Background Chor Satz

  • Ersteller TheTick
  • Erstellt am

TheTick
TheTick
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.428
Reaktionen
980
Punkte
6.576
Moin Leute,

evtl. habt ihr ein paar Ideen für mich. Bei meinen Songs im Bereich Pop brauche ich des öfteren Hintergrundstimmen, um das Arrangement etwas zu füllen. Halt typische Refrainstimmen, die tonal über bzw. unter der Hauptstimme liegen. Spontan fällt mir meistens die Terz über der Hauptstimme ein, die ich auch oft selbst singen kann und die auch meistens (in meinen Ohren) gut klingt.

Gibt es da noch weitere Stimmen, die sich "standardmäßig" anbieten bzw. die es zu testen lohnt? Gerade bei den Stimmen UNTER der Hauptstimme habe ich meistens gar keinen Plan und kann nur stundenlang rumprobieren.

Danke für eure Ideen!
LG TT
 
stefangeidel
stefangeidel
Registriert
02.04.12
Beiträge
5.756
Reaktionen
1.365
Punkte
24.825
Wenn du eine Stimme drüber und eine Stimme drunter haben möchtest,
Bietet sich doch eigentlich die zweite Umkehrung an... Schonmal versucht?
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Es gibt da noch die Oktavstimme, und es gibt auch noch eine Stimme, die ich aus dem Kopf raus intoniere, weiss jetzt aber nicht, wie ma die speziell bezeichnet.

Wie Du schon schreibst, wenn es in den Ohren gut klingt. Es ist ja auch nicht immer die kleine Terz, sondern auch die grosse.
Deswegen brauchen Harmonizer und Vocalisten Effektgeräte ja auch eine Linie, die über Midi oder Live gespielten Instrument vorgibt wo die Reise hingeht.

Ich probiere das auch mit Melodyne. Da kann man ja die Spuren übereianderlegen und beim ziehen der Plops hört man dann ob es passt oder eher nicht.

Natürlich gibt es da gewiss auch die Musiktheoretischen Begründungen, aber das ist mir zu prekär ,und ich verlasse mich auf meine Ohren.

cherry50
 
TheTick
TheTick
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.428
Reaktionen
980
Punkte
6.576
Danke Stefan!

Zweite Umkehrung... das ist bei C-Dur G-C-E, richtig? D.h., wenn ich ein C in der Hauptstimme hätte, würde ich ein E drüber singen (Terz) und das G darunter?

Wie komme ich zu der Umkehrung? Ich singe ja eine Melodie über Akkorde, an was orientiere ich mich da bei den einzelnen Tönen?

@cherry: Klar, die Ohren sind das wichtigste, aber bevor ich immer rumprobiere, wäre ich froh, ich könnte standardmäßig etwas probieren, was evtl. funktionieren könnte.
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Rate Dir nochmal. Probiere es mit Melodyne, dann findest Du die Antworten, oder singst Du nach Noten?


cherry50
smil470009513826a.gif
 
stefangeidel
stefangeidel
Registriert
02.04.12
Beiträge
5.756
Reaktionen
1.365
Punkte
24.825
Es gibt da nicht unbedingt ein Patentrezept, da jede Umkehrung eine eigene Stimmung erzeugt und dem Song entweder dienlich oder hinderlich ist.

Ich würde mich aber prinzipiell an den akkordeigenen Tönen orientieren.
 
TheTick
TheTick
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.428
Reaktionen
980
Punkte
6.576
@stefan: Ja, aber meinst du den Akkord, der als Hintergrund gespielt wird oder den Akkord aufbauend auf dem jeweiligen Ton, der gerade gesungen wird?

@cherry: Ich benutze VariAudio und schieb da auch immer kräftig rum. Aber ohne Plan, wie gesagt, das macht es nicht einfacher...
 
stefangeidel
stefangeidel
Registriert
02.04.12
Beiträge
5.756
Reaktionen
1.365
Punkte
24.825
Nee schon den Hintergrundakkord :)
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Vari Audio ist Kacke, Du willst ne Lösung, und machst nicht mal ansatzweise den Versuch etwas optimales zu probieren.
Melodyne gibt es als Demo, was vergibst Du Dir das mal zu testen?

Ich schiebe mir die Sachen in Melodyne sogar mit dem Keyboard zurecht. Glaube nicht, das man diese Funktion in Vari Audio auch hat.
Na gut Sorry, macht weiter Eure Sandkasten Spiele.

cherry50
 
TheTick
TheTick
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.428
Reaktionen
980
Punkte
6.576
@Cherry: ???

Ich würde gerne theoretisch verstehen, was abgeht in Satztechnik. Natürlich gibt es Software, die mir hilft. Ich hab VariAudio nur erwähnt, da ich damit auch die Töne schieben kann. Ich werde mir Melodyne mal anschauen.

LG TT
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Nicht nur anschauen, auch machen !!

Bin ja schon weg Tschühüs !!
smil4535c81ca077b.gif


cherry50
 
TheTick
TheTick
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.428
Reaktionen
980
Punkte
6.576
@Tom81: Danke, das hilft mir sehr. Hast du wirklich toll erklärt!
 
T
TerminX
Registriert
04.06.13
Beiträge
60
Reaktionen
11
Punkte
94
Naja, es gibt ja total viele verschiedene Möglichkeiten von "Background-Gesang-Bildung".

Oftmals ist es ja wirklich nur irgendetwas homophones zu der bestehenden Melodie. Da bietet sich dann im Einfachsten Fall wie bereits gesagt Oktave drüber/drunter, gr. bzw. kl. Terz, oder grade wenn es um "drunter" geht, kommt auch die gr. bzw. kl. Sexte in Frage. Aber dennoch sollte man m.m.N. auf keinen Fall scheuen, nicht auch andere Intervalle auszuprobieren (z.B. mal eine Quarte, welche sich in die Terz auflöst, oder eine None, die sich in die Oktave auflöst etc.)

Oder man macht das ganze noch etwas kontrapunktischer, in dem man sich nur bedingt an der Melodie orientiert und dem ganzen mehr eigenleben gibt (z.B. Imitation der Melodie zeitlich versetzt, Frage/Antwort-Spiele etc.)

Für den Anfang ist aber erstgenanntes sicher einfacher.

edit.: Ich persönlich finde, dass Quintparallelen absolut schrecklich klingen. Ausgenommen sind da vielleicht Pop-Sätze.
 
F
Fastel
Registriert
18.09.08
Beiträge
333
Reaktionen
56
Punkte
567
Im Pop-Bereich sind die Möglichkeiten riesig. Es gibt so viele Möglichkeiten wie es Akkordvarianten gibt. Man kann Bluenotes einfügen, Sus-akkorde bauen, oder einfachste Akkorde zu Slashakkorden umbauen üder die Backings.

Das ist allerdings Harmonielehre 3.0 aus dem Jazz/Bigband Bereich. Da müssen viele Grundlagen da sein. Hören kann man das ganz gut im Soul was da die Pianisten/orgeltiere oftmals als Akkord spielen obwohl auf dem Sheet nur A Dur steht ist schon geil. :D

Einfach mal n bisschen reinhören
-n2IT-E
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen

Can
Antworten
3
Aufrufe
397
Ethersis
Ethersis
Can
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
7K
helge1973
helge1973
Can
Antworten
1
Aufrufe
6K
Ethersis
Ethersis
JanisT
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
6K
Ethersis
Ethersis
moonbooter
Antworten
3
Aufrufe
7K
RobertRumble
RobertRumble
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben