Information ausblenden

Bandauflösung - Wie viel ist unser Eqipment nach 3 Jahren noch wert?

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von chraben1, 31.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chraben1

    chraben1 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.08
    Punkte:
    81
    81
    Hallo Leute,

    meine Band wird sich nun nach 6 Jahre auflösen, übrig bleibe ich und der Sänger.

    Problem: Wir habe vor 3 oder 4 Jahren Live Equipment im Wert von ca. EUR 7500 gekauft
    ( 2 aktive Subwoofer und 2 Hochtöner von HK, Powermixer, Mikros, Stative....)

    , und heuer im Frühjah Recording Zeugs im Wert von knapp EUR 2000 gekauft.( PC, Interface und Kopfhörer)

    Mir und meinem Sänger wird nun nichts Anderes übrig bleiben, als die anderen 3 auszubezahlen.

    Wie würdet Ihr das regeln? Den Zeitwert durch 5 dividieren? Wie viel sollte das Zeug noch wert sein?
    Die Anlage hat sich schon längst durch unsere Auftritte abbezahlt, dies nur zur Info


    Wäre für ein paar Kommentare sehr dankbar!
     
    chraben1, 31.07.08
    #1
  2. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    das Naheligendste wäre: Verkauf alles über Ebay und zahl die Leute aus.
     
    -HP-, 31.07.08
    #2
  3. don_huberto

    don_huberto

    Registriert seit:
    21.06.06
    Punkte:
    909
    909
    Hi

    Also wir haben auch vorgfinanziert und dann das Geld durch die Auftritte wieder eingespielt - jedes Bandmitglied hat dann sein vorfinanziertes Geld wieder zurückgekriegt.

    Wird bei euch nimma mehr möglich sein befürchte ich. Zeitwert und teilen wäre dann wirklich angesagt. Wobei - ihr seid ja nicht verpflichtet das Zeux zu nehmen. Rein theoretisch könnten auch die anderen euch auszahlen müssen.

    Grüße don_huberto
     
    don_huberto, 31.07.08
    #3
  4. Nurutrus

    Nurutrus

    Registriert seit:
    16.08.06
    Punkte:
    476
    476
    ...da ich davon ausgehe, dass du die Sachen weiterhin benutzen möchtest, fällt ein verkauf ja wohl aus...

    Deshalb Zeitwert durch 5... sofern alle 5 auch den gleichen Anteil bei den Neuanschaffungen miteingebracht, bzw. auf den gleichen Gagenanteil verzichtet haben...
     
    Nurutrus, 31.07.08
    #4
  5. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.934
    16934
    Zeitwert schön und recht, aber hat jemand eine Idee wie man den sinnvoll, nachvollziehbar und fair ermittelt?
     
    Grummelrocker, 31.07.08
    #5
  6. don_huberto

    don_huberto

    Registriert seit:
    21.06.06
    Punkte:
    909
    909
    Für die Dinge, die bei ebay versteigert werden kann man sich an den Preisen der beendeten Auktion halten. Fürs andere Zeug fällt mir auch nix ein...

    Grüße don_huberto
     
    don_huberto, 31.07.08
    #6
  7. foxytom

    foxytom

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    352
    352
    Für den Zeitwert kannste eigentlich nur ebay oder Flohmärkte oder ähnliche Börsen beobachten, das ist dann halt der Wert, den jemand bereit ist, für etwas gebrauchtes auszugeben.
     
    foxytom, 31.07.08
    #7
  8. stylefighter

    stylefighter Gesperrter User

    Registriert seit:
    19.02.07
    Punkte:
    622
    622
    Sollte man solche Fragen nicht den betroffenen Ex Mitgliedern stellen?
     
    stylefighter, 31.07.08
    #8
  9. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Rein unternehmerisch betrachtet legt man ( hier willkürlich )
    eine Nutzungsdauer fest ( sagen wir 8 Jahre bei einem Auto )
    u schreibt dann jedes Jahr diesen Teil ab. Das Auto waere
    dann nach 3 Jahren 5/8 wert ... ( Buchwert ).

