
    #4
    jet2 bedankt sich.
  5. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.212
    4212

    Stand bei uns im Proberaum. Keine leisen Bands und es hat nichts gestört.
    Gerade Anbetracht der Mobilität ein tolles Teil. Ist auch mit meinem ekelhaften Ibanez K5 gut umgesprungen.​
     
    Ennui, 28.10.20
    #5
    jet2 bedankt sich.
  6. jet2

    jet2 Themenersteller Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.286
    23286
    danke euch für den input.
    diese box kommt mit in die engere auswahl:
    4x10, 1200 watt, 23 kg, 820 euro

    upload_2020-10-28_21-35-17.png
     
    jet2, 28.10.20
    #6
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    54.020
    54020
    Planst Du, in der Columbiahalle oder Olympiastadion zu spielen? ;-) "Reicht" die 2x12" GK nicht für Probe und Club? Ich frage so blöd, weil ich mal die MarkBass 2x10" gespielt habe und sie alle Fische aus dem Teich geblasen hat, auch gegen laute Drummer und geisteskranke Gitarristen. :D
     
    muffy, 28.10.20
    #7
    jet2 und Ennui bedanken sich.
  8. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.882
    12882
    yo, so eine 4x10" FMC hatte ich!

    1x12" + 1x10" + Horn wäre aber auch nice oder nicht? Best of all 3 Worlds ;) Auch 1x12" + Horn reicht fürs Proben dicke...

    Bei sehr lauten Metal-Gitarren wäre die 4x10" aber durchaus gut.
     
    flipnaut, 28.10.20
    #8
    jet2 bedankt sich.
  9. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.922
    3922
    hab meine warwick 4x10 durch eine tc electronic rs115 ergänzt. das fetzt. die 4x10 hatte zu wenig tiefbass für h oder drop cis sachen, die 1x15 schiebt da halt richtig was weg...
     
    electrisizer, 28.10.20
    #9
    jet2 bedankt sich.
  10. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.882
    12882
    joa... man kann auch zwei Boxen nehmen: 1x12" ; 1x15" :D Schiebt bestimmt auch nice. Beim Bass hat man enorme Auswahl ;)
     
    flipnaut, 28.10.20
    #10
    jet2 bedankt sich.
  11. jet2

    jet2 Themenersteller Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.286
    23286
    aktuell soll die eine box für den einen proberaum und die andere für den anderen sein.
    wollte mir die option offen halten, für live beide zu kombinieren.
     
    jet2, 29.10.20
    #11
  12. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.882
    12882
    Dann 1x12 u. 1x15 oder 2x10 und 2x12... noch mehr Optionen ;)
     
    flipnaut, 29.10.20
    #12
    jet2 bedankt sich.