Information ausblenden

Bad Gear und viel Hiss aka lofi shit

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von mick green, 12.07.20.

  1. mick green

    mick green Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    22.03.20
    Punkte:
    18
    18
    Hey hab gestern wieder mit meinem Kassettenrecorder herumgespielt.
    Mein Ziel war alles schön organisch klingen zu lassen hatte auch noch Alesis 3630 und einen Exciter herum liegen.

     
    zoolander bedankt sich.
  2. mick green

    mick green Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    22.03.20
    Punkte:
    18
    18
    der titel passt besser ;)
     
  3. zoolander

    zoolander

    Registriert seit:
    05.09.07
    Punkte:
    204
    204
    Schöne melanchonisch-spätsommerliche Grundstimmung, gefällt mir sehr gut.
    Erinnert mich an Teile des Soundtracks von The Virgin Suicides / Tychos letztes Album oder Omaloma.
    Untenrum solltest du noch mal was wegschneiden. Der Bass gibt mir dann doch zu viel der Dröhnung.

    Edit: Lazy schlägt auch in die Indie Schiene, auf die ich stehe. Der erinnert mich an Ducktails, falls dir der was sagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.20
  4. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.497
    6497
    Ich kann mich eigentlich in allen Belangen meinem Vorredner anschließen.
    Stimmung sehr schön. Und auch mich hat es an Virgin Suicide erinnert.
    Und mit dem Bass muss ich ihm auch recht geben. Der müsste ein wenig ausgedünnt werden. Ich würde die Stereo-Informationen auch etwas zügeln, speziell halt so 150 Hz abwärts. Damit der Rest besser atmen kann..
    Mir persönlich wäre der Beat auch bisschen zu straight, aber das ist sicherlich Geschmackssache.