    Ich glaube, dass hier bei ca 4jaehrigem Equipment max die Haelfte
    des Anschaffungswertes fair ist. Mehr wuerde man wohl auch bei
    einem Verkauf nicht dafuer bekommen ?!
     
    anthe, 31.07.08
    #9
  10. chraben1

    chraben1 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.08
    Punkte:
    81
    81
    Die Anlage möchten wir auf jeden Fall behalte, weil wir neue Leute ins Boot holen.

    Ich würde meinen, dass der derzeitige Wert der Anlage 3750 ist ( also die Hälfte)

    Das Homerecording Zeug würd ich noch auf 1500 schätzen.

    Bin mir aber nicht sicher...... Irgendjemand muss doch Ahnung haben
     
    chraben1, 31.07.08
    #10
  11. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    ich mach das immer so - 10-20 beobachtete auktionen bei ebay eines artikels und dann den durchschnittswert berechnen.

    lg
    flox
     
    floxe, 31.07.08
    #11
  12. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Da ich in diesem Bereich ahnungslos bin, bitte meine Meinung nicht ueber bewerten:

    So wie Du das sagst, wuerde ich einen runden Gesamtbetrag drausmachen ( 5.000,- also bzw irgendwas durch 3 teilbares -> 5.001,- :) ) , die Herrschaften auszahlen; etwaige neue Bandmitglieder konnen dann , wenn sie moechten diesen Betrag einzahlen, dann sind die auch am Equipment beteiligt.

    Evtl zahlt Ihr auch weniger als das Drittel; immerhin ist an Equipment gebundenes Kapital nicht so viel wert, wie die Scheine in der Hand zu halten, sprich Ihr behaltet das ges Equipment u muesst auch noch die Kohle aufbringen.
     
    anthe, 31.07.08
    #12
  13. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Im Zweifel isses das wert, was jemand bereit ist dafür zu bezahlen.

    Ich habe mal einen wünderschönen Music Man Stingray mit Ahorn Neck und ebensolchem Griffbrett für 1500 DM (!) - Nepreis 2.700 DM - in nahezu jungfräulichem Zustand mit dazugebauten Schaller Straplocks und einem Hipshot D-Tuner verkaufen müssen.

    Müssen, weil ich das Teil loswerden musste und niemand da war, der mehr geboten hat.

    Blut-und-tränen-getränkte Lehre: Nie wieder Equipment aus Not verkaufen!
     
    HippieGriller, 31.07.08
    #13
  14. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Im Prinzip hat der Floxeyey auch Recht: Hier spricht man (insbes. im Schadensersatzrecht) auch vom Wiederbeschaffungswert.

    Das ist der Wert bzw. Preis, den man heute aufbringen muss, um die gleichen Klamotten bei vergleichbarer Abnutzung (erneut) zu kaufen.

    Bei Autos ist das relativ plastisch:

    Ein Golf IV kostete einst 20.000 Euro.

    Nach 5 Jahren und 120.000 km kostet es im Schnitt 8.000 Euro, sich ein verleichbares Fahrzeug wieder zu beschaffen.

    Nuja.
     
    HippieGriller, 31.07.08
    #14
  15. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    evtl. hilft euch das (falls eure Klamotten dabei sind...): Marktpreise

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 31.07.08
    #15
  16. Alienposer

    Alienposer

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    620
    620
    Wenn du einen Account bei ebay hast, kannst du dir auch beendete Auktionen ansehen. So ersparst du dir jedenfalls das wochenlange beobachten.

    In "Erweiterte Suche" "Nur beendete Angebote" markieren und los gehts.

    Dazu mußt du eingeloggt sein.
     
    Alienposer, 31.07.08
    #16
  17. chraben1

    chraben1 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.08
    Punkte:
    81
    81
    ok, danke.
    ebay account hab ich natürlich, muss mir das gleich einmal anschauen.
     
    chraben1, 31.07.08
    #17
  18. Winfried

    Winfried

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    14
    14
    Hallo,

    mit Account bei Ebay kann man auch Suchanfragen stellen, und sobald ein gesuchtes Teil angeboten wird, bekommt man eine Email. Eine Woche warten und dann hat man einen Marktpreis.

    Gruß Winfried
     
    Winfried, 31.07.08
    #18
  19. Slower

    Slower

    Registriert seit:
    04.10.04
    Punkte:
    1.809
    1809
    Macht weiter und gibt Gratis CD's und freier eintritt für die nächsten 5 Jahre...
     
    Slower, 31.07.08
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.