Information ausblenden

Bandraum einrichten, was muss ich beachten?

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von Bubba, 29.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bubba

    Bubba Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    71
    71
    Hallo, ich bin grad neu zu diesem Forum gestossen und bin deshalb nicht sicher ob das hier die richtige Rubrik ist.
    Ich möchte in einem 30 m2 Raum einen Bandraum installieren, der folgende Punkt erfüllt:

    - Er sollte ein halbwegs mobiles Boxensystem haben, das genügen Leistung haben für kleine Outdoorauftritte hat.

    -Das System sollte auch halbwegs als Musikanlage, zu der man tanzen kann, dienen. (Genügend Bassleistung)

    -Die Boxen das ganze System muss in einen Van passend der die hintersten sitze entfernt hat, um sie von A nach B zu transportieren.

    -der im Budget ca. zwishcen 2000 und 3500 euro liegt.

    Hat jemand eine Idee, welche Teile (oder Systeme) ich kaufen soll? Aktiv oder Passivboxen? Power oder normaler Mixer?

    Zur Info: Instrument: -Stagepiano
    -Schlagzeug (+V-Drum)
    -Saxophon
    -Ebass
    -E-Gitarre

    Wer euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet!
     
    Bubba, 29.04.06
    #1
  2. Tiefi

    Tiefi

    Registriert seit:
    03.04.06
    Punkte:
    343
    343
    was soll jetzt alles gekauft werden um max 3500?

    pa-anlage und mischpult, oder sonst auch noch was? Ist der Raum schon als Proberaum adaptiert? Schalldämmung? Elektrik?
     
    Tiefi, 29.04.06
    #2
  3. Bubba

    Bubba Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    71
    71
    ich kenn mich eben noch nicht so aus. aber ich glaube mischpult und pa anlage reicht erst. Natürlich wär ein mischpult mit eingebautem equalizer nicht schlecht.

    zum band raum: er ist adaptiert insofern, dass es rundherum keine Nachbaren hat. (eigentlich ein kleines Häuschen) Muss also nicht schalldicht gemacht werden. Es sollte kein recording studio werden, sondern in erster linie ein bandraum (tanzraum).
    Natürlich wär ein Interface am mischpult für den Laptop noch gut.

    Wäre froh um produkte empfehlung.

    ps. elektrik^ist soweit vorhanden das es nur eine strombuchse hat, aber ich glaube das sollte reichen??

    Wäre sonst auch um Weblinks sehr froh? Gibts was das ich sonst umbedingt beachten muss?
     
    Bubba, 29.04.06
    #3
  4. Toben

    Toben

    Registriert seit:
    21.10.05
    Punkte:
    23.763
    23763
    Hey
    also hab grade mal bei mir im Muisc Store Katalog beblätert und was rausgesucht!

    Angebot 1:
    2x db Technologies Sub 15 (Active 800watt/rms, 1600watt/musikleistung, 800€)
    2x db Technologies OPERa Live 202 (Active 200watt/rms, 400watt/musikleistung, 369€)
    2x Distanzstange

    1x Soundcraft EPM-12 (12Mono + 2Stereo, 379€)

    + Kabel (ca. 200€)

    --------------------------------------------------------
    Total: 2917€ (2000watt/rms 4000watt/Musikleistung)



    Angebot 2:
    2x db Technologies Sub 15 (Active 800watt/rms, 1600watt/musikleistung, 800€)
    2x db Technologies OPERa Live 205 (Active 200watt/rms, 400watt/musikleistung, 399€)
    2x Distanzstange

    1x Soundcraft EPM-12 (12Mono + 2Stereo, 379€)

    + Kabel (ca. 200€)

    --------------------------------------------------------
    Total: 2977€ (2000watt/rms 4000watt/Musikleistung)


    angebot 1 ist günstiger aber angebot 2 hat dafür noch ein 15" Topteil

    für fragen bitte ne pm!

    Gruß Toben
     
    Toben, 30.04.06
    #4
  5. Tiefi

    Tiefi

    Registriert seit:
    03.04.06
    Punkte:
    343
    343
    naja, wenn alles an einem stromkreis hängt kann es schon eng werden. bedenk mal was du da für geräte hast, alles an einer steckdose - wenn ihr dort nicht aufnehmt macht es ja nichts wenns gelegentliche kleine störgeräusche gibt. Der kleine elektrische schlag allerdings den der e-gitarrist unter umständen bekommt wenn er zu nah ans mikro geht könnt aber lästig werden.... :eek:

    lg
     
    Tiefi, 30.04.06
    #5
  6. Toben

    Toben

    Registriert seit:
    21.10.05
    Punkte:
    23.763
    23763
    oh sorry das mit der elekrik hatt ich nicht gelesen.
    ich würde sagen:
    techniker rufen und erstmal nen neue leitung ziehen lassen. vorher würden die tanzabende bestimmt nicht ohne stormausfälle stattfinden......

    Gruß Toben
     
    Toben, 30.04.06
    #6
  7. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
    Ich als Elektriker würde mal sagen das man die PA bedenkenlos an eine Pjase hängen kann. Da nie im Leben die bei 16A möglichen 3680 W gezogen werden. Ist wohl eher die Frage was sonst noch mit dranhängt. Wenn Ihr während der Disco für Eure Besucher an der Gleichen Leitung noch was in der Mikrowelle warm macht gibt das keinen.


    Gruß Sebastian
     
    hunterstudios, 30.04.06
    #7
  8. Bubba

    Bubba Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    71
    71
    Das problem ist das ich in der schweiz wohne. Wo soll ich am besten bestellen/kaufen?
     
    Bubba, 02.05.06
    #8
  9. markus64

    markus64

    Registriert seit:
    10.08.04
    Punkte:
    348
    348
    Hab ich jetzt auch nicht verstanden: Normalerweise sollte man die gesamte Anlage immer über einen Stromkreis führen. Das ist völlig in Ordnung, solange ca. 3,6 KW nicht überschritten werden. Wieso sollte da der Gitarrist einen Stromschlag bekommen????
     
    markus64, 02.05.06
    #9
  10. Bubba

    Bubba Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    71
    71
    ja der strom ist momentan nicht mein problem, da kann ich ja später immer noch den elektriker holen lassen.

    weiss jemand wo man hier in Schweiz solche artikel kaufen kann? (gibts evt. ein schweizer forum?)
     
    Bubba, 03.05.06
    #10
  11. schlaflos011

    schlaflos011

    Registriert seit:
    22.10.03
    Punkte:
    429
    429
    schlaflos011, 03.05.06
    #11
  12. Bubba

    Bubba Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    71
    71
    also kostet da ein stück 756 euro oder sind das schon beide?

    reicht der bass aus für basslastigen sound oder brauch ich da noch subwoofer? wenn ja welche?
     
    Bubba, 03.05.06
    #12
  13. schlaflos011

    schlaflos011

    Registriert seit:
    22.10.03
    Punkte:
    429
    429
    schlaflos011, 04.05.06
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.