Information ausblenden

Aufnahme von Gitarre

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von SAG, 28.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SAG

    SAG Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    489
    489
    Wenn ich eine Livegitarre aufnehmen möchte reicht das, wenn ich das über ein ganz normales Gesangsmirko mache oder gibt es da bessere Wege?
     
    SAG, 28.03.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    livegitarre?
    akustik oder elektrisch?
     
    aliazz, 28.03.06
    #2
  3. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Wer ist denn dein "GESANGSMIRKO" ??? ;)

    Sorry, aber formulier deine Frage mal so, dass man sie versteht..
     
    Rossini, 28.03.06
    #3
  4. Aurelius

    Aurelius

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    246
    246
    Ich würd mal sagen für Live Sachen nen Tonabnehmer benutzen.

    aber bei deiner Fragestellung bleiben viele Fragen offenn
     
    Aurelius, 28.03.06
    #4
  5. Aurelius

    Aurelius

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    246
    246
    Was meinst du denn mit eigentlich mit Livegitarre?

    und in welchem Zusammenhang.
     
    Aurelius, 28.03.06
    #5
  6. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    ich finde bei der fragestellung verdient der thread keine weitere aufmerksamkeit
     
    jambus, 28.03.06
    #6
  7. Toad

    Toad

    Registriert seit:
    12.12.04
    Punkte:
    470
    470
    Nanana, bisschen nett. Also wenn die Frage ein "Gesangsmikro" beinhaltet, gehen wir doch mal schwer davon aus, dass hier ´ne Akustik-Klampfe recorded werden soll. Das geht zwar eleganter, als mit einem Gesangsmikro (reden wir hier von etwas, was mit einem SM-58 vergleichbar ist?), aber ansonsten spricht nix dagegen.

    Was Position und Entfernung des Mics angeht, kann ich nur sagen - austesten! Allerdings wirst du vorm Schallloch ´ne ziemliche Dröhnung bekommen. Orientier´ dich also besser näher zum Steg!

    Vielleicht hilft das ja schomma - greetz!
     
    Toad, 28.03.06
    #7
  8. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    In der derzeitigen Tools-Ausgabe ist ein Workshop über Akustikgitarren-Recording drin :D
     
    Rossini, 28.03.06
    #8
  9. Toad

    Toad

    Registriert seit:
    12.12.04
    Punkte:
    470
    470
    Allerdings geb´ ich mir die normalerweise nicht - muss mich mit der <i>PC & Musik</i> zufrieden geben... und natürlich rumfrickeln, was das Zeug hält! :D
     
    Toad, 28.03.06
    #9
  10. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    nett sein ist zwar schön und gut, wenn mans übertreibt führt das genau zu dem was hier auf HR im moment ganz stark zu sehen ist: Viele schöne bunte threads mit "hilfe" und "dringend" als threadtitel, mit unmengen an ausrufezeichen versehen. Das ganze natürlich in irgend ein unterforum hinhauen, soll ja alles möglichst schnell gehen. Am besten so wenig text wie möglich, hat ja niemand was besseres zu tun als zu raten und fragen mit gegenfragen zu beantworten. Und 5 tippfehler pro satz sind ja auch kein problem, hauptsache man kann den sinn rauslesen.

    Betrifft zwar jetzt nicht alles den threadsteller, aber wenn schon ohne ein mindestmass an ahnung in den topic gehen, einen einzigen satz hinschmeissen und die leute, die sich für das thema zeit nehmen sollen nicht informieren, dann doch wenigstens die 3 minuten warten bis aliazz fragt:
    Ich halte das für respektlos und finde es schade dass so was auch noch belohnt wird.

    sorry für den OT
     
    jambus, 28.03.06
    #10
  11. Toad

    Toad

    Registriert seit:
    12.12.04
    Punkte:
    470
    470
    Hmmtja - da mag was dran sein. Wenn man wirklich ein Problem hat, sollte man schon voraussetzen können, dass eben jenes auch entsprechend formuliert ist. Einverstanden und keine weiteren Diskussionen ;) Zu den Tippfehlern äußer´ ich mich nicht - das ist leider im Netz so gang und gäbe!
     
    Toad, 28.03.06
    #11
  12. SAG

    SAG Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    489
    489
    OK dann beschreib ich es etwas genauer. Ich möchte gerne eine E Gitarre aufnehmen. Aufnehmen würde ich das über mein t-bone Mikro. Jetzt die Frage: Könnte man dies so machen oder gibt es da andere um eine bessere Quallität zu erhalten.
     
    SAG, 28.03.06
    #12
  13. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Also, geht doch ;)

    Wobei es mir immer noch nicht ganz klar ist. Aber du meinst wahrscheinlich die E-Gitarre am Amp mikrofonieren, oder? Klar gibt es da bessere Mikros als ein t-bone, ... vor allem schreibst du nicht mal, was für ein Modell du hast. KLassiker für E-Gitarre ist zum Beispiel das Shure SM57, aber auch Kondensatormikrofone find ich sehr geil, wobei das Geschmackssache ist (Z. B. Neumann TLM103).

    ROSSINI ;)
     
    Rossini, 28.03.06
    #13
  14. stringsurfer

    stringsurfer

    Registriert seit:
    21.07.03
    Punkte:
    384
    384
    Das Thema gabs ja schon mehrmals, ich hab hier schonmal ne etwas längere Antwort zu sowas ähnlichem geschrieben und aus zeitlichen Gründen sei mal ein Link dorthin erlaubt:
    Post
    (vorletzte Antwort)
    ebenso wie zu diesem Artikel:
    Artikel.

    mfG
    stringsurfer
     
    stringsurfer, 28.03.06
    #14
  15. kingdanie80

    kingdanie80

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    228
    228
    Habt ihr schonmal jemanden gesehn der vor eine E gitarre ein Mikro stellt
    zum aufnehmen??? Ich nicht:)
    Zur eigentlichen Frage : Das legendäre SM 57 zur Amp abnahme unterscheidet
    sich ja auch fast garnicht vom SM 58 , welches ein Gesangsmikro ist.
    Beides dynamisch. Deshalb: warum nicht?
     
    kingdanie80, 28.03.06
    #15
  16. stringsurfer

    stringsurfer

    Registriert seit:
    21.07.03
    Punkte:
    384
    384
    Äh, ja: Mich zum Beispiel regelmäßig beim Aufnehmen einer cleanen Gitarre!
    Sehr schön auch zu hören auf z.B. "Remedy Lane" von "Pain of Salvation"...
     
    stringsurfer, 29.03.06
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.