Information ausblenden

Autotune (Unaufällige Efektanwendung )

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von cc-prod, 10.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. cc-prod

    cc-prod Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    302
    302
    Hi leute ich hab mir jetzt auch mal autotune zugelegt ,und bin mich gerade damit aneinarbeiten (u.a auch für die extrem efefekte ala t pain )

    so jetzt aber folgendes ich hatte die tage eine sängerin da die einen track für ihren verstorbenen freund aufgenomen hat.so und diese hat dann alles on the fly eingesungen .

    refrain ist richtig gut geworden ... aufnahme qualität is auch sehr sehr gut von den vocals selber.

    nur die main parts machen mir einwenig sorge die klingen leider etwas schief teilweise ,so die sängerin hat eine tiefere stimme und ich würde jetzt gern ma wissen die ich da autotune efektiv anwenden kann ohne das es zu sehr auffällt und trozdem die töne gerade rückt!

    main part is alles 3 mal aufgenonem worden sprich 3 spuren eine mitte und eine links und rechts jeweils mit 10 grad neigung in die jeweilige richtung ...
     
    cc-prod, 10.09.08
    #1
  2. Sawdust

    Sawdust

    Registriert seit:
    12.01.03
    Punkte:
    866
    866
    was passiert denn wenn du autotune ganz einfach mal in den insert schaltest? oben bei stimmen typ solltest du dann natürlich nicht "sopran" ausgewählt haben, wenn die frau so eine tiefe stimme hat. ;)

    wenn er auf die falschen töne "tuned" bräuchtest du wahrscheinlich eher melodyne um das noch zu retten. aber das denke ich eigentlich nicht.
     
    Sawdust, 10.09.08
    #2
  3. cc-prod

    cc-prod Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    302
    302
    ne so falch gesungen sind eig nich nur eben teilweise etwas wackelig
     
    cc-prod, 10.09.08
    #3
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Dafür hat Autotune den Graphic-Modus.
     
    fmo, 10.09.08
    #4
  5. cc-prod

    cc-prod Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    302
    302
  6. cc-prod

    cc-prod Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    302
    302
    fmo

    was meinst du damit die noten einzeln editieren ne dafür muss schon der automodus des programms herhalten
     
    cc-prod, 10.09.08
    #6
  7. cc-prod

    cc-prod Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    302
    302
    ??
     
    cc-prod, 11.09.08
    #7
  8. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Du sollst dafür den Graphic-Modus verwenden.
    Was verstehst Du gerade nicht??

    [​IMG]


    ... und erzähl mir bitte nicht, wie irgendwas geht ...

    :D
     
    fmo, 11.09.08
    #8
  9. Sawdust

    Sawdust

    Registriert seit:
    12.01.03
    Punkte:
    866
    866
    woah, was hastn du bitte für ne tolle autotune version? also bei mir gibts das nich! :(
     
    Sawdust, 11.09.08
    #9
  10. cc-prod

    cc-prod Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    302
    302
    kenn den modus aber ich hab ihn bis jetzt noch nich genützt weil ich hab das programm auch erst 1 woche installiert ,steig da ja noch nich dürch deswegen wollt ich ma anwender tips hörn
     
    cc-prod, 12.09.08
    #10
  11. mik0r0r

    mik0r0r

    Registriert seit:
    21.07.04
    Punkte:
    2.579
    2579
    jojo, ich kauf mir auch effekte für mehr als 500€ nur um damit irgendwelche amispasten nachzumachen ...
    (und kenn noch nichtmal den eigentlichen purpose von dem programm)
     
    mik0r0r, 04.10.08
    #11
  12. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Ja, aber dann kann man in anderen Foren (in denen die Member noch weniger Plan haben) damit protzen, dass man ein "sehr gut ausgestattetes Studio" hat :D
     
    Signalschwarz, 04.10.08
    #12
  13. mik0r0r

    mik0r0r

    Registriert seit:
    21.07.04
    Punkte:
    2.579
    2579
    wieso ? tut er das ? :)

    by the way: ich würd nicht sagen das die member in diesem forum keine ahnung haben!
     
    mik0r0r, 04.10.08
    #13
  14. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    liest auch noch einer oder labern alle nur drauflos ohne zu lesen

    cc-prod: lies die bedienungsanleitung. da steht tatsächlich drin was genau du tun musst um zu deinem erwünschten ergebnis zu kommen.

    digital schrieb übrigens in ANDEREN foren, wodrin ich übrigens auch eine anspielung auf cc lese.
     
    Kainer, 07.10.08
    #14
  15. Leinbeck

    Leinbeck

    Registriert seit:
    21.06.07
    Punkte:
    682
    682
    Für diejenigen, die noch auf den toten T-Pain-Zug aufspringen wollen, in einer neuen Ausgabe von hmmmm (Sound & Recording?) wird der Mixing-Engineer von T-Pain interviewt + Autotune-Einstellungen für den T-Pain-Effekt.

    Grüße
     
    Leinbeck, 07.10.08
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